DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Als ich zu meiner zweiten Reise nach Bangladesh siehe hier aufbrach, gab es keinen Direktflug London-Heathrow – Dhaka, sondern ich musste in Bangkok-Don Muang umsteigen.
Damals war Bangkok-Don Muang der einzige Flughafen Bangkoks. Hier in Google-Mäpps kann man ihn sehen: [maps.google.de]

Der "neue" Flughafen war noch nicht gebaut.

Ich hatte vier Stunden Übergang in Bangkok, die ich nutzte, indem ich mich etwa zweieinhalb bis drei Stunden auf dem direkt erreichbaren zugehörigen Flughafenbahnhof Bangkok-Don Muang aufhielt.

Mein Wunsch war es, nun auch mal Loks aus Kruppscher Produktion in Thailand im Einsatz erleben zu dürfen. So war ich schon sehr gespannt.

Wir schreiben den 9.10.1992, als ich mich via Fußgängerbrücke zum Bahnhof begeben hatte, die man im ersten Bild schön sehen kann.

Toll, es ging gleich mit einem richtigen lokbespannten Reisezug los! An der Spitze war eine der Alsthom-Lokomotiven der Reihe AD2400, die wir bei Krupp zusammen mit Henschel in einem Gemeinschaftsauftrag auch in Lizenz hergestellt hatten. Lok 4128 allerdings war eine waschechte Alsthom-Lieferung (Alsthom damals noch mit h geschrieben) (Bilder 1 und 2):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-K_SRT4128_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-1_SRT4128_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Und los geht’s! Ab- und Vorbeifahrt des Zuges mit 3. Klasse-Wagen und "Klimaanlage" (Fenster offen) (Bilder 3 und 4):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-3_SRT4128_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-5_SRTZug_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Der Airport-Express ist eingelaufen. Es handelt sich um einen zweiteiligen Dieseltriebwagen mit Edelstahl-Wagenkästen. Im Bild der Wagen 1106, hinterer Wagen ist 1105 (Bild 5):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-7_SRT1106_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Wieder ein lokbespannter Reisezug, es ging Schlag auf Schlag! Geführt von der noch neuen Alsthomlok 4416 fällt die Gleislage der Meterspurstrecke an den Wagen besonders auf (Bilder 6 und 7):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-9_SRT4416_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-10_SRT4416_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg


Oberhalb der Lok noch einmal die Fußgängerbrücke zum Flughafen (Bild 8):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-11_SRT4416_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Von dort wird eine weitere Dieseltriebwagen-Einheit aufgenommen. Es führt Wagen 1223 (Bild 9):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-13_SRT1223_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Hinterer Wagen ist 1210, hier rechts im Bild neben dem Airport Express 1106 zu sehen (Bild 10):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-15_SRT1106_1210_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Abfahrt von Tw 1210 (Bild 11):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-17_SRT1210_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Am hinteren Bahnsteigende stand ein altes und abbruchreifes Stellwerk, auf das ich mich hinaufwagte, um den nächsten modernen Zug aufzunehmen. Der Dieseltriebwagen mit den Wagennummern 2510 – 2114 – 2117 – 2511 scheint englischen Ursprungs zu sein (Bild 12):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-19_SRT2510-2114-2117-2511_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Nachschuss mit Wagenreihung 2511 – 2117 – 2114 – 2510 (Bild 13):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-20_SRT2511-2117-2114-2510_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Der Airport Express entschwindet (zunächst Wagen 1105, dann Wagen 1106) (Bilder 14 und 15):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-21_SRT1105_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-22_SRT1106_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Endlich! Eine Krupp-Lok! SRT 4204 war die zweite des Kruppschen Lieferloses mit den Fabriknummern 5475-5489/1980, die ich schon bei Krupp im Entstehen gesehen hatte. Sie hatte den ersten Güterzug am Haken, der mir vor die Linse kam (Bild 16):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-24_SRT4024_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Ankunft vom Dieseltriebwagen 1224 – 2110 – 2103 – 1219 (Bild 17):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-25_SRT1224-2110-2103-1219_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Nach nur kurzem Aufenthalt geht’s sofort weiter (Bilder 18 und 19):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-26_SRT1224-2110-2103-1219_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-27_SRT1219-2103-2110-1224_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Güterzüge am Flughafenbahnhof! Hier kommt gerade ein Kesselwagenzug mit Lok 4134 unter der Fußgängerbrücke hindurchgefahren (Bild 20):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-28_SRT4134_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Auf dem Fuße (oder im Blockabstand) folgte der nächste Güterzug, bestehend aus Kesselwagen und gedeckten Güterwagen. Geführt wurde er von Lok 4306 (Bilder 21 und 22):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-29_SRT4306_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-30_SRT4306_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Krönender Zugabschluss war ein waschechter Caboose (Bild 23):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-31_SRT-Caboose_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Letzter Zug war nochmals lokbespannt. Es führt Lok 4141 (Bilder 24 und 25):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-32_SRT4141_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/FN1103-33_SRT4141_BgkDonMuang_9-10-92_S.jpg



Eine schöne Erinnerung: Diese Fahrkarte, die ich auf dem Bahnsteig fand, habe ich bis heute aufbewahrt (Bild 26):

http://www.eisenbahnhobby.de/Bangkok/SRT-Fahrkarte_S.jpg


Kommt ihr beim nächsten Mal mit nach Lubumbashi?


Schöne Tage,

Martin


Meine HiFo-Beiträge


Edit: Links wieder gangbar gemacht
Edit2: Fehler in den Steuerzeichen ausgemerzt



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:04:05:23:54:36.

Wieder toll, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 23.03.09 11:23

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg
Deine Blickeüber den Zaun sind sehr interessant, ich hoffe, da kommt noch mehr.

kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de (temporär offline) + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.
Hallo Martin,
"Flughafenbahnhöfe" hatte ich mir bisher steriler vorgestellt. Danke für diese interessanten Bilder!
Da freue ich mich schon auf Lubumbashi.
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Was mir gerade noch einfällt, diese silbernen Dieseltriebzüge dürften aus Japan stammen. Im Raum Jakarta sind so ähnliche unterwegs, allerdings elektrisch.

kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de (temporär offline) + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.
Moin Martin!

Solche stop-over wie Du sie hattest lob ich mir. Da hast Du ja innerhalb kurzer Zeit ein volles Programm erlebt und uns damit einige Einblicke in das für Süd-Ost-asiatische Verhältnissse sehr gepflegte Eisenbahnwesen Thailands gewährt! Konnte man damals enn so ohne Weiteres den Flughafen-Transitbereich verlassen, oder musstest Du extra "Ausgang" beantragen?

Wie dem auch sei, auf Lumbumbashi freue ich mich auch schon, denn dort ist ja unter anderem auch eines der wenigen elektrifizierten Eisenbahnnetze im südlichen Afrika (Ausser Republik Süd-Afrika) anzutreffen!

Danke für Deine asiatischen Einblicke

Grüsse aus dem Norden

Helmut
Sehr interessante Bilder aus Bangkok. Don Muang hat(te) wenigstens einen Flughafenbahnhof, der neue Suvarnabhumi-Flughafen wartet ja bis heute auf den Eisenbahnanschluss.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
RUHRKOHLE - Sichere Energie

seit dem 24.II.2022 bittere Wahrheit in Europa
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
RUHRKOHLE - Sichere Energie

seit dem 24.II.2022 bittere Wahrheit in Europa
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
RUHRKOHLE - Sichere Energie

seit dem 24.II.2022 bittere Wahrheit in Europa

Sammelantwort

geschrieben von: martin welzel

Datum: 24.03.09 06:33

Danke für eure Rückmeldungen (Joachim gleich drei Mal ;-)) )!

@ Stefan-52 2006: Mit den Dieseltriebwagen aus Edelstahl wirst Du wohl Recht haben. Ich vermute Hitachi als Hersteller.

@ Helmut: Ich konnte problemlos den Flughafen verlassen, musste aber eine erneute (geringe) Gebühr bezahlen, dass ich wieder rein durfte (Sicherheitsgebühr?). Das tat ich gerne.

@ Florian: Ich denke, dass der neue Flughafen Suvarnabhumi dieses Jahr ans Eisenbahnnetz gehen wird. Die neuen Züge machen doch schon Probefahrten.

Ich habe bereits die ersten Bilder aus Lubumbashi gescannt und freue mich selbst auf meine Erinnerungen!
;-))

Bis dann,

Martin