DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo zusammen,

"Von Aschaffenburg nach Miltenberg" habe ich meine neueste Galerie auf traktionswandel.de getauft. Es ist eine kleine Chronologie aus den Jahren 1971 bis 1973, soweit ich sie dokumentieren konnte.

Vom Dampfbetrieb in Aschaffenburg und Miltenberg habe vor Jahren hier in HiFo schon einiges gezeigt, daher ist es durchaus möglich, daß Euch das eine oder andere Bild bekannt vorkommt - ich hoffe, das trübt das Vergnügen beim Betrachten nicht. So ist das eben nach Jahren im HiFo.

Natürlich endete der Dampfbetrieb in Aschaffenburg nicht mit Beginn des Sommerfahrplans 1973. Aber die Zeit der Tenderloks auf der Strecke Aschaffenburg war vorbei, die letzten beiden 64er verließen im Juli 1973 Aschaffenburg in Richtung Oberpfalz. Und deshalb wird es auch zu einem späteren Zeitpunkt eine Fortsetzung geben.

Ihr kennt es: Natürlich hat man immer ein paar Bilder übrig, die man letztendlich doch nicht mehr hineingebracht hat. Dafür gibt ja schließlich dieses wunderbare Forum.


Mein erster Besuch im Bw Aschaffenburg ereignet sich sozusagen 'auf der Durchfahrt'. Das Ziel der Familie war ein anderes, aber ein Zwischenstop wurde mir und meinem Hobby zugestanden. Das Wetter und die auch später immer wieder festgestellte freundliche Einstellung gegenüber Eisenbahnfreunden taten den Rest dazu. So entstanden meine ersten Bilder einer 65er also im verschneiten Bw. Ich kam auch gerade richtig, um die Ausfahrt von 065 008-5, gerade erst gut 4 Wochen hier beheimatet, im Bild festzuhalten.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1001.jpg


Auf der Rückfahrt am Abend kamen wir wieder durchs verschneite Aschaffenburg. Der Blick von dem Fußgängersteg, der zum Bw führt, hatte es mir so angetan, daß ich eine Nachtaufnahme versuchte, einfach die Kamera auf das Geländer gestellt. Das konnte eigentlich nichts werden, und natürlich wurde es auch unscharf, aber in der Verkleinerung und mit ein wenig Nacharbeit mit den Tricks der digitalen Bildbearbeitung läßt es sich anschauen.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1000.jpg


Das nächste Bild ist noch schlimmer verwackelt, da hilft auch keine Bildbearbeitung mehr. Den Blick nach Osten, auf die Aschaffenburger Lokschuppen, habe ich nie wiederholt, obwohl ich es oft vorhatte - vergessen sozusagen. Heute bedaure ich es sehr, aber konnte ich damals ahnen, in welchem Umfang man Jahrzehnte später hier die Landschaft durchpflügen würde? Das Bild läßt neben dem Weihnachtsbaum, den die Aschaffenburger jedes Jahr pflegten, auch das Zufahrtgleis zur Bekohlung erkennen, das Dampfloks nahmen, wenn sie vom Hbf ins Bw fuhren.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1014.jpg


Ein langweiliger Schuppenblick von meinem Besuch am 17. 4. 1971. Hier ist heute im Wortsinn nicht mehr - die neue Ringstaße führt jetzt hier unter der Bahnstrecke durch, so daß hier nicht einmal mehr der Boden vorhanden ist, auf der ich stand.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1002.jpg


Der Galerie fehlt auch manches Bild der 144er und 194er, die in Aschaffenburg zum Alltag gehörten. 144 149-2 am 10. 1. 1972 im Aschaffenburger Hbf.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1003.jpg


065 014-3 - wenn ich mich recht entsinne, das Vorbild für das Fleischmann-Modell - habe ich nie im Einsatz erlebt. Daher wenigsten dieser Blick in den Schuppen. (10. 1. 1972)

http://www.traktionswandel.de/pics/a1004.jpg


Wie in der Galerie erwähnt, war mit das Glück nicht wohlgesonnen, als 065 018-4 am 10. 1. 72 mit N 3321 den Aschaffenburger Hbf verließ - denn das Bild ist unscharf, die Entfernung falsch eingestellt. Stark verkleinert und nachgeschärft kann man es hoffentlich trotzdem ansehen.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1005.jpg


Genauso unprofessionell unscharf ist auch dieses Bild der 064 019-3 im Original, die am Morgen des 23. 5. 1972 in Miltenberg vor dem N 3308 steht. Aber dieser Blick über den Bahnhof ist inzwischen auch unwiederbringlich verloren, anstelle des N 3308 soll jetzt ein Einkaufszentrum die Fläche zieren.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1006.jpg


Als am gleichen Tag der N 3311 in Miltenberg einfuhr, staunte ich doch über den jugendlichen 'Heizer':

http://www.traktionswandel.de/pics/a1007.jpg


Im Bw Miltenberg konnte man mitunter meinen, mit "Emma", der Lok von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer aus dem Märchen unterwegs zu sein - die fuhr ja auch ohne Gleise. Doch, wirklich, da vorn, vor der Lok, das sind die Anlagen der Lokwendestelle Miltenberg - zugegeben 'gut getarnt'.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1008.jpg


Da ist er wieder! Während ich auf 064 305-6 zum Bahnhof mitfahren durfte, passierten wir die 064 247-0 mit dem spziellen Gast auf dem Führerstand. Ob wohl aus ihm ein "EIB", ein Eisenbahner im Betriebsdienst, geworden ist? Spaß scheints ihm gemacht zu haben.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1009.jpg


Szenenwechsel in den Aschaffenburger Hbf: Dieser Bildausschnitt eines Fotos der Schweinfurter 050 741-8, die hier lediglich rangiert, zeigt noch einmal die vielen alten Stellwerke und die Bude am Ablaufberg. Alles längst verschwunden...

http://www.traktionswandel.de/pics/a1010.jpg


Jaa, die 065er. Die letzte, 065 018-4, war am 27. 2. 1973 bereits 2 Monate z-gestellt, wurde aber noch als Heizlok genutzt. Druck im Kessel, unter dem Lampenschirm ein Ausbesserungszettel, und scheinbar soll Wasser gefasst werden, allerdings per Schlauch.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1011.jpg


Ziemlich weit oben auf der Liste der nie gemachten Fotos steht das täglich mehrfach stattfindenen Rangiermanöver der Eilzüge der Relation Friedrcihshafen - Frankfurt, die - je nach Fahrtrichtung - entweder wie hier rückwärts in den Miltenberger Kopfbahnhof hineindrücken mussten, wenn die Fahrt nach Norden ging, um dort zu halten, oder in Gegenrichtung nach dem Halt rückwärts wieder herausdrücken mussten, um auf die Strecke nach Wertheim-Lauda zu gelangen. Jedesmal ein Halt auf Höhe der Lokwendestelle Miltenberg und rückwärts rangieren mit dem Zugführer am hinteren Zugende, fleißig mit dem Arm 'winkend'. Hier sitze ich am Abend des 2. 5. 1973, von Lauda kommend, im Eilzug nach Frankfurt, der gerade rückwärts in den Miltenberger Bahnhof zurückdrückt - vorbei an der Schweinfurter 051 232-7, die von dort kommt.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1012.jpg


Nach der Abfahrt (vorwärts) in Miltenberg entstand noch dieses Bild. Welche 064 rechts steht, ist nicht überliefert.

http://www.traktionswandel.de/pics/a1013.jpg


Wer jetzt (hofentlich) Lust bekommen hat, der klicke hier: Von Aschaffenburg nach Miltenberg. Da gibts die besseren Bilder! :-)))
Über den Klick aufs Banner in meiner Signatur kommt man natürlich auch hin.

Gruß Rolf





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:19:19:14:11.
Danke für die wunderbaren Bilder !
Sehr interessante Bilder aus dem Bahnbetriebswerk meiner Heimatstadt - ich kann mich nicht satt sehen !!!!
Ein sehr schöner Rückblick auf die leider vergangenen Bahnzeiten vom Bw Aschaffenburg...

Echt super - welch schöne Nachtlektüre ;-)

Grüsse aus NAH

Bernd
http://www.bw-aschaffenburg.de/banner_DSO.jpg
Hallo Rolf,

danke für diese tolle Zeitreise!

Mit besten Grüßen
Friedemann

Danke!

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 15.03.09 23:10

Wunderschöne, atmosphärisch dichte Bilder mit ganz viel Eisenbahngeschehen. Und ich möchte hiermit einmal die Gelegenheit wahrnehmen, ein dickes Kompliment für deine Website [www.traktionswandel.de] loszulassen.

Aus Köln grüßt

Bernhard

Wasserkran mit Schneekuppe

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 15.03.09 23:38

Hallo Rolf,

dieses Detail fällt mir gerade mal auf.

Danke für die schönen Bilder


gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER .

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
... dann ist die "1. Wahl" auf Deiner Web-Site ein "Muß"! Ich werde sie morgen Abend in Ruhe und mit einem Glas Rotwein (Gerlachsheimer Schwarzriesling vielleicht?) genießen.

Betriebsaufnahmen von 065 014 hättest Du am 17.04.1971 haben können: Da hat sie nämlich den P 3311 nach Miltenberg gefahren. Ich war an diesem Tag im Abschnitt Obernburg-Miltenberg unterwegs - also wieder ein knapp verpaßter Treff!

Viele Grüße aus Aachen an den oberen Neckar -
Reinhard
Hallo Rolf,

auch von mir ein besonderes Dankeschön für die vielen Schmankerln aus meiner Wahlheimat in Unterfranken. Für mich persönlich sind in deinem Beitrag mal nicht die Dampfloks der Höhepunkt sondern die beiden Nachtaufnahmen vom ehem. Steg zum Bw aus. Auch ich habe hier oft und gerne gestanden und das Alltagsgeschehen beobachtet. Umso interessanter die Veränderungen zu beobachten, die sich mit Einführung des Zentralstellwerkes und Aufgabe des Bw-Betriebes bis heute ergeben haben.

Herzliche Grüße

----------------------------------------------

Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg


meine HiFo-Beiträge

Eine alte Bekannte!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 16.03.09 07:12

051 232 habe ich wenige Tage später - am 7.5.1973 - im Bw Affb aufgenommen:

http://www.eisenbahnhobby.de/hof/19-25_051232_Affb_7-5-73_S.jpg


Das Bild hatte ich hier schon einmal gezeigt: [drehscheibe-online.ist-im-web.de]

Schon erstaunlich!

Rolf, danke für Deine schönen Bilder,

Martin

Re: Eine alte Bekannte!

geschrieben von: NES

Datum: 16.03.09 07:32

Hallo,

danke für diese tollen Bilder!

Gruß
Tobias

http://img3.imagebanana.com/img/yjd6w2ia/Rhnzgle.jpg
Hallo,

das war Deine besondere Spielwiese, die Du ersichtlich auch liebevoll gepflegt hast!

Gruß, Thomas

Dampf im Maintal

geschrieben von: Matthias Koch

Datum: 16.03.09 11:46

Hallo,
vielen Dank für die tollen Bilder, die das damals selbst Erlebte wieder in Erinnerung rufen. Grade die Nachtaufnahmen in Abg Hbf sind sehr stimmungsvoll. Mein Bruder und ich sind oft auf den Führerständen mit- (und auch selbst-)gefahren, waren aber entprechend schon älter als der junge Fan auf der 64 247. Die 65 018 war unserer besonderer "Star". Eine Gruppe von jungen Eisenbahnfreunden versuchte sie anschließend irgendwie am Main zu behalten - etwa als Denkmallok in Miltenberg - doch sie landete schließlich im DDM. Die 64 rechts auf dem Bild vom 2.5.1973 könnte nur noch 064 019 oder 305 gewesen sein - das waren zu diesem Zeitpunkt die letzten beiden Aschaffenburger Bubiköpfe.
Gruß,
Matthias

Dampf im Maintal

geschrieben von: Matthias Koch

Datum: 16.03.09 11:46

Hallo,
vielen Dank für die tollen Bilder, die das damals selbst Erlebte wieder in Erinnerung rufen. Grade die Nachtaufnahmen in Abg Hbf sind sehr stimmungsvoll. Mein Bruder und ich sind oft auf den Führerständen mit- (und auch selbst-)gefahren, waren aber entprechend schon älter als der junge Fan auf der 64 247. Die 65 018 war unserer besonderer "Star". Eine Gruppe von jungen Eisenbahnfreunden versuchte sie anschließend irgendwie am Main zu behalten - etwa als Denkmallok in Miltenberg - doch sie landete schließlich im DDM. Die 64 rechts auf dem Bild vom 2.5.1973 könnte nur noch 064 019 oder 305 gewesen sein - das waren zu diesem Zeitpunkt die letzten beiden Aschaffenburger Bubiköpfe.
Gruß,
Matthias
Moin Rolf!

Das meiste der Bahnanlagen in Miltenberg ist unwiederbringlich verloren...

In der Tat, so ist es. Aber Deine Aufnahmen sind dank Scanner und HiFo nicht nur n i c h t unwiederbringlich verloren, sondern nun auch einer breiten und interessierten HiFo-Gemeinde zugänglich! Ich versuche mir gerade den Zeitfaktor vorzustellen, der benötigt wurde, um die Wasservorräte der Heizlok 65 018 zu ergänzen ;-))

Danke für Deinen sehenswerten Beitrag! Beste Grüsse nach Oberndorf

Helmut

Ganz großes Lob, lieber Namensvetter...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 16.03.09 14:49

für diesen Beitrag, als auch für das hp-update. Ich habe es wie immer voll und ganz genossen! Die BR 65 ist mir optisch die liebste der Neubauloks.


Weiter so und bis neulich

Rolf Köstner

RAL 9017
RAL 3020
RAL 1028

Herrliche Bilder

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 20.03.09 21:08

besonders das letzte !
Hast Du noch im Ohr, wie diese Drehscheibe quietschte, ratterte und schepperte, wenn man sie benutzte ?
Es war ein Kleinod besonderer Güte, das eine unbeschreibliche Atmosphäre ausstrahlte. Und die Eisenbahner waren umgängliche Zeitgenossen. Da durfte auch mal ein Kleiner auf der Lok mitfahren. Danke für diese Bilder.

Viele Grüße

Michael Fischbach


schöne Strecke

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 22.03.09 21:54

Das war eine schöne Strecke nach Miltenberg! Und die 65er war eine gelungene Neubaureihe! Die hätte es verdient gehabt, daß in Deutschland eine oder ein paar auf Museumsbahnen laufen würden.

http://img78.imageshack.us/img78/7928/schild45029geometr415riup9.gif

Upps

geschrieben von: sc

Datum: 22.03.09 22:12

Hallo Rolf,

auch am 18.07. sah das nicht viel anders aus ... :-)

http://www.abload.de/img/064106_p3308_miltenberg06x.jpg

Viele Grüße aus HH
Stefan

Hihi!

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 22.03.09 23:38

Hallo Stefan,

wirklich fast das gleiche Bild! :-)))

Womit wieder einmal der Spruch des unbekannt gebliebenen unterfränkischen Heizers bewiesen wäre, der mir bei irgendeiner Gelegenheit die Wahrheit ganz unverblümt an den Kopf warf: "Was, die Dampfloks willst fotografieren? Da kommst' zu spät - die send scho' alle fotografiert worn!"

Viele Grüße
Rolf

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -