DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

überraschenderweise komme ich wieder fast problemlos in die DSO-Foren, wie es scheint, halten die närrischen Tage doch viele von DSO ab, denn irgendeine Meldung, dass sich in Bezug auf die Serverfrage etwas getan hat, lese ich nirgends.

Nun, wollen wir hoffen, dass es noch bis morgen anhält, ich hoffe, die letzten Wochen wenigstens grob nachlesen zu können, denn, wie es scheint, hat die Mehrheit hier mehr Tagesfreizeit und hat die Zeiten geringerer Serverauslastung doch zum Einstellen von Beiträgen genutzt – oder mehr Ausdauer als ich gehabt.
Genug der Vorrede. Ich wage es einmal, wieder einen Beitrag einzustellen, vor einer Woche war es ausichtslos.

Also vor 35 Jahren und nunmehr einer Woche, am 16. Februar 1973, einem Freitag, herrschte ähnlich trübes, nasskaltes Wetter wie heute, was mich und meinen Freund Andreas nicht davon abhielt, zum nachmittäglichen Ng 16877 (Würzburg-Heilbronn) nach Heidingsfeld/West zu pilgern. (Es entzieht sich gerade meiner Erinnerung, ob Thomas „Würzburger“ auch dabei war – ich denke aber, ich werde es bald wissen ... ;-)))

Wir immer waren wir „keine Minute zu früh" am Bahnhof, 051 028-9 und 051 540-2 (beide Bw Heilbronn) liefen in Heidingsfeld/West auf dem Ausweichgleis ein. (Die ersten 2 Bilder hatte ich vor Jahren bereits einmal in anderem Zuammenhang gezeigt, jetzt aber neu gescannt, die folgenden sind alle neu.) Der Frühling kündigte sich insofern an, als die Firma Floratorf bereits eine Wagenladung ihrer Produkte (1. Wagen hinter der Lok) auf die Reise schickte ...

Bilder 1 und 2: Einfahrt in Hf/West, noch mit geöffnetem Regler wegen der Steigung, und einem Pfiff für uns:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6130653163343363.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3436303037333438.jpg


Bild 3: Der Lokführer der Vorspannlok wärmte ‚gnadenlos’ die Zylinder vor – vielleicht auch eine Maßnahme gegen den zu rasch steigenden Kesseldruck. Jedenfalls war nach diesem Bild erstens Filmwechsel angesagt, und dann wollte ich eigenlich weiter hoch in die Steigung zum einschnitt unter der Autobahnbrücke – also kein weiteres Standbild.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6262373338653565.jpg


Bild 4: Nach der Überholung durch den E 1644 (oder wars der nachfolgende Schienenbus?) setzen sich die beiden 50er dann in Bewegung. Der Ng war heute lang, und es wurde nicht einfach.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3838393162303930.jpg

Bilder 5-10: Heute würde man wohl ein Video (mit Überlänge) drehen. Unter voller Ausnutzung aller verfügbaren Dämpfe stampften die beiden 50er bergan durch den Einschnitt unter der Autobahnbrücke und im Reichenberger Grund weiter nach Süden.


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3763623936303737.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3937653535363137.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3262663237366561.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6261376531666139.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3862656133323465.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6135323866633531.jpg


Bild 11: Kaum war der Ng den Blicken entschwunden, rollte 023 012-8 mit dem N 3882 talwärts. Der Knaller war der beigestellte Kühlwagen der Fürstenberg Brauerei, er stach im letzten Moment ins Auge, aber rechtzeitig genug, um noch ein Bild zu schießen.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6263383864616232.jpg


Bild 12: Unten warteten wir noch den N 3899 ab. 023 050-8 war die Zuglok. Die Belichtungszeiten waren inzwischen nur noch zweistellig, aber für ein Bild auf den ersten Radumdrehungen reichte es noch.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3765383335643937.jpg


Gruß Rolf





5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:19:19:13:14.
Klasse, einfach nur klasse! Danke für's Zeigen.

Der Fürstenberg-Bierwagen ist wirklich der Knaller, ich habe den Wagen oder vielleicht gab es auch mehr davon, öfters in Heidelberg-Karlstor stehen sehen. So ist der also dahin gekommen.
Moin Rolf!

Es stimmt, der Server läuft wieder deutlich williger! Es stimmt aber auch weiterhin, das Beiträge von Dir regelrechte Leckerbissen sind. Besonders der schwer arbeitende Doppelpack, den Du gnadenlos bei seiner Anfahrt abgelichtet hast, ist das Salz in der Suppe dieses Berichtes.

Beste Grüsse nach Oberndorf!

Helmut

Da greife ich doch gern einmal zum Altpapier,...

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 23.02.09 21:16

...um die amtlichen Fahrzeiten des Ng 16877 auch an nicht "Dritte" zu verbreiten.




http://img136.imageshack.us/img136/2325/16877a.jpg



http://img142.imageshack.us/img142/1236/16877b.jpg



Vielen Dank, lieber Rolf, daß Du uns am berühmten Ng 16877 teilhaben läßt.


Ich wünsche einen schönen Abend!

Olaf Ott

Frechheit !!

geschrieben von: Peter Bäuchle

Datum: 24.02.09 00:50

Hallo Rolf,

Anders kann ich zu dem Bierwagenbild nicht sagen !
Nochmals: Frechheit !
Grüße
Peter
Hallo Rolf,

das ist wieder eine gelungene Präsentation des Ng 16877!

Ich war, gemessen an meinen gescannten Negativen, damals nicht an Bord, warum auch immer.

Auch meine rudimentären Notizen dieses Jahres geben nichts her!


Gruß, Thomas
Klasse Stimung eingefangen. Das war noch harte Arbeit. Heute auf unseren "hochmodernen" Vehikeln haben wir mit anderen Problemen, insbes. auch (vorgesetzten) menschlichen zu kämpfen.

Gruß vom 2. Tübinger Tf

Für alle die hier gewerbsmäßig im DSO rumschnüffeln, ich würde das auch jederzeit meinen Vorgesetzen ins Gesicht sagen. Das am Rande.
Moin Rolf,

das ist eine klasse Bildfolge, man hört richtig die schweren Auspuffschläge, mit denen sich die beiden 50er die Steigung hochkämpfen. Leider habe ich in dieser Ecke nie fotografiert, so daß Du mir zeigst, was ich alles verpaßt habe. Aber es waren ja nur 50er...

Vielen Dank für dieses Dampffeuerwerk!

Gruß
Detlef



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:24:13:39:34.
. . . und zu betrachten, Rolf, macht mir große Freude. Faszinierend ist für mich der Blick auf die beiden hart arbeitenden 50er. Danke fürs Zeigen!

Beste Grüße
Hartmut
Eine großartige Bildfolge hast Du uns am 16.2.1973 festgehalten, Rolf, vielen Dank! Man zittert richtig mit: Schrittempo, 2 Regler weit offen, Steuerung weit ausgelegt, 4 bebende Zylinder, Doppel-Krachen weit in das zurückliegende Maintal… Herrlich!

Montags konnte der Ng 16877 dagegen auch schon mal so fahren:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/37/607837/3137646666643561.jpg

(050 856 + 050 833 am 30.07.1973 südl. Grünsfeld; Bild war schon mal eingestellt)


Schöne Grüße aus Aachen –
Reinhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:25:10:03:29.

wie g**l ist das denn!!! (o.w.T)

geschrieben von: Ossi

Datum: 24.02.09 23:35

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüße aus Ostfriesland
Helmut

Super!!! (o.w.T)

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 25.02.09 22:43

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER .

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.