DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo HiFo Gemeinde,

am 20.Dezember 1973, zum Abschluß meiner Saar-Mosel Reise vor 35 Jahren, hatten mich nun auch wieder dezembertypische Lichtsituationen eingeholt, sprich: es war duster! Zur Abrundung zeige ich Euch noch einige Bilder dieses Tages aus dem Raum Trier.

Bilder 1 & 2: Sehr entspannt konnte ich bereits im Morgengrauen vom Moselufer aus in der Nähe der Jugendherberge Dampfloks beobachten, nämlich auf der Umgehungsstrecke über Trier West, hier eine 50er, die alleine von Ehrang herüberkommt

http://fs1.directupload.net/images/181031/owb588gm.jpg


http://fs1.directupload.net/images/181031/xkl8dew7.jpg


Dann bin ich Richtung Igel gefahren, um von dort aus einige Zeit im Bereich von Konz per Pedes herumzustromern

Bild 3: CFL 1817 vor Eilzug Luxemburg-Trier im Bahnhof Igel ...

http://fs1.directupload.net/images/181031/xyfpcr5l.jpg


Bilder 4 & 5: Rückwärtsfahrende 50 mit Gz noch auf der westlichen Moselseite zwischen Igel und Konz

http://fs1.directupload.net/images/181031/gdzrc7mj.jpg


http://fs1.directupload.net/images/181031/a3z9ezxs.jpg


Bild 6: Anschließend noch ein weiterer Luxemburger Zug auf der Konzer Moselbrücke

http://fs1.directupload.net/images/181031/shxgofbf.jpg


Bild 7: Güterzug der Obermoselstrecke auf der Saarbrücke in Konz

http://fs1.directupload.net/images/181031/st3uyv5t.jpg


Für den Rest des Tages stand dann noch ein Besuch des Bw Ehrang auf dem Programm. Hier hatte es vor wenigen Tagen, Ende November, den großen Einschnitt mit dem Rückzug der 44 von der Moselstrecke gegeben.

Bild 8: 044 384, eine der letzten, hielt noch die Stellung im Bw Ehrang

http://fs1.directupload.net/images/181031/zo2afaxd.jpg


Bilder 9 – 11: Noch kamen auch die 23 aus Saarbrücken hierhin. 023 054 wurde gerade abgerüstet

http://fs1.directupload.net/images/181031/526hiisf.jpg


http://fs1.directupload.net/images/181031/8lk9jvhu.jpg


http://fs1.directupload.net/images/181031/i94zr2f7.jpg


Immerhin spielte die Baureihe 50 noch eine gewisse Rolle auf den beiden Obermosel-Strecken nach Perl-Apach und Igel-Wasserbillig

Bild 12: Ausfahrende 052 626

http://fs1.directupload.net/images/181031/4bh3ju4b.jpg


Bild 13: 051 292 wartet neben 044 680 ...

http://fs1.directupload.net/images/181031/e28azioc.jpg


Bild 14: ... bevor es auch für sie 'Ausfahrt' heißt und ...

http://fs1.directupload.net/images/181031/sww2qhmw.jpg


Bild 15: ... kurz hinter der Unterführung unter der Reisezugstrecke Trier-Ehrang bereits eine Begegnung mit der einfahrenden 052 712 erfolgte ...

http://fs1.directupload.net/images/181031/6uufa4og.jpg


Bild 16: ... und mit diesem Einfahrtbild endet nun auch der Bericht vom Dampfbetrieb vor 35 Jahren im Südwesten.

http://fs1.directupload.net/images/181031/dkb9zyfd.jpg


Mal sehen, mit welchem Thema es dann weitergeht.

Soviel für heute und noch einen schönen Sonntag

Viele Grüsse

Donni

Links zu weiteren Beiträgen aus dem 23-Paradies Saarland:
Auf zur Köllertalbahn (9B)
Bühne frei fürs 23-Ballett in Lebach (12B)
Saarland: Lebacher Licht II (12B)
23 Paradies Saarland: dies und das (13B)
Stippvisite in F-Saargemünd (14B)
Die Hanweiler-Wende! (12B)
Morgenstund ... und etwas Dillingen (13B)
Von Völklingen erneut ins Köllertal (13B)

Hier [www.drehscheibe-online.de] geht's zum Verzeichnis meiner bisherigen DSO-HiFo-Beiträge.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:31:16:26:10.

Schon zu Ende??

geschrieben von: Vau60

Datum: 22.02.09 08:12

Morgen Donni,

schade!! Als nicht Dampffixiertem gefallen mir die Aufnahmen der Diesel besonders, eine 18er mit Geierabwehrgitter (ich sage nur Carrera Panamericana) habe ich noch nie gesehen, toll toll.


Danke für die Reihe, Gruß Michael



Edith meint, rettet dem Dativ



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:22:08:17:10.
... ist hiermit aufgrund Bild 15 genehmigt.

Hochachtungsvoll,

Jürgen
Hallo Donni,
wieder bin ich begeistert von der Stimmung, die Deine Bilder rüberbringen!
"Schade" sage ich nicht, denn ich bin zuversichtlich, daß Du uns auch künftig schöne Sachen zeigst.
Viele Grüße und vielen Dank!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Viel zu wenige Worte ....

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 22.02.09 09:25

... habe ich bis jetzt über deine Saar-Köller-Mosel-Beiträge verloren. Danke fürs Mitnehmen in eines der letzten großen DB-Dampfreviere.

Besonders begeistert hatte mich der Wendezug in Hanweiler, aber auch heute macht es BLONK bei dem Luxemburger Feuerkäfer auf der Moselbrücke. Und dann die BW-Szene in Ehrang mit 23er, Kohlekran und sonstigem Gedöns.

Danke dafür, und dir einen schönen Sonntag!

Bernhard

Sch...wetter aber ...

geschrieben von: sc

Datum: 22.02.09 09:39

Hallo Stefan,

tolle Stimmungsbilder, am meisten haben es mir die damals noch alltäglichen Betriebsbilder angetan.

Viele Grüße aus HH
Stefan

Schließe mich vollinhaltlich an, ...

geschrieben von: Dg53752

Datum: 22.02.09 10:00

... aber bei all meiner Begeisterung für die schienengebundene Stephensonsche Dampfmaschine schießt heute das Foto mit dem Luxemburger Kartoffelkäfer den Vogel ab. Danke für die Serie. Ich harre der Dinge, die da noch kommen.

Gruß,
Dg53752

der Brückennachschuss ist ja wohl DER Hammer...! (o.w.T)

geschrieben von: Ossi

Datum: 22.02.09 10:02

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüße aus Ostfriesland
Helmut

vielen Dank

geschrieben von: berndreif

Datum: 22.02.09 12:31

auch von mir,
sehr schöne Aufnahmen aus einer Zeit, als ich noch nicht so stark mit dem Bahnvirus infiziert war.

Hier noch ein Vergleichsbild zu heute, aufgenommen am 13.20.2009 (auch ziemlich dunkel)
http://www.trierer-bahnbilder.de/assets/images/db_images/db_DSCF17082.jpg
leider an einer nicht optimalen Stelle während eines Spazierganges konnte hier die CFL-Cargo Mietlok
mit ihrem Zug abgelichtet werden.
Zwischen Biewer und Pallien ist MWB V2106 am 13.02.2009 unterwegs

Gruß
Bernhard Reifenberg


guckst Du hier:
http://www.trierer-bahnbilder.de/assets/images/autogen/Trierer-Bahnbilder_NBanner.gif


Rechtschaibveler sind Resultat der teuflisch schnellen Finger, da kommt der Kopf nicht mehr mit :D




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:22:12:32:37.

Alle Achtung

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 22.02.09 12:44

demjenigen, der es nicht scheut, zu solch einer Jahreszeit eine mehrtägige Exkursion quasi zu Fuß zu unternehmen.
Da sieht man wieder, dass man sich von seinen Vorhaben nicht abbringen lassen sollte. Ganz klasse Bilder sind dabei entstanden, Stefan, vielen Dank. Und wie schon mehrfach gesagt, das Bild 15 hat was. Vor allen Dingen die Nerven bewahrt und im richtigen Moment ausgelöst. Die ausfahrende Lok passt genau zwischen das blaue Schild und das Spanngewicht, während die einfahrende Lok gerade hinter dem Prellbock heraus ist.

Viele Grüße

Michael Fischbach


Vielen Dank für die schönen Bilder, wobei Foto nummer 6 mit dem Kartoffelkäfer für mich das absolute Highlight darstellt!
Geier sind in unseren Breitengraden doch eher selten anzutreffen. ;-)

Na gut. Eisbären auch nicht; aber seit Knut und Flocke...


Eine bärenstarke Serie, die Du uns da präsentiert hast. So komprimiert habe ich noch nie etwas über den letzten Dampf im Saarland gesehen.


Schönen Dank dafür! Ich warte gespannt darauf, was als nächstes aus Deiner Feder/Kamera hier im HiFo erscheint.


Bis neulich

Rolf Köstner

"Es fehlen etwa Signale auf dem Gegengleis für Züge, die einer Baustelle ausweichen" (Volker Wissing, FDP, Bundesverkehrsminister)

We don't wanna put in!

Ich wurde positiv auf DSO und HiFo getestet!

Frieden schaffen ohne Waffen!

Super klasse Danke!!!!!!!!!! (o.w.T)

geschrieben von: Bf Koblenz-Lützel

Datum: 22.02.09 13:55

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß vom Westerwald!
Wolfgang


Für eine V100(ex DB) oder Nohab und den Krabbenkutter ST 43 las ich alles stehen!!!




Hallo Donni,

ein toller Abschluß einer tollen Serie.

Vielen Dank

Gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER . (Z. Z. nicht gepflegt)

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Bw Kottenheim: [www.bw-kottenheim.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Moin Donni!

Vielen Dank für die lange und bestens illustrierte Mitreise, zu der Du uns durch Deine Beiträge eingeladen hast! Das immerhin damals noch dampfende Ehrang gehört zu den Bws, die ich leider nie aufgesucht habe. Nicht nur deshalb ist mir Dein "Obermosel-Bericht" hochwillkommen, sondern auch (natürlich) aufgrund der zahlreichen sehenswerten Aufnahmen. CFL-Loks mit Vogelschlag-Schutzgitter sind mir nie vor die Linse gekommen - Fazit: Wieder dazugelernt...

Grüsse aus dem Norden

Helmut

Geier- oder Eiszapfenabwehr?

geschrieben von: ETLO 528

Datum: 23.02.09 03:20

Bei der Deutschen Bundesbahn gab es bei einigen, haupt-
sächlich auf der tunnelreichen Schwarzwaldbahn eingesetz-
ten Villinger V200 über den Frontscheiben zusätzliche Metall-
rohre, die zum Schutz gegen Beschädigungen durch Eiszapfen
angebracht worden waren.
Daraus wurden dann "Die roten Elche" ...

Ich könnte mir vorstellen, dass auch auf der mit zahlreichen
Tunneln gesegneten luxemburger Nordbahn ähnliche Schäden
entstanden sind, denen man vorbeugen wollte?!? Der Aufnahme-
zeitpunkt Dezember könnte ein Indiz sein ;-)

Gruß ETLO528