DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 09.11.08 19:17

Liebe HiFo-Freunde,

ganz kurz eine Vorbemerkung: Nach einer "Zwangs-Auszeit" wegen eines Rechnerdefekts kann ich "endlich" wieder ins Internet und ins HiFo - mit neuem Rechner. Das zum einen, falls sich jemand gewundert hat, daß ich so gar keine Beiträge mehr schreibe, und zum anderen als Warnung für das Betrachten der Bilder - zum Kalibrieren des Monitors war noch keine Zeit. Es könnte also sein, daß die Bilder in Bezug auf Helligkeit und Kontrast Mängel haben, ich arbeite notgedrungen mit der hardwaremäßigen Grundeinstellung.

Am 24. August 1972, einem Donnerstag der Sommerferien, sollte es nach den Planungen meiner Mutter in Richtung Ruhrgebiet gehen, wenn ich mich richtig erinnere, war der eigentliche Zweck der Reise ein wichtiger famliärer, und aufgrund der Ferienzeit konnte eisenbahntechnische Interessen in die Reiseplanung einfließen. Zwei kurze Halte in den Bw Bingerbrück und Koblenz-Mosel wurden eingelegt - allerdings war dort enttäuschenderweise eher nicht viel los (wegen der Ferienzeit wohl, es sind nur ein paar Bilder entstanden), und am Nachmittag näherten wir uns dem eigentlichen Ziel, dem Bw Köln-Eifeltor.

Wieso es mich damals nach Eifeltor zog, weiß ich nicht mehr so genau. Ich glaube, ich hoffte dort noch 094er zu sehen. Vielleicht war es auch nur die Neugier auf ein weiteres, noch nie gesehenes Bw, das Bw Gremberg war im Vormonat schon "heimgesucht" worden und hatte mich mächtig beeindruckt.

Warum auch immer, jedenfalls war dies mein einiger Besuch im Bw Köln-Eifeltor. Außer 50ern war nicht geboten, aber zwei spezielle solten darunter sein.

Eine Anmerkung noch vorab: Ich war sowohl mit Kleinbildkamera als auch mit einer alten 6x6-Agfa Isolette zugange. Bei den quadratischen Bildern habe ich das Format weitgehend erhalten, wundert auch also nicht über die unterschiedlichen Bildgrößen.

Bild 1 - 3: Die erste kleine Beonderheit stellte 052 918-0 dar, die Lok hatte als eine der letzten (oder überhaupt als letzte) eine flache Behelfs-Rauchkammertür. Leider stand sie mit der Nase zum Schuppen und viel Platz war auch nicht. Rechts im Bild ein weiterer Bw-Besucher (den ich nicht kannte) und der Begleiter, der über unsere Sicherheit wachte.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6634663139343530.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3738613431326362.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3131303934393236.jpg


Bild 4: Eine kleine Übersicht über die vor dem Rechteckeschuppen stehenden Loks: 052 918-0, 051 788-8 und 051 778-9.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6137333431666337.jpg


Bild 5: Die Lokmänner in Eifeltor hatten außer der 052 918-0 noch einen weiteren "Joker", und der wurde jetzt eingesetzt. 051 778-9 zieht also hier 'den höchsten Trumpf' aus dem Schuppen. Es ist ...

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3538633465336535.jpg

Bild 6: ... 050 001-7!

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6262613536343463.jpg


Bilder 7 - 10: Die erste Lok der Baureihe 50 wurde nun natürlich ausgiebig abgelichtet.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3332663835663161.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6666343835633063.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6366356161636633.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6434623464643361.jpg


Bild 11 und 12: Noch zwei Lokportraits der 051er, deren Loknummern bestimmt nicht nur bei mir Anlass für Verwechslungen waren:
051 788-8 ...

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6533623366306337.jpg


... und 051 778-9, die sich inzwischen vom Acker machte.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6338353634396330.jpg


Bild 13 bis 15: Während der ganzen Zeit war noch 052 607-9 beim Restaurieren unter der Großbekohlung von Köln-Eifeltor zugange:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3738393962656465.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3365393834373634.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3332613563326561.jpg


Das war's - nächsten Sonntag gibts noch eine kleine Fortsetzung aus Siegburg vom Folgetag.

Gruß Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:19:19:11:15.
Kurz vorm "Tatort" wird die Meßlatte sehr hoch gelegt: ob die Konkurrenz von der ARD diesen Spannungsbogen halten kann? Wenn nicht, schwinge ich mich halt auf mein Rad, unterquere nach einer Minute die Eisenbahnbrücke am Zollstockgürtel, biege am Baumarkt "Toom" rechts ab und halte weitere zwei Minuten später in der heutigen Einsatzstelle Eifeltor Deine Aufnahmen vor mein geistiges Auge - wenigstens der Lokschuppen bietet noch die Möglichkeit des Nachspürens.

Mit Dank und Gruß,

Jürgen

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Der Teufel

Datum: 09.11.08 20:25

Hallo Rolf

Danke für das Feuerwerk an 50 Kab. Wahnsinns Bilder.

Gruß Michael - Der Teufel

Achtung User jagt V100, E10 und 50Kab Bilder.

Re: 50er vom Feinsten!

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 09.11.08 20:55

Hallo Rolf,
schön, mal wieder etwas von dir zu sehen. Der Monitor scheint o.k. zu sein. Die Bilder sind erste Sahne! Von Köln-Eifeltor gibt's nicht oft was zu sehen und da ich selbst nie dort war, herzlichen Dank für den Beitrag und schöne Grüße vom
dampfgerd

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 09.11.08 21:05

Hallo Rolf,

ich wundere mich immer, wo Du überall Dein (Un-)Wesen getrieben hast!

Da wäre ich auch gerne dabei gewesen.

Nun ja, der Tatort kommt heute aus der Dose, nachdem morgen wieder Schule stattfindet, verbunden mit netten Gesprächen, die Vorzüge frühen Schlafens darzustellen, was soeben erledigt war.

Gruß, Thomas

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 09.11.08 21:42

Moin Rolf,

ich wußte gar nicht, daß 50er so interessant sein konnten! Mit Deinem Beitrag setzt Du den 50ern des Bw Köln-Eifeltor und vor allem der 50 001, die ich bislang nie zu Gesicht bekomme habe, ein würdiges Denkmal.
Bei meinem Besuch dort im Juli 1967 kam nur eine 50er mit aufs Bild, Hauptanziehungspunkt war damals die Baureihe 41 und im speziellen die 41 001.

So hat wenigstens jeder von uns eine 001...

Ich bedanke mich für den Einblick ins Bw Köln-Eifeltor des Jahres 1972!

Viele Grüße
Detlef

Wie eine Speckschwarte...

geschrieben von: Hardy Köhler

Datum: 09.11.08 21:57

... glänzt* die 001. Selbst auf den S/W-Bildern kommt das frische Rot und das noch nicht verrußte und verräucherte Schwarz voll durch. Kam sie doch erst wenige Wochen vor Deinem Besuch frisch von der HU (lese ich da 31.5.72?).
Wie gering müssen die Sorgen der Kölner Einsatzplaner gewesen sein, wenn diese Lok sogar kalt abgestellt werden konnte. Oder wollte man sie schonen?
Tolle Bilder eines Bws, das ich nicht mehr kennengelernt habe.
Danke für den Besuch dort.

*sagte mein Vater immer zu allem was poliert und sauber war.

Gruß, Hardy vom Niederrhein

Wo war denn da eigentlich die Drehscheibe?

geschrieben von: AndreasN

Datum: 09.11.08 22:45

Wo war denn da eigentlich die Drehscheibe? Ein Blick von oben mit Google Maps gibt einem heute keinen Hinweis mehr, wenn man keine Ortskenntnis hat (mir jedenfalls nicht). Für einen Google-Maps-Link auf die richtige Stelle wäre ich dankbar.

Andreas


http://home.arcor.de/mathias.happke/efwismar/pics/banner.gif

Klasse, Rolf

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 09.11.08 22:46

besonders die Bilder der 50 001, die mir nie wissentlich begegnet ist.
Vielen Dank für die Bilder.

Viele Grüße

Michael Fischbach


Jetzte weiß ich endlich, wo das BW Eifeltor war ;)

geschrieben von: demag-kran

Datum: 09.11.08 23:17

Rache für 051 444 schrieb:

>.....unterquere nach einer Minute die Eisenbahnbrücke am Zollstockgürtel, biege am Baumarkt >"Toom" rechts ab und halte weitere zwei Minuten später in der heutigen Einsatzstelle Eifeltor....
Ich habe es bisher weiter Richtung heutiger Containerbahnhof vermutet.
Der Lokschuppen steht noch?
Ist das irgendwo im Bereich wo die Betonröhrensegmente für die U-Bahn gebaut werden, oder bin ich da schon zu weit?

@ Rolf Schulze: Wahnsinns Bilder, danke fürs Zeigen

Schönen Abend aus Jülich

Markus

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 09.11.08 23:24

Moin Rolf!

Für den tiefen Einblick, den Du uns dank Deiner excellenten Aufnahmen in das Bw Köln-Eifeltor gewährst, vielen Dank! Lok mit Behelfs-Rauchkammertür - ich habe bis zu Deinem Beitrag noch nicht einmal gewusst, das solche Rauchkammertüren bis in die 70er Jahre bei der DB benutzt wurden. Daher werde ich nun meine Aufnahmen einem Rauchkammercheck unterziehen..

Beste Grüsse aus dem Norden

Helmut
Ich stelle heute nachmittag ein relativ neues Bild ein; bis dahin bittet um etwas Geduld

Jürgen

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 10.11.08 07:28

Bei Deinem schönen Bilderbogen stellte ich mir gleich die Frage, ob Du mich im ersten Bild meintest....

;-))

Nein, ich wars aber nicht, ich habe 052 918 mit ihrer ungewöhnlichen Behelfsrauchkammertür bereits am 4.8.1971 in Eifeltor aufgenommen.

Danke für diese schöne Zeitreise, die mich mit vielen Erinnerungen verbindet!

Martin

Lokschuppen nur kleiner Teil vorhanden

geschrieben von: alte Bahn

Datum: 10.11.08 08:31

Hallo,

wer heute nach Köln Eifeltor kommt, sieht nur einen kleinen Teil des früher vorhandenen viel längeren und breiteren Rechteckschuppens.

M.f.G.
Ulrich

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Wolfgang Z

Datum: 10.11.08 10:30

Hallo Rolf,

sehr schöner Beitrag eines Bw, das ich nur vom Zug aus betrachtet habe. Ende Oktober habe ich eine Geschäftsreise nach Köln dazu benutzt, erstmals der historischen Stätte einen Anstandsbesuch abzustatten. Du kannst dir sicher denken, dass von der alten Herrlichkeit nicht mehr allzu viel zu sehen ist.

Im Mittelrhein-Forum habe ich von meinen Eindrücken berichtet. Wer sich dafür interessiert, hier ist der Link: [gc.yourmail.de]

----------------------------------------------

Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg


meine HiFo-Beiträge

Re: Wo war denn da eigentlich die Drehscheibe?

geschrieben von: 290169-2

Datum: 10.11.08 10:38

Hallo Andreas,

die Drehscheibe in Eifeltor lag in der südlichen Einfahrt zum Rechteckschuppen. Aus nördlicher Richtung bestand die Anbindung des Schuppens durch Weichenverzweigungen.

So muß ne 290 aussehen, dann klappt´s nicht beim Abdrücken

http://img122.imageshack.us/img122/1033/marco2cl0.jpg

Re: Besuch im Bw Köln-Eifeltor 1972 (m. 15 B.)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 10.11.08 11:59

Hallo Rolf,
da sind wir also Leidensgenossen;-) Zu mir ist das Ersatzteil gerade per Post von Stuttgart aus unterwegs. Deshalb kann ich Deine Bilder auch nur mit Scrollen anschauen, sie sehen aber gut aus.
Viele Grüße und viel Erfolg mit Deinem PC!
Stefan

Kurze Sammelantwort zu einigen Beiträgen

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 10.11.08 23:01

Ja hallo, erst einmal finde ich es ja unglaublich, was Eifeltor für eine Resonanz erzeugt hat, einfach toll!

@Jürgen (alias "Rache ..."): Ich fand den Tatort nicht schlecht, aber der Eisenbahnbezug fehlte ja völlig ... *gg*

@dampfgerd: Danke für die Rückmeldung bzgl. Monitor! Erfreulich!

@Thomas: Nimms gelassen, dafür war ich nur einmal in Schweinfurt ...

@Hardy Köhler: Ja, das Untersuchungsdatum lauten "Unt. Tr. 31. 5. 72", 050 001-7 war also erst knapp 12 Wochen vor den Fotos aus dem AW gekommen und sah richtig gut aus. Vielleicht wollte man sie wirklich etwas schonen, oder es war um die Lokpflege in Eifeltor damals nicht schlecht bestellt - keine Ahnung.

@Helmut: Wenn Du fündig wirst und weitere 50er mit flacher Rauchkammertüre findest, bitte zeigen! Hier: [www.bundesbahnzeit.de] gibts die Lok übrigens auf Bild 21 zu sehen.

@Wolfgang Z: Danke für den Link, Deinen Beitrag habe ich mit Interesse gelesen! Wie es scheint, stehen tatsächlich noch die letzten Reste des Rechteckschuppens.

@290169-2: Danke für die Unterstützung bzgl. der Drehscheibenfrage. Ich hatte es nicht mehr vor meinem geistigen Auge, wo sie war.

Grüße,
Rolf

Da ist man mal 3 Tage hier nicht online

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 12.11.08 10:47

und man verpasst bald wirklich etwas.

Welch toller Beitrag, Rolf.

Besten Dank

Gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER .

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Nach dem Ende der 41....

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 15.11.08 00:59

.... war ich auch nie wieder in Eifeltor, und das war offensichtlich ein Fehler, wie Du hier vorführst. So ist mir auch 50 2918 entgangen, die ich zwar in früheren Jahren immer mal wieder unterwegs gesehen, aber nie von nah an erwischt habe. Folglich habe ich von ihrer speziellen Rauchkammertür auch erst durch das HiFo erfahren....

Vielen Dank für das Füllen meiner Lücken "vor der Haustür"!

Lothar Behlau, Köln

P.S.: Die vermißte Drehscheibe ist, zumindest teilweise, hier zu besichtigen.

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33206_aus1123_283_merano-meran_210993LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ub_3812_sdz24452_genovasantalimbania_081180LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************