DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die Bilder der letzten Tage aus dem Jagsttal haben mich an meine beiden Besuche bei dieser wunderschönen Bahn erinnert. Ein paar Eindrücke möchte ich euch zeigen:

Die erste Fahrt haben wir am 18.7.1979 unternommen. Wir hatten nur die Information, dass dort noch einige Fahrten im Schülerverkehr abgewickelt werden, im Kursbuch stand aber schon nichts mehr. Als ersten Bahnhof steuerten wir auf gut Glück Widdern an:

http://schienensucher.de/albums/album46/0079_025kk_001.jpg

Bild 1: Zuerst standen an der Laderampe zwei aufgebockte G-Wagen (nein, keine Nummern notiert).

http://schienensucher.de/albums/album46/0079_027kk.jpg

Bild 2: Am Bahnhofsgebäude stand unter einer Plane 99 633 und am Streckengleis arbeitete die Streckenrotte. Von den Arbeitern bekamen wir freundlich die gewünschten Auskünfte und machten uns auf den Weg zum Bahnhof Bieringen.

http://schienensucher.de/albums/album46/0079_032kk.jpg

Bild 3: In Bieringen fanden wir zunächst einen äußerst gepflegten Bahnhof vor. Unkraut? Höchstens neben den Gleisen! Hier trafen wir dann auf den Schülerzug. Er wurde aus VT 300 und zwei Personenwagen gebildet und mußte erst einmal umsetzen. Links ist eine Rollbockgrube für das Regelspurgleis des Bahnhofs zu erkennen.

http://schienensucher.de/albums/album46/0079_036kk.jpg

Bild 4: Der Triebwagen hat umgesetzt und schiebt nun die beiden Wagen zum Schulzentrum im Hintergrund. Dort wartet seine muntere Fracht schon auf das erlösende Pausenzeichen ...

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_002kk.jpg

Bild 5: Die Ruhe vor dem Sturm hielt nicht lange an: Direkt unterhalb der Schule kam der Zug zum Stehen (Vt 300 + MD3 + MD 402) und war kurze Zeit später voll besetzt.

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_003kk.jpg

Bild 6: Die Garnitur setzt sich in Bewegung und passiert den Bahnhof Bieringen. An der Rampe versucht mein Vater gerade noch hektisch den Film zu wechseln, während mein Bruder ganz entspannt auf dem Weichenhebel mitten im Bild sitzt. Heute gefällt mir das Bild gerade wegen dieser Erinnerungen. Schön war´s! (Und der Trockenfleck auf dem Negativ gehört bei den Ersten selbst entwickelten Filmen auch dazu).

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_005kk.jpg

Bild 7: Über das Gleislager der Bahnmeisterei geht der Blick auf den Ort Bieringen.

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_006kk.jpg

Bild 8: Bei Winzenhofen wird die Jagst mit einer schönen Gitterbrücke überquert.

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_008kk.jpg

Bild 9: Der Bahnhof Marlach liegt direkt hinter einem Bahnübergang und war auch für ortsunkundige Autoverfolger leicht zu finden. Der Zug leerte sich bereits.

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_012kk.jpg

Bild 10: Nach Gommersdorf war der nächste Halt der Bf. Krautheim. Nach meiner Erinnerung wurde der Zug hier wieder mit neuen Schülern aufgefüllt - stimmt es? Links steht Lok 24´´ („Kunigunde von Crutheim") auf dem Denkmalsockel. Was gab es dort für umfangreiche und gepflegte Gleisanlagen ...

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_016kk.jpg

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_017kk.jpg

Bild 11 + 12: Am Haltepunkt Klepsau entstanden diese beiden Aufnahmen: Immerhin schaffte es der Fahrer noch, die Jugendlichen zum schliessen der vorderen Tür zu überreden. Im hinteren Teil des Zuges turnen die Dötze (wohl auch die 1.-Klässler) munter an den Türen und Trittstufen herum - ich fand diesen Schulweg damals einfach beneidenswert!

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_018kk.jpg

Bild 13: In Dörzbach war der Spass dann vorbei: Die Jugendlichen verliessen den Zug und es wurde wieder umgesetzt. Hier Vt 300 neben dem Lokschuppen.

http://schienensucher.de/albums/album46/0085_023kk.jpg

Bild 14: Und hier verläßt mich nun meine Erinnerung: Das Bild zeigt eindeutig: Der Zug verließ Dörzbach wieder und brachte die Personenwagen weg. Ich könnte nicht sagen, warum wir den Zug nicht spontan verfolgt haben. Die nächsten Bilder auf dem Film zeigen jedenfalls nur abgestellte Fahrzeuge im Bf. Dörzbach (die kommen dann im nächsten Teil).

http://schienensucher.de/albums/album46/0078_008kk.jpg

Bild 15: Der reguläre Betrieb endete an diesem Tag mit der Rückkehr von Vt 300 nach Dörzbach. In der Mittagshitze rollt er hier am Bahnhofsgebäude von Dörzbach vorbei ...

http://schienensucher.de/albums/album46/0078_009kk.jpg

Bild 16: .. um dann neben dem Lokschuppen zum Feierabend abgestellt zu werden.

Und das war es dann für heute - Zu Teil 2 geht es hier.

Bei der Durchsicht der Bilder ist mir aufgefallen, dass mir die genaue Betriebsabwicklung damals doch etwas schleierhaft ist. Wahrscheinlich gab es ja eine Morgen- und eine Mittagstour nach und vom Schulzentrum in Bieringen. Die Abstellfahrt (Dörzbach - ?) bleibt für mich aber etwas sonderbar. War das so planmäßig?

Nachtrag zur Bildqualität: Bilder 1-4 sind mit dem gehassten Quelle - Film gemacht, für die weiteren Bilder hatte ich dann zwei Pan F zur Hand. Ich habe die digitalen Bilder erstmals komprimiert, da sie mir sonst wirklich zu gross wurden. Ich hoffe, sie sind trotzdem anzusehen.

Gruss, christoph beyer






4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:08:26:21:51:48.
Tolle Bilder!
Vielen Dank fürs einstellen!

Dein Hinweis auf einen nicht vorhandenen Eintrag im DB-Kursbuch ist richtig.
Die Schülerzüge (einziger planmäßiger Pv auf der Jagsttalbahn zu der Zeit) waren nur im Omnibuskursbuch(!) veröffentlicht!

Re: SWEG-MD: Planbetrieb im Jagsttal 1979 (Teil 1, 16B)

geschrieben von: Djosh

Datum: 18.08.08 10:56

Schöne Bilder. Freut mich, auch mal was in größerem Umfang von der Jagsttalbahn der 70er Jahren zu sehen.
Sehenswert ist allein schon die Dieselzapfsäule in Dörzbach. Mir gefällt auch der zeitgenössische Gegensatz des anscheinend kurz zuvor errichteten "modernen" Schulzentrums und der Schmalspurbahn.
Bin schon auf den nächsten Teil gespannt!

Viele Grüße,
Georg

http://www.doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:08:18:11:08:51.
Ich kann mich nur anschließen ! Super tolle Fotos, Danke für das Posten hier im Forum.
Da kann man ja fast neidisch werden. Man wohnt in einem Ort der an dieser Bahnstrecke liegt und hat selber nicht mehr Fotos von der Bahn gemacht. Das finde ich jetzt im Nachhinein so schade!
Aber ich freue mich über die vielen guten Fotos die hier im Forum von Bahnfreunden eingestellt werden.

Gruß
Bernd

Einmaliger Vorgang in Deutschland

geschrieben von: ferrocarril del Sur

Datum: 18.08.08 16:18

Hallo zusammen,

die erneute Aufnahme des Pv auf einer Eisenbahn zum Zwecke des Schülerverkehrs, um die Beschaffung von zusätzlichen KOM zu umgehen, ist in Deutschland wohl einmalig. Oder kennt jemand andere Beispiele?

Waren das reine Schülerfahrten, oder waren die auch für Dritte geöffnet?

Viele Grüße von Jan Olaf
Da schlummern ja wunderbare Schätze in den Archiven. Vielen Dank besonders für die vielen Aufnahmen aus Bieringen!

Ralf Schellh.