DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Türkei vor 25 Jahren - Teil7 (m11B)

geschrieben von: Karabük

Datum: 12.08.08 21:23

Fortsetzung von HIER

Immer noch der 28.7.1983:
Abends noch ein paar Aufnahmen in Karabük mit der S 160 45.202.

Die Nacht vom 28. auf den 29. Juli 1983

Als ich morgens um 4:00 Uhr meine Blase von einigen zu viel genossenen EFES-Pilsen befreite, traute ich meinen Augen nicht: Ein Dampflok in rot erleuchtetem Umfeld. Zwei-, dreimaliges Aufleuchten, dann war es vorbei. Hatte das EFES-Pils zu gut gewirkt? Wandelte ich schlaf? Die Lösung wurde hier schon mal diskutiert und folgt später...


29. Juli 1983
Noch ein Tag in Karabük:
Ein eher ruhiger Tag rund um Karabük, die anstrengenden Tage hingen und doch irgendwie in den Knochen. Wir drückten uns im Weichbild von Karabük herum, hatten aber in der Stadt ein paar Dinge zu erledigen (u.a. Geld tauschen, eine damals zeitraubende aber um so teereichere Angelegenheit). Später an der Strecke nördlich (bzw. westlich, die Strecke macht ziemliche Schleifen) von Karabük.

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729A_DE24xxx_KARABUEK_klein.jpg
DE24.xxx mit dem 821 Zonguldak -Karabük gegen 10:00 Uhr

[http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729B_DE24xxx_KARABUEK_kelin.jpg
Hier der Gegenzug 822 mit einer DE24 gegen 11:00 Uhr

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729C_56355_KARABUEK_klein.jpg

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729D_56355_KARABUEK_klein.jpg
56.355 (Vulcan Iron Works, Wilkes Barre PA 4870 1949)


Der katholische Gbf. hatte ein Tonbandgerät dabei, um Lokgeräusche zu dokumentieren. Vielleicht stellt der Kath. Gbf ja ein paar mp3-Dateien ein?). Zur Aussteuerung hatte er einen professionell wirkenden Kopfhörer auf. Dies rief jedoch weit abseits der Bebauung von Karabük Zeitgenossen auf dem Plan, die in uns Archäologen mit Metalldetektor vermuteten. Alle unser Beschwörungen, dass wir doch Loks fotografieren, und das Zeigen von Bildern nutzte nichts: Sie kamen mit Münzen, anderen (historischen?) Artefakten und waren zunächst nicht abzuschütteln.

Später fuhren wir dem 866 entgegen. Unterwegs begegnete uns zunächst mal der Karaelmas–Expres: Dieses Bild hatte ich unlängst schon gezeigt.

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729E_DE24143_Koeycigiz_bear_klein.jpg
DE24.143 bei Köycigiz

Leider war der 866 mit einer DE24 bespannt war. Dies war umso ärgerlicher als dass wir für den Folgetag uns an diesen Zug dranhängend aus der Gegend verabschieden wollten.

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729F_DE24xxx_suedlichKARABUEK_klein.jpg
DE24.xxx mit dem 866 und einem Esel bei Karasanlar (HIER bei google-Maps)

Es folgten noch ein paar Aufnahmen in und um Karabük, da ja auch das Wetter ein wenig aufklarte!


http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/19830729G_56318_Karabuek_klein.jpg
56.318 (Vulcan Iron Works, Wilkes Barre PA 4807 1948) und schon wieder ein Tier im Bild!


http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/198307290C_563xx_KARABUEK_klein.jpg
..eine unbekannte 56.3 (wahrscheinlich die 56.310)


Karabük hat keine Drehscheibe, aber ein Gleisdreieck (Gleisdreieck-online klingt aber auch komisch). Hier die 56.305 auf Wendefahrt, hinten trägt 56.310 zur Verbesserung der Luftqualität in Karabük bei.

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/198307290E_56305_KARABUEK_klein.jpg
56.305 (Vulcan Iron Works, Wilkes Barre PA 4794 1947) beim Wenden

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/198307290F_56305_KARABUEK_klein.jpg

56.305 sich an den Zug setzend… (rechts im Bild die 310)

http://www.johannes-chlond.de/BILDERBC/public_html/TCDD1983/198307290H_56305_KARABUEK_klein.jpg
…und hier Karabük gen Catalagzi verlassend!

Abends zurück im Hotel sagte mir der Hotelier, es hätte jemand für mich angerufen. Dies hielt ich zunächst für sehr unglaubwürdig, bis ich tatsächlich ans Telefon gerufen wurde. Am Telefon stellte sich heraus, dass und da wieder die Antiqitätenmafia auf den Fersen war und uns in Geschäfte verstricken wollte. Auch als wir später das Hotel wieder zum Essen verließen lauerten sie uns auf (mittlerweile zu viert).

Später wurde die Rache zum Bierholen geschickt (in Verkleidung als alte türkische Frau mit Vollverschleierung) allerdings mit einer Adidastasche. Zurück kam die Rache schreiend „Sie sind hinter mir her!“ aber dem war glücklicherweise nicht so!

Das war es erst einmal … morgen fahre ich zwei Tage an die Ligne 4!

Bis demnächst viele Grüße

Bastian C. Karabük immer noch in Karabük



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:04:05:22:20:39.

Re: Türkei vor 25 Jahren - Teil7 (m11B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 12.08.08 22:36

Hallo Bastian,

Du zeigst eine tolle Serie, die mich, wie bei vielen anderen Beiträgen auch, fragen läßt, warum habe ich mich nicht aufgerafft?

Gruß, Thomas

Komischer Hund... - ?

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 13.08.08 00:16

Eine schöne, amüsante Serie, Karabük, mit tollen Szene-Bildern. Wie gewohnt. Ich genieße sie!

Bloß dieser komische Hund im Vordergrund in Karabük, der stört doch da..., das Bild entspricht deswegen ja nicht so ganz "der reinen Lehre"! - Wie war noch gleich der Name von dem Vieh? (Klasse, daß Du draufgedrückt hast!)

Schade, daß Du nicht auch Bilder von "Rache" in Vollverkleidung hast... Oder gibt's die sogar? Dann wollen wir sie natürlich auch sehen!

Danke fürs Zeigen, ich freu' mich schon auf Weiteres!

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard

Ja, Karabük :-))

geschrieben von: 03 1008

Datum: 13.08.08 07:30

Hallo,

an Karabük (den Ort!) habe ich gute Erinnerungen. Hier durfte ich - natürlich unter Aufsicht - mit einer von mir so geschätzten Skyliner im Bw einige Meter hin- und herfahren. War schon ein tolles Gefühl.

Herzlichen Dank für das Wecken der Erinnerungen!

Viele Grüße, Helmut

Re: Komischer Hund... - ?

geschrieben von: Rache für 051 444

Datum: 13.08.08 08:49

Bilder gibt es davon leider nicht, nur den unter dem Gewand getragenen Adidas-Pullover besitze und trage ich immer noch (und wir haben uns beide gut gehalten ...)
Leider gibt es auch keine Aufnahmen vom Kath. Gbf und seiner türkischen Fanmeute, die ihn sogar bis aufs Klo begleitet haben; da wollte dann die Verdauung nicht mehr so recht.

Cok tesekür,

Jürgün

Re: Komischer Hund... - ?

geschrieben von: Skyliner

Datum: 13.08.08 10:19

höhö,in Karabük habe ich auch einmal eine halbe Nacht auf dem Hotelklo verbracht, aber nicht wegen irgendwelcher Verdauungsprobleme - davon bin ich in der Türkei stets verschont geblieben - , sondern weil man direkt in ein vorsintflutliches Walzwerk schauen konnte. Leider konnte ich dort nicht mehr so viele Skyliner in aktion erleben. Danke für´s zeigen!

Re: Türkei vor 25 Jahren - Teil7 (m11B)

geschrieben von: Vau60

Datum: 13.08.08 15:52

Karabük schrieb:
-------------------------------------------------------

> Vielleicht
> stellt der Kath. Gbf ja ein paar mp3-Dateien
> ein?).


Da der kompakte Kollege z.Z. ziemlich erfolglos (die Gütermänner verkehren schon mal zwei Stunden vor Plan oder haben ihre Last vergessen) Ludmillas im Allgäu jagt vermute ich mal eher nicht.


Hallo Bastian,

bisher kannte ich ja nur die Dias von dieser Aktion, speziell die Schlechtwetteraufnahmen kommen in S/W aber um Längen besser rüber.


Danke dafür, Gruß Michael
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
In eigener Sache:

Ich komme derzeit nicht dazu alle PN zeitnah zu beantworten. Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich nicht alte Beiträge neu bebildern kann. Wenn es in mein Konzept passt gerne. Aber inzwischen habe ich mich dazu entschlossen, alte Beiträge nur noch in Verbindung mit neuen Beiträgen zu reaktivieren, sofern ein Zusammenhang besteht. Leider ist ein anderes Vorgehen aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Hin und wieder Ausnahmen bestätigen eher die Regel.

Ob nun Hund oder Pulloverschwein ...

geschrieben von: Donni

Datum: 14.08.08 15:41

Hallo Karabük,
... ist mir egal. Ich freue mich über die tollen Bilder und Erzählungen Deiner Serie. Und vielleicht kommt der Ton ja irgendwann auch noch dazu...
Vielen Dank und herzlichen Gruß
Donni