DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 08.08.08 00:00

Tag 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Heute war Halbzeit, aber kilometermäßig war ich durch Sinnlosfahrten schon deutlich über dem Soll. Immerhin verplemperte ich aber bislang keine Nacht im eigenen Bett. Auf das noch für ein knappes halbes Jahr existente Gebiet der Deutschen Reichsbahn war ich bislang nur zweimal vorgestoßen. Das sollte heute aufgestockt werden; immerhin waren hier doch ein paar Strecken mehr noch nicht befahren worden.

Erstmals richtig wach wurde ich in Altenberg, wo 202 585 rangierte:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19025.jpg

Ebendort steht 202 849 mit dem N 7540 zur Ausfahrt bereit:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19026.jpg

Währenddessen war 202 585 am anderen Bahnhofskopf angelangt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19027.jpg

Die vier 156 wurden vom Bw Dresden-Friedrichstadt auch im Personenverkehr eingesetzt, eine Zugnummer für die Leistung von 156 001 kann ich allerdings nicht liefern:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19028.jpg

Nebenan stand 228 621; wie man sehen kann, war sie im Wendezugeinsatz:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19029.jpg

Am Bw Nossen konnte ich bei der Vorbeifahrt 201 018 und 202 561 ablichten. Im Bahnhof Großbothen standen diese beiden Werkloks herum (Kaluga TFK 2 ex VEB Baustoffversorgung Leipzig ZVS Großbothen und eine LKM V 15 WL 2 ex Ziegelwerke Zehdenick):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19032.jpg

Nach einem Foto der 143 081 im Bahnhof Reichenbach ging es zum Bw, wo 244 049, eigentlich Heizlok im Gbf, wohl zur Reparatur oder Inspektion weilte, denn noch Jahre später war sie wieder im Gbf fest verdrahtet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19034.jpg

Ein DR-Bw ohne wenigstens ein ASF kann man sich gar nicht vorstellen, hier ASF 31 (LEW 12563/69) vor der Besandungsanlage:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19039.jpg

Bei diesem Fahrzeug bin ich auf die Hilfe von Straßenbahnspezialisten angewiesen. Ganz augenscheinlich handelt es sich um das Fahrgestell mit verbliebener Brüstung und neu aufgesetzter Arbeitsbühne eines zweiachsigen (?) ehemaligen Straßenbahnwagens:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19040.jpg

Die südlich des Bw Reichenbach ansässige Regental Fahrzeugwerkstätten GmbH (RFG) hatte sich bereits ein paar DR-Fahrzeuge z. T. für den Eigenbedarf an Land gezogen. Dazu gehörten 312 208 und die hier zu sehende 312 206:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19041.jpg

310 594 firmierte bereits als RFG-Werklok 1. Mit dem Umzug der Werkstatt nach Neumark wurde sie dort vor der Verwaltung als Denkmal aufgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19044.jpg

Auch 228, die später bei diversen EVU zum Einsatz kamen, wurden hier aufgemotzt, so die 228 168 und 548:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19045.jpg

Noch liefen sie, in Reichenbach wohl aber schon kaum noch, die 231 der DR, hier 231 028 mit markantem Auspuff, der jedoch nicht tunneltauglich war, weswegen die Lok nur noch auf ausgewählten, nichtelektrifizierten Strecken eingesetzt wurde, also praktisch das Bw gar nicht mehr verlassen konnte:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19051.jpg

Jedem DR-Diesel-Bw mit Großrussen seinen Rheostat-Prüfwagen. In Reichenbach war es ein Vorkriegswagen, den ich als C4üwe-30 oder Verwandte eingestuft habe:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19052.jpg

Sogar abgestellte Dampfloks waren noch anzutreffen, was im Süden des Reichsbahnlandes schon selten geworden war. Hier sind es 052 169 + 052 019, die sich so wunderbar zwischen meine nicht vorhandenen Fotos von DB-50ern einsortieren lassen, und dahinter die 310 930:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19056.jpg

Selbstverständlich, dass die 310 930 extra abgebildet werden muss, handelt es sich bei ihr doch um eine DWK D 80 (1950 von der DR eingenummert). Sie ist heute in Worms:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19058.jpg

Zu diesem Wagen habe ich auch keine Ahnung zur Herkunft. An Anschriften waren Bahnhofswagen Nr. 4 Bw Rch und 60 50 99-08 168-2 (mit Fragezeichen) zu entnehmen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19060.jpg

Reichenbach war Wendebahnhof für die Regensburger 218, und so konnte ich 218 420 dort im Bw antreffen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19063.jpg

Nach dieser Aufnahme erhielt 232 533 eine seltsam rote Auffrischung der Führerstandslackierung, dahinter 232 280:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19068.jpg

Auf der nördlichsten DREHSCHEIBE ruhte sich 155 169 aus:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19070.jpg

Noch ein Bahnhofswagen des Bw Reichenbach, den ich dem Typ Pw4ü-27 zugeordnet habe. Anschriften waren nicht vorhanden:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19073.jpg

Was früher so alles im Bw herumstand. Hier ist es ein Tender (Baureihe?, Bauart?) vor dem Bahnhofswagen Nr. 38:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19074.jpg

Als ich auf dem Rückweg zum oberen Bahnhof (seltsamerweise ging es gar nicht so sehr bergauf) war, rückte 155 014 aus dem Bw aus:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0808/19075.jpg

Weitere im Bw Reichenbach fotografierte Fahrzeuge waren:
143 085, 155 011, 231 038, 232 079, 232 221, 232 271, 232 543, 232 682, 311 551, 311 648, 311 676, 312 024, 312 130, 312 131, 346 211, ASF 70.

Wenn ich meinen Aufzeichnungen trauen darf, dann machte der IR 2067 auf der Fahrt von Reichenbach nach Zwickau in Werdau Kopf, möglicherweise weil die direkte Verbindung am Lichtentanner Gleisdreieck gesperrt war. Dem Düsseldorfer Nachtzug konnte ich trotzdem bis Chemnitz entgegenfahren, genug Übergang war vorhanden.

   km	KBS	Zug	Zielort
   65	415	D 1945	Hamm (Westf)
   67	400	D 1945	Bielefeld Hbf
  110	370	D 1945	Hannover Hbf
  145	310	D 1945	Magdeburg Hbf
  148	260	D 1945	Berlin Hbf
    5	201.7	S 7:12	Berlin-Lichtenberg
  189	240	D 1673	Dresden Hbf
   11	241.1	N 7541	Heidenau
   38	246	N 7541	Altenberg
   38	246	N 7540	Heidenau
   11	241.1	S 15452	Dresden Hbf
   96	506	E 4110	Großbothen
   25	529	N 5271	Wechselburg
   28	527	N 7843	Chemnitz Hbf
   49	510	IR 2660	Zwickau (Sachs) Hbf
   23	545	IR 2660	Reichenbach (Vogtl) ob Bf
   17	530	IR 2067	Werdau
   10	530	IR 2067	Zwickau (Sachs) Hbf
   49	510	IR 2067	Chemnitz Hbf
   33	510	D 1956	Glauchau
   53	540	D 1956	Gera Hbf
   19	565	D 1956	Hermsdorf-Klosterlausnitz
 1229	Summe  08.08.93 ab Essen Hbf
23618	Gesamt	16 Tage





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:03:22:44:37.

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: mst120

Datum: 08.08.08 04:43

Bei den Fahrzeug bzw "Fahrzeugrest" könnte es sich um ein ehemaliges Fahrzeug der elektr. Bahn Schleiz - Saalburg handeln. Im BW Reichenbach landeten irgendwann diese Fahrzeuge und wurden noch als Arbeitsfahrzeuge verwendet. Wo stehen eigentlich die 2 orginal erhaltenen fahrzeuge heute?

Gruß Mike

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: mk1977

Datum: 08.08.08 07:27

Hallo Nobbi,

wie jedesmal in dieser Serie ein spannender Beitrag. Diese Fotos anzusehen macht enormen Spaß, weil man selber vieles davon gar nicht mehr erlebt hat.

Danke und Grüße

Mirko aus Freiberg am Neckar

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: kami

Datum: 08.08.08 08:02

Hallo

und danke für die netten DR-Bilder. Zwei Anmerkungen bzw. Fragen habe ich.

Nobbi
Nebenan stand 228 621; wie man sehen kann, war sie im Wendezugeinsatz:
Kann nicht sein, da der vor der Lok zu sehende Bmhe keien Leitungen der Vielfachsteuerung besaß und die 118 nur mit der Vielfachsteuerung (KWS) ausgestattet war.

Nobbi
Noch liefen sie, in Reichenbach wohl aber schon kaum noch, die 231 der DR, hier 231 028 mit markantem Auspuff, der jedoch nicht tunneltauglich war, weswegen die Lok nur noch auf ausgewählten, nichtelektrifizierten Strecken eingesetzt wurde, also praktisch das Bw gar nicht mehr verlassen konnte:
Was meinst du mit dem Auspuff? Der sieht nicht besonders auffällig aus, sondern wie bei vielen anderen 130/131. Aus meiner Sicht nichts besonders markantes und große Einschränkungen kann es beim heute noch bundesweiten Einsatz der BRn 232ff. nicht geben. Bitte um Aufklärung!

Der markante Auspuff ...

geschrieben von: lok-datenbank.de

Datum: 08.08.08 09:16

... war wohl der gemauerte im Hintergrund.

Beste Grüße

PWP

http://malte-werning.de/sign/ldb.jpg mit u. a. http://inselbahn.de/imgs/banner/dk.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/inselbahn.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/lak.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/rangierdiesel.jpg http://malte-werning.de/sign/nfz.jpg http://malte-werning.de/sign/dla.jpg

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: karlmg

Datum: 08.08.08 10:19

Mal wieder sehr schön,Nobbi - Danke!

gruß
karlmg

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 08.08.08 12:14

Hallo Nobbi
Wieder mal klasse Bilder von dir.
Den Tender T32 in Reichenbach hatte ich noch am 29.9.91 im Bw Hoyerswerda fotografiert. Habe ihn verglichen, das ist genau der.
An Anschrifften konnte ich noch lesen, Unt. 5.12.69 Cs.
Vielleicht können wir ja an dieser Stelle die Herkunft des Tenders noch klären? Ist bis heute ein Rätsel bei mir.
Gruß
Steffen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:08:08:12:15:13.

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: KLB 334

Datum: 08.08.08 16:48

Hallo zusammen,

musste mich grade vom Frust des Busfahrplansuchens im Netz befreien, gehe zur Erholung nach dso und stoße da auf diesen tollen Bildbericht.

Nobbi schrieb:
< Zu diesem Wagen habe ich auch keine Ahnung zur Herkunft. An Anschriften waren
< Bahnhofswagen Nr. 4 Bw Rch und 60 50 99-08 168-2 (mit Fragezeichen) zu entnehmen:

Dieser Wagen sollte ein AB 4 nach Blatt 5 der preußischen Normalien von 1878 sein. Es gab sie auch als A 4 und B 4. Im „Preußen“-Konrad ist als Bild 129 der AB 4 Posen 319 abgebildet, der Deinem Wagen – bis auf die verblechten Fenster – gleicht.
Konrad hat diesen Wagen als Zusammenbau aus zwei alten „Bromberger Schlafwagen“ bezeichnet, was nach Mühl aber falsch ist, da der abgebildete Wagentyp eine eigene Normalie besaß.


< Noch ein Bahnhofswagen des Bw Reichenbach, den ich dem Typ Pw4ü-27
< zugeordnet habe. Anschriften waren nicht vorhanden.

Da muss ich Dich ein wenig enttäuschen, denn die Bauart Pw 4ü-27 gab es nicht. Nach der (Hecht-)Bauart 23 kamen die Bauarten 28 und 29 mit dem hohen Tonnendach und dann die Pw 4ü–30 mit dem Flachdach. Einen Wagen dieser Bauart zeigt Dein Foto. Bei der Bauart -32 gab es dann zwei Fenster zwischen den Türen und ab Bauart 35 liefen die Schiebetüren innen.
Wobei, die Bauart 32 gab es ja nur fünf mal, als Karwendelwagen mit Küche. Hier war die Dachkanzel zudem nicht mehr bündig mit der Außenhaut, sonder leicht versetzt zu dieser angebaut.
Ein Pw 4i – gleich welcher Bauart – kann es nicht sein, denn die besaßen gleich ab Bauart 31 zwei Fenster zwischen den Türen und die nicht bündig abschließende Dachkanzel.


< ... dem Bahnhofswagen Nr. 38

... ist doch in alter Dresden.

Bin 1993 wohl zu wenig rumgesaust, dafür gibt es hier zum Glück Reiseberichte für Daheimgebliebene.

Viele Grüße
Ulrich

Re: Ein zugiger Monat, Tag 16 (08.08.93, 23 B.)

geschrieben von: Schleizer Kleinbahner

Datum: 09.08.08 21:23

Hallo Nobbi
bei dem "abgesägten" Wagen handelt es sich um ein Fahrzeug der
Schleizer-Kleinbahn.
Es handelt sich dabei um einen Beiwagen EB 188 511 oder EB 188 512
bei Wagen wurden so ungebaut.

Der Verbleib der übrigen Fahrzeuge

ET 188 511
Museumsfahrzeug im Bw Dresden

ET 188 512
Umbau zum Transportwagen ähnlich
wie EB 188 511 und 512

EB 188 513
Aufsetzwagen Oberweißbacher Bergbahn

EB 188 514
Museumsfahrzeug im Bw Dresden

ET 188 521 (Gütertriebwagen Nr 1 )
Museumsfahrzeug im Bw Dresden

ET 188 522 (Gütertriebwagen NR 2 )
bereits 1977 verschrottet


Grüße Micha



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:08:10:10:00:18.