DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
.

Hallo HiFo-Freunde,

ruhig und zart rauchend stehen die Stolberger Loks im Mai 1966 in Ihrem Lokschuppen.
In der Abendsonne genießen sie leicht klackernd, säuselnd, zischend und tropfend die
Sonntagsruhe im Bw. Versetzt Euch noch einmal gedanklich in das abgebildete Bw, nehmt
alle Gerüche auf, spürt die Strahlungswärme der Loks und lauscht der Melodie der
schlafenden Dampfrösser. – Es war eine wunderbare Zeit.

Zu meinen „Fragebildern“ möchte ich Euch wieder um möglichst viele Informationen bitten.
Bei dem Lieferwagen handelt sich um das einzige Auslieferungsfahrzeug eines Bäckers aus Friedberg.

Aus den bekannten Gründen präsentiere ich die Fotos wieder fast ohne weitere Begleittexte.


Viele Grüße

Klaus aus Bonn




-----------------------------------------------------------------------------------

links sehen wir 93 1043 und wenn meine Augen richtig gesehen haben stehen links daneben
50 2370 mit 50 2880 und rechts 50 190


http://img167.imageshack.us/img167/7534/x10219719mit931043ep3.jpg


erste Lok ist die 94 770

http://img211.imageshack.us/img211/7994/x20219715mit94770ha5.jpg


http://img211.imageshack.us/img211/9899/x30220061mit941199gm7.jpg


hinter 94 587 steht 50 1302

http://img167.imageshack.us/img167/1343/x40220062mit94587rq9.jpg


http://img167.imageshack.us/img167/8979/x50219717mit94700ya3.jpg


93-1043: wenn meine Augen richtig gesehen haben stehen links daneben
50 2370 und 50 2880, rechts 50 190 und 50 2302


http://img167.imageshack.us/img167/2210/x60219716mit931043fh8.jpg


http://img167.imageshack.us/img167/4230/x720080010fic8.jpg


http://img211.imageshack.us/img211/4384/x820080010blx6.jpg


http://img174.imageshack.us/img174/6189/x920080010eyb1.jpg


------------------------------------------------------------------------------------


Meine Homepage - mit vielen Lokomotiven und sehr vielen Autos aus den Fünfzigern
und den Zwanzigern - freut sich über jeden Besucher

.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:02:16:16:53:05.
Die Fotos vom Dreirad sind aber aus Anfang/Mitte der 50er Jahre. Ab Juli 1956 wurden doch die Nummernschilder umgestellt (AH = Hessen 1948-1956).

Herzliche Grüße aus der Bundesstadt Bonn

Wolfgang




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:02:16:17:05:53.

. (o.w.T)

geschrieben von: Quern

Datum: 16.02.08 17:04

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:04:23:14:45:20.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Herzliche Grüße aus der Bundesstadt Bonn

Wolfgang

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:02:16:17:07:01.

Wie kann ich Dir nur danken?

geschrieben von: Guido Rademacher

Datum: 16.02.08 17:26

Mensch Klaus, was für wunderbare Bilder zeigst Du uns heute. Wie gerne würde ich noch einmal den Geruch aufnehmen können. Dabei fällt mir auf, dass es mir sehr schwer fällt einen Geruch zu beschreiben. Da war diese Luft gefüllt von Feuchtigkeit vom Dampf, von der Kohle und vom Öl? Auch die Schuppen hatten einen besonderen Geruch angenommen. Ich kann es förmlich riechen, aber wirklich nicht beschreiben.
Aber Deine Bilder bringen dieses Gefühl zurück.
Zu Deiner gestellten Frage muss ich leider passen. Ein tolles gefährt, aber hier kann wohl nur der "Einheimische" weiterhelfen.
Klaus, ich hoffe und wünsche, es geht mit den wärmeren Tagen bald wieder etwas aufwärts. Ich drücke wirklich fest die Daumen!

Beste Grüße

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Re: Wie kann ich Dir nur danken?

geschrieben von: eve

Datum: 16.02.08 17:29

Ich denke es ist ein

DKW FRAMO dreirad lt 300 (etwa 1929-1930)

Erik (nicht einheimisch...)

Hier die Sommer-Variante

geschrieben von: Marina´s Heizer

Datum: 16.02.08 17:44

[www.fahrzeugbilder.de]

Gruss vom Heizer

Beste Grüße, Michael :-) https://abload.de/img/mk201402sr40g127satt1guj69.jpg ... und immer schön die Kurbel fest im Griff !

Kabinentender

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 16.02.08 18:00

Hallo Klaus,

herzlichen Dank für die herrlichen Bilder - wie gerne würde auch ich noch einmal in einem der damals besuchten Bws einen sonntäglichen Besuch machen... Was mir übrigens auffällt: Bei den Stolberger 50ern scheint der Kabinentender ja tatsächlich benutzt worden zu sein, darauf weisen die Scheibenwischerspuren an den rückseitigen Kabinenfenstern hin. Ich habe übrigens niemals einen Zugbegleiter in einem Kabinentender gesehen oder fotografiert, nur bei der ÖBB-Kab-52 ist mir das einmal gelungen...

Grüße

Martin

Re: Kabinentender

geschrieben von: Guido Rademacher

Datum: 16.02.08 18:20

Ist ja ein Ding. Das nenne ich gut beobachtet.

Ich habe darauf hin einmal meine Bilder der Stolberger Loks durchgesehen und das Phänomen der benutzten Scheibenwischer ist tatsächlich recht häufig zu finden.

Auch ich würde mich über weitere Aufklärung freuen.

Beste Grüße

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Leute - Ihr seid vergeßlich! ;-) [mL]

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 16.02.08 18:29

[drehscheibe-online.ist-im-web.de]; wurde m.E. aber durchaus öfter schon mal angesprochen.

BTW, lugt in Bild 1 nicht ein 34 m³-Tender links neben der 94 93 hervor?





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:02:16:18:30:49.

Re: Kabinentender

geschrieben von: roland keller

Datum: 16.02.08 19:29

..... in meinem Einstandsbeitrag zur Münsterbuscher Strecke hatte ich im 1. Teil und in der 8. Ergänzung mehrere Bilder von der Benutzung des Kabinentenders gezeigt......

(Über die angenehme und bequeme Homepage von Markus ("Quern") gut zu finden.)


Gruß

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....
Hallo Klaus - ganz herlichen Dank für diesen stimmungsvollen Bilderbogen. Die Aachen-Fraktion wird dieses Wochenende ja richtig verwöhnt.......

Tolle Bilder, tolle Stimmung, tolle Erinnerungen. Ich bin fasziniert!


Mit vielen Grüßen

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....
Absolut starke Bilder, Klaus !
Vielen Dank für's Einstellen

Viele Grüße

Michael Fischbach


Das Haus ist voll und das Dreirad ist Klasse!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 16.02.08 20:23

Danke, Klaus, für diesen vollen Stolberger Raritätenlokschuppen!

Und der erste Tender links neben der 93er im Bild 1 ist wohl eine 44er (Bild aufgehellt und leicht vergrößert) - wo kam die denn wohl her?

44er habe ich in Stolberg nicht mehr gesehen (allerdings kam ich für 93er und 94er auch zu spät - dafür haben wir eben unsere HiFo-Zeitmaschine) ;-))

Schönen Abend noch,

Martin

Re: Vermutung zur Herkunft der 44er

geschrieben von: roland keller

Datum: 16.02.08 21:29

Stolberg Hbf war bis Anfang der 70er Jahre Zugbildungsbahnhof für Güterzüge nach Belgien, auch die Zollbehandlung fand hier statt. Vielleicht kam die 44er mit einem Güterzug, der in Stolberg auf SNCB-Diesellok umgespannt worden ist und dann über Aachen Hbf - Aachen-Süd in Richtung Lüttich weiterfuhr.

mit nachdenklichen Grüßen

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....
Hallo Klaus,

solche Bilder gefallen mir am besten, ein ganzes Bw voller Dampfloks - klasse!! Ich hoffe, Du hast noch mehr davon.

Vielen Dank und hol´Di senkrecht!

Gruß aus dem hohen Norden
Detlef

Was für ein Besuch im Bw Stolberg 1966....

geschrieben von: Holger Vohns

Datum: 17.02.08 16:28



...Klaus. Da kommt absolut die Stimmung rüber. Es scheint an einem Sonn- oder Feiertag gewesen zu sein. Der Stall ist rappelvoll, man weiß nicht wo man sich dran satt sehen soll. Gerne wüßte Ich die ganzen Loks die abgestellt sind. Und die Loks im Schuppen dürften nicht alle gewesen sein, an der Wagenhalle müßte auch noch einiges abgestellt gewesen sein...!?

An den Geruch der im Bw herrschte kann Ich mich noch gut erinnern. Man kann es nicht genau beschreiben, aber wer es gerochen hat weiß was gemeint ist. Ich fand immer es hatte etwas Vanilliges :-)

Vielen Dank für das Veröffentlichen der Bilder. Vieeleicht gibt es ja noch einiges aus dieser Richtung in deinem Archiv.

Wäre es möglich von dem 2´2´T34 links neben der 93 1043 eine Vergrößerung in besserer Auflösung zu veröffentlichen? Es würde mich Interessieren von welcher Lok er stammt.


Zu deiner Frage kann Ich leider nichts beitragen. Dies zählt nicht zu meinem Themengebiet.


Schöne Bilder mit alten Bekannten! :-)

geschrieben von: S&B

Datum: 17.02.08 16:47

Danke fürs Einstellen!
Anm.: In späteren Jahren wurden die Lok Samstag Mittag (bis auf die Reserve) kaltgemacht und Sonntag Nachmittag wieder angeheizt.
Da lag oft dichter Rauch von den Holzfeuern über dem Gelände.

Frage zu Bild 2: Könnte die Nummer der Lok ganz rechts nicht mit 55... beginnen? Ich kann es nicht genau erkennen.
Grüße
Ulrich

Tender (34 m3)

geschrieben von: S&B

Datum: 17.02.08 16:52

Man sieht deutlich den Not- Wassereinlauf links.
Allerdings habe ich in Stolberg nie eine 44 gesehen. Woher hätte sie kommen sollen? Koblenz? Betzdorf? Gelsenkirchen?
Eifeltorer 41 habe ich in Stolberg jedoch gelegentlich gesehen.
Grüße
Ulrich

Sonntagsruhe

geschrieben von: S&B

Datum: 17.02.08 16:58

Hallo Holger,
die Lok wurden am Wochenende auf der "Maschinenbahn" Gl. 65 abgestellt, soweit sie nicht im Bw Platz fanden.
Grüße
Ulrich
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -