DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moin,

damit Ihr wißt, wie die Strecke der Bosnischen Ostbahn von Sarajevo nach Vardiste verläuft, hat mir 03 1008 freundlicherweise einen Scan aus dem Kartenwerk Koch/Opitz aus dem Jahr 1926 zu Verfügung gestellt:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3665356565396136.jpg

Den ersten Teil könnt Ihr
hier
sehen.

Wir verließen, nach dem wir die JZ 83-015 bei der Ausfahrt Bistrik aufgenommen hatten, Sarajevo in östlicher Richtung und konnten bei Praca einen Güterzug fotografieren, der von JZ 85-021 + 83-... befördert wurde:

JZ 85-021+ 83-... Praca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3334396365313663.jpg

Damit Ihr Euch eine Vorstellung machen könnt, wie die Schmalspurbahn durch die Schluchten des Balkans fährt, zeige ich euch eine Aufnahme aus dem fahrenden Zug vom 20. Juli 1969:

JZ 85-031 bei Banja Stijena 20.7.1969
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6233626430383037.jpg

Um 13.35 Uhr kamen wir in Ustipraca an, wo die Strecke nach Foca (beute Srbinje) abzweigte. Diese Strecke wurde erst 1939 eröffnet. Hier warteten drei Loks der Reihe JZ 83 auf ihre nächsten Einsätze:

JZ 83 013 + 83-090 + 83-103 Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3834343732343862.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3665663434366265.jpg

JZ 83-013, rechts ein Triebwagen der Reihe 802, Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6562636266633938.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6565626134616631.jpg

Dann fuhren wir einem von JZ 85-031 geführten Güterzug aus Visegrad entgegen, den wir kurz vor der Einfahrt in den Bf.
Ustipraca fotografierten:

JZ 85-031 Einf. Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3737343533376130.jpg

Im Bahnhof Ustipraca fing ein wüstes Rangieren an:

JZ 85-031 ; 83-090 Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3832663539616335.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6539313563646436.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3639366364633662.jpg

Zwischenzeitlich fuhr ein Personenzug aus Foca mit einer illustren Wagengarnitur ein:

JZ 83-010 Einf. Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6364306561653731.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3738396235653233.jpg

Der Güterzug hat nun die JZ 83-090 als Zug- und die 85-031 als Vorspannlok:

JZ 85-031 + 83-090, 83-013 Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3339353062636566.jpg

Mit vereinten Kräften geht es in die Steigung:

JZ 85-031 + 83-090 Ausf. Ustipraca 26.7.1970
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/6136343062393061.jpg

Um 14.56 Uhr verließen wir Ustipraca Richtung Visegrad. Hier noch ein Foto der JZ 85-031 vor P 315 um 18.40 Uhr bei der Ausfahrt Ustipraca am 20.7.1969:

JZ 85-031 Ausf. Ustipraca 20.7.1969
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/537242/3665313830376130.jpg

Am Abend des 20. Juli 1969 konnten wir in Priboj am Fernseher die Landung der Apollo-Mannschaft auf dem Mond verfolgen.

Im letzten Teil Zeige ich Euch Fotos aus Priboj, Mededa, Dep. Visegrad und Titovo Usice, falls Ihr sie noch sehen wollt...

Viel Spaß beim Anschauen und ein schönes Wochenende
wünscht
Detlef



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:02:16:11:04:44.
Hallo Detlef Schikorr

Ganz herzlichen Dank, dass wir diese raren Bilder hier geniessen können!
Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal in Genuss einer grossen Bilderserie der Bosnabahn kommen werde, aber das HiFo macht es Dank Ihrer Hilfe möglich!

Am liebsten würde ich gleich in den Bildschirm steigen, den Rauch der arbeitenden 85ger und 83ger kann ich schon in Gedanken riechen!

Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung.

Viele Grüsse
Björn Kaeding

Ach, was war das schön!

geschrieben von: 03 1008

Datum: 16.02.08 07:19

Hallo Detlef,

ganz herzlichen Dank für diese Schmankerln! Glücklicherweise habe ich zumindest die Gegend um Medjedja noch zu Planzeiten erlebt.

Insbesondere die vom serbischen Mokra Gora ausgehende Museumsbahn ist aber auch heute noch eine (oder auch mehrere) Reise(n) wert.

Viele Grüße, Helmut

Chapeau

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 16.02.08 10:12

was für stimmungsvolle Aufnahmen - ich geh jetzt erst mal wieder schwelgen!
Und wieder so ein Tag, an dem ich das Gefühl habe, zu spät auf die Welt gekommen zu sein. Danke für die Präsentation dieser herrlichen Schätze hier!

Zitat:
Im letzten Teil Zeige ich Euch Fotos aus Priboj, Mededa, Dep. Visegrad und Titovo Usice, falls Ihr sie noch sehen wollt...

Aber klar wollen wir!

Re: Bitte meeeehr!

geschrieben von: Ingo Oerther

Datum: 16.02.08 10:42

Vielen Dank für diese herrlichen Aufnahmen an einer herrlichen Strecke!

Die Bosnische Ostbahn dürfte m.E. zu den lanschaftlich schönsten Strecken im ehemaligen Jugoslawien gezählt haben.

Schade, dass sie so früh eingestellt wurde.
Moin Detlef!

Vielen dank für Deine bosnien-Beiträge! Wie nicht anders zu erwarten, gelingt es Dir auch mit diesem Teil der Bosnischen Ostbahn, mich ins Schwärmen zu versetzen! Das einzige, was mir dabei nicht gefällt, ist der Umstand, damals nicht dabei gewesen zu sein... :-((

Mach nur weiter so!

wünscht sich
Helmut

Eine Frage hätte ich da

geschrieben von: Vau60

Datum: 16.02.08 15:49

Hallo Detlef,

zuerst einmal vielen Dank für's Zeigen dieser Raritäten. Natürlich wollen wir mehr sehen, ist doch klar. Aber sagammal bitte, wie hab ich mir die Bahnen vorzustellen? So putzig wie manch eine österreichische 760mm Bahn wird das dort ja wohl nicht gewesen sein. Die Loks sind ja schon ganz schöne Klopper. Kommt da schon Vollbahnfeeling auf oder war das doch noch ein eher beschaulicher Betrieb?


Ich freu mich auf die Fortsetzungen, Michael

Heute Nachmittag las ich in Keith Chester's...

geschrieben von: Karabük

Datum: 16.02.08 18:34

Bosnien-Herzegowina-Schmalspur-Buch, schalte nach Tagen Abstinenz das HIFO ein und dann DIESE BEIDEN BEITRÄGE! Ich glaubte, ich träume.
Ich bin total begeistert, bitte unbedingt mehr davon wünscht sich
vielmals dankend
Karabük
Vielen Dank für die tollen Bilder. Damals habe ich mich noch nicht mal nach Österreich gewagt, geschweige denn nach Yugoslawien.
Hi Detlef

These photos are real treasure
since this narrow gauge railway line
and all these tracks are long gone.

It would be so nice to revive this line!

Thank you so much for this wonderful journey.

Milan
Hallo Detlef,
diese Bilder finde ich noch besser als die aus dem ersten Teil.
Absolut klasse. Dieser Betrieb hätte mir auch Spaß gemacht. Konnte ich mich doch schon von den Waldviertelbahnen der ÖBB kaum losreißen.
Die Präsentation eines weiteren Teils ist ja wohl keine Frage.
Vielen Dank für diese außergewöhnlichen Bilder.

Viele Grüße

Michael Fischbach


Vollbahnbetrieb auf schmaler Spur - so kommt mir das vor! Ein Bahnhof mit solch einer Gleisanlage, viele Züge, Vorspannsituationen - Klasse!

Vielen Dank, Detlef, dass Du uns an Deinen Schätzen teilhaben lässt,

Martin

Re: Schnellzüge Beograd - Sarajevo 1925 - 1969

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 16.02.08 20:53

Moin Michael,

nach dem Zusammenschluß des serbischen mit dem bosnischen Schmalspurnetz im Jahr 1925 (Eröffnung der Strecke Uzice -Vardiste über das Sargangebirge gab es auf der bosnischen Ostbahn Schnellzüge Beograd - Sarajevo - (Dubrovnik). Die Loks der Reihe 85 sind als Schnellzugloks konzipiert. Man kann auf der Ostbahn deshalb uneingeschränkt von Vollbahnbetrieb sprechen.

Gruß
Detlef
Hallo,

es ist tatsächlich der Wahnsinn, was es in Europa um diese Zeit noch alles gab!

Gruß, Thomas
... was soll ich da noch sagen(schreiben) ... einfach S p i t z e n k l a s s e ! ! !
... und freue mich schon auf den letzten Teil. :-)

Viele Grüße aus dem Land der Franken

HGG