DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 17.01.08 15:16


Dieser Beitrag wurde leider aufgrund der überraschenden Diensteinstellung des bisherigen Bilderhosters komplett neu überarbeitet. Den neuen Beitrag findet ihr unter diesem Link:

[www.drehscheibe-online.de]




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:09:01:19:21.

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 17.01.08 17:06

Helmut Philipp schrieb:

> Soweit meine Aufnahmen über einen seit mehr als 30
> Jahren stillgelegten S-Bahnbetrieb mit berliner
> Fahrzeugen.
>
> Grüsse aus dem Norden

Whow, herrliche Aufnahmen!

Gabs keine Probleme beim Fotografieren?

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 17.01.08 17:23

Eine wunderbare Ergänzung zum EK-Buch "Elektrische Triebfahrzeuge der Berliner S-Bahn", das ich gerade am Wickel habe. Und ganz andere Fotos zum Thema Danziger S-Bahn, Klasse! Die Farbaufnahmen sind das I-Tüpfelchen.
Gruß aus Berlin!

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 17.01.08 18:06

Wahnsinn, Helmut,
so gute Aufnahmen von diesem Betrieb hatte ich noch nicht gesehen!
Danke!
Stefan

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: tbk

Datum: 17.01.08 18:13

Danke für die schönen aufnahmen! Mit den großen scheinwerfern erhalten die S-bahn-triebwagen gleich ein markantes gesicht. Ist das die gleiche strecke, wo heute SKM mit 3000V-fahrzeugen fährt?

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 17.01.08 18:48

Hallo,

Vielen Dank auch von mir für diese herrlichen Bilder. Das schreit nach "OZEAN" ....

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 17.01.08 19:41

Sehr interessant, Helmut.
Bilder zu diesem Thema habe ich bislang noch nie gesehen.
Vielen Dank.

Viele Grüße

Michael Fischbach


Interessant und schön erschreckend

geschrieben von: 35 1113-6

Datum: 17.01.08 20:00

Hallo,
interessante Aufnahmen zweifellos. Aber wenn ich mich da so an den August letzen Jahres erinnere, viel geändert hat sich wohl nicht auf dem Bf von Danzig. :)
Danke fürs Einstellen;)

Beste Grüße aus Leipzig
Martin


"Alles auf Anfang, alles nochmal von vorn" (Wölli und die Band des Jahres)

Tolle Bilder - großartig, obwohl...

geschrieben von: Christian Hansen

Datum: 17.01.08 21:20

...die Frage wurde schon gestellt - gab`s wirklich keine Probleme beim Fotografieren?

Wie gesagt, herrliche Bilder - danke!

Viele Grüße aus Berlin

Christian Hansen

Interessante Bilder

geschrieben von: HLeo

Datum: 17.01.08 22:45

Auch erstmal "DANKE!" für die Bilder. Leider konnte ich 1979 die die vielen Foto-Gelegenheiten nicht nutzen :-(
Und jetzt das berüchtigte ABER: Stammt der Zug auf Bild 2 wirklich von der Berliner S-Bahn? Der sieht so "russisch o.ä." aus.

Re: Interessante Bilder

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 17.01.08 23:03

Für HLeo:

Das 2. Bild zeigt einen ET der Baureihe EN57, der in Polen in grosser Stückzahl gebaut wurde. Er hat mit der (ex berliner) S-Bahn in Danzig nichts zu tun, deshalb habe ich auch ausdrücklich erwähnt, das er wie im bild 02 gezeigt auf der Hauptstrecke und nicht auf der S-Bahn Strecke fährt.

Zum Thema Fotografieren ohne Schwierigkeiten:

Für unsere Gruppe lag eine Fotogenehmigung vor, die vom Veranstalter besorgt und von einem begleitenden Mitarbeiter der PKP gehandhabt wurde.

Helmut

EN57

geschrieben von: tbk

Datum: 17.01.08 23:07

EN57 fahren heute noch in großer zahl, teilweise modernisiert, in vielen verschiedenen farben. Siehe all die unterverzeichnisse von [railfaneurope.net].

Was aber ist aus den S-bahn-gleisen geworden?

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 17.01.08 23:59

Total geil!! Danke für die Pics! Hast Du auch Innenaufnahmen gemacht; mich würde mal ein Vergleich zu den Berliner S-Bahnwagen aus der Zeit reizen und Innenaufnahmen der polnischen Fahrzeuge habe ich noch nie gesehen. Interessant sind auch die noch vorhandenen Schutzbügel aus WK2, Gruß zombie.

http://fs5.directupload.net/images/160314/wr64ge43.jpg

Klasse Fotos bei Sch...-Wetter, Danke Helmut (o.w.T)

geschrieben von: sc

Datum: 18.01.08 10:40

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Mathias Hiller

Datum: 18.01.08 15:00

Helmut Philipp schrieb:
-------------------------------------------------------

> Den ersten (Foto-) Kontakt mit der Danziger S-Bahn
> konnte ich auf dem Bahnhof Gdansk-Polytechnika
> aufnehmen. Am Bahnsteig steht der EW91 – 07s

Danke für die Bilder! Schön, daß immer wieder neue Aufnahmen auftauchen.

> (s=Motorwagen), ehemals ET167 220 der DRG, zur

Die ganze Bauart 1937--41, Baureihe ET/EB 167, hat nichts mit der DRG zu tun. Das ist alles schon DRB. Die "Verreichlichung" mit dem Wechsel der Firma kam im Februar 1937.

Der ET 167 220 war einer der 22 Triebwagen, die wegen des bombenkriegsbedingten Produktionsausfalls von Wegmann in Kassel keinen Beiwagen bekamen. Die Reichsbahn stellte diese zu 11 Viertelzügen zusammen, wobei je ein ET zum EB umgewandelt wurde.

> Auf den paralell zur Strecke liegenden
> Hauptbahngleisen kommt fast gleichzeitig der EN57
> – 763 vorbeigefahren, er verkehrt allerdings unter
> dem in Polen üblichen System von 3.000 V=:

Ab 1950 ging der elektrische Betrieb mit 800 Volt ab Danzig Hbf los, 1957 erreichte er seine größte Ausdehnung mit der Inbetriebnahme des elektrischen Betriebes bis Neustadt. Die Fernbahngleise wurden am 14.9.1969 mit 3 kV verstromt, ab 19.10.1969 wurde der 800-Volt-Betrieb von Neustadt bis Gdingen Werft zurückgezogen und dort auf 3 kV umgestellt. Am 1.10.1973 haben die PKP den Betrieb Danzig Hbf--Neufahrwasser von 800 Volt auf 3 kV umgestellt. Am 16.12.1976 endete der 800-Volt-Betrieb endgültig, am 18.12. ging es dann durchgehend mit 3 kV durch die Dreistadt. In der Folge kamen die Berliner Wagen auf den Schrott, oder die PKP nutzten sie (einige wenige bis heute!) als Bahndienstwagen.

> Im selben Zugverband befand sich auch der einzige
> Triebwagen der ehemaligen Baureihe ET166, den ich
> dort zu sehen bekam. Während der DRG-Zeit trug der
> hier gezeigte EW92-05s die Bezeichnung ET166 004:

Die Danziger S-Bahn möchte den letzten altbelassenen 166er als Museums- bzw. Ausstellungsfahrzeug herrichten (ET/EB 166 034).

Edit:
Quellen im Web:
[www.skm.pkp.pl]
[www.stadtbahner.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:01:18:15:22:43.

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Mathias Hiller

Datum: 18.01.08 15:05

Dieselkutscher schrieb:
-------------------------------------------------------
> Eine wunderbare Ergänzung zum EK-Buch "Elektrische
> Triebfahrzeuge der Berliner S-Bahn", das ich
> gerade am Wickel habe.

Lege Dir bei diesem Buch ruhig einen roten Korrekturstift bereit, denn Du wirst recht viele Fehler finden. Schade, daß man einem so teuerem Werk (45 Euronen) auf Schritt und Tritt mißtrauen muß! Und daß sich dort Textstellen finden, zu denen die Quelle fehlt, bei denen aber bekannt ist, woher es abgeschrieben es (und beim Abschreiben noch Fehler reingemacht).

Fazit: Mit diesem Werk haben sich Autor und Verlag ins Knie geschossen und der Forschung rund um die Berliner S-Bahn einen Bärendienst erwiesen. Bei Software würde man das Prädikat "Alphaware" verleihen. :-(

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Mathias Hiller

Datum: 18.01.08 15:09

tbk schrieb:
-------------------------------------------------------
> gleich ein markantes gesicht. Ist das die gleiche
> strecke, wo heute SKM mit 3000V-fahrzeugen fährt?

Es ist dieselbe Strecke.

Re: Interessant und schön erschreckend

geschrieben von: Mathias Hiller

Datum: 18.01.08 15:11

35 1113-6 schrieb:
-------------------------------------------------------

> interessante Aufnahmen zweifellos. Aber wenn ich
> mich da so an den August letzen Jahres erinnere,
> viel geändert hat sich wohl nicht auf dem Bf von
> Danzig. :)

War das große Brandloch im Bahnsteigdach am Nordende noch da? (2003 bis 2006 vorhanden, danach nichts gehört)
Fährt man südlich von Gdingen immer noch auf Befehl, weil das Stellwerk wegen Blitzschlag und/oder Feuer (vor 2003, 2006 keine Änderung) zerstört wurde?

Re: Berliner S-Bahnen in Danzig 1976 (m12B)

geschrieben von: Mathias Hiller

Datum: 18.01.08 15:15

zombie70 schrieb:
-------------------------------------------------------

> Innenaufnahmen gemacht; mich würde mal ein
> Vergleich zu den Berliner S-Bahnwagen aus der Zeit
> reizen und Innenaufnahmen der polnischen Fahrzeuge
> habe ich noch nie gesehen.

Es gibt einige Innenaufnahmen der Wagen, sowohl mit Holzbänken als auch mit PKP-Polstersitzen. Auf Seite 197 in dem Buch "Züge der Berliner S-Bahn. Die eleganten Rundköpfe" findest Du beide.
[www.hisb.de]

> Interessant sind auch
> die noch vorhandenen Schutzbügel aus WK2, Gruß

Auch die Russen haben die Fangbügel an einigen Zügen drangelassen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -