DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
In meinem Beitrag vom 18. September 2007 hatte ich bereits meine ersten Begegnung mit der sächsischen Schmalspurbahn am 13. August 1974 auf dem Bahnhof Schönheide-Süd geschildert. Als wir am Abend dieses Tages auf der Rückfahrt wieder in Schönheide-Süd vorbeikamen, stand dort gerade ein abfahrbereiter GmP im Bahnhof. Spontan beschlossen kaufte ich eine Fahrkarte und gönnte mir das Erlebnis einer Mitfahrt bis zum Bahnhof Schönheide-Mitte. Auf der Plattform des ersten Wagens, in Tuchfühlung mit 99 1516, ging es über die holprigen Schienen und immer bergan durch tiefen Wald und einsame Felder.

Ausfahrt aus Schönheide-Süd, links die Normalspurstrecke von Aue nach Adorf, im Hintergrund die große Brücke über die Mulde

http://img267.imageshack.us/img267/5597/213081974schoenheidesuens2.jpg


Rückblick auf Schönheide-Süd, rechts am Bildrand nochmals die Normalspurstrecke

http://img526.imageshack.us/img526/2190/313081974mitfahrtschoenzg6.jpg


Mein Bruder hat die Zugfahrt auf der großen Muldebrücke von der Straße aus fotografiert

http://img252.imageshack.us/img252/1146/413081974schoenheidebruku4.jpg


Vom Zug aus hatte ich ihn allerdings nicht gesehen. Stattdessen hatte ich den anderen Teil der Familie im Westauto fotografiert. Den schlechten Zustand der Straße kann man selbst aus der Entfernung recht gut erkennen.......

http://img263.imageshack.us/img263/7543/513081974mitfahrtschoencc5.jpg


Währenddessen fand mein Bruder noch eine bessere Fotostelle für ein zweites Foto des von 99 1516 gezogenen GmP auf der Muldebrücke

http://img526.imageshack.us/img526/6845/613081974schoenheidebrufz4.jpg


Hinter der Muldebrücke führte die Strecke zunächst in einigen Kurven durch ein langes Waldstück, das 99 1516 tüchtig einräucherte

http://img252.imageshack.us/img252/7012/713081974mitfahrtschoentj4.jpg


http://img252.imageshack.us/img252/8356/813081974mitfahrtschoenzr1.jpg


http://img263.imageshack.us/img263/6038/1013081974mitfahrtschoepf7.jpg


http://img263.imageshack.us/img263/4189/1113081974mitfahrtschoecv1.jpg


Auch beim sächsischen Bimmelbahnel gilt der bekannte Spruch „Blumen pflücken während der Fahrt verboten“. ...

http://img526.imageshack.us/img526/9204/1213081974mitfahrtschoevp3.jpg


Irgendwo im Wald gab es sogar eine Straßenbrücke über die Strecke

http://img263.imageshack.us/img263/8563/1313081974mitfahrtschoeye9.jpg


Nach der Waldpassage öffnete sich die Landschaft und wechselte über in unberührte Felder und Wiesen.

http://img526.imageshack.us/img526/3491/1413081974mitfahrtschoeld0.jpg


Um keine Höhe zu verlieren, lag die Strecke teilweise auf einem höheren Damm. (Dieses Bild erinnert mich ein wenig an die bekannte Fotostelle „Birkenwald“ auf der heutigen Schönheider Museumsbahn, die ich vielleicht gerade wegen dieser ersten Eindrücke aus 1974 besonders gerne mag.)

http://img252.imageshack.us/img252/5494/1513081974mitfahrtschoemo7.jpg


Die nächsten beiden Fotos zeigen den Bahnhof Schönheide-West, in dem 99 1516 nur einen kurzen Zwischenhalt einlegte. Obwohl hier große Mengen Holz zum Abtransport gelagert waren, nahm der Zug die zwei O-Wagen bis nach Schönheide-Mitte mit.

http://img526.imageshack.us/img526/2736/1613081974mitfahrtschoebv0.jpg


http://img526.imageshack.us/img526/2271/1713081974mitfahrtschoeyw0.jpg

(Links am Bildrand ist ein abzweigendes Gleis zu erkennen, bei dem es sich möglicherweise um ein Anschlussgleis handeln könnte.)


Kurz nach Verlassen des Bahnhofes Schönheide-West kündigte die Trapeztafel schon den Bahnhof Schönheide-Mitte an

http://img252.imageshack.us/img252/232/1813081974mitfahrtschoeyv2.jpg


Auch in Schönheide-Mitte gab es anscheinend ein Anschlussgleis, das auf diesem Bild rechts vom Zug erkennbar ist

http://img526.imageshack.us/img526/4889/1913081974mitfahrtschoesd6.jpg


Nach dem Halt am Bahnsteig in Schönheide-Mitte wurde 99 1516 sofort abgekuppelt. Bevor ich noch viel fotografieren konnte, „raste“ sie zum Lokschuppen.

http://img252.imageshack.us/img252/8128/2013081974schoenheidemigx9.jpg


http://img229.imageshack.us/img229/905/2113081974schoenheidemily6.jpg


http://img229.imageshack.us/img229/9093/2213081974mitfahrtschoeeu2.jpg


http://img263.imageshack.us/img263/466/2313081974mitfahrtschoeko7.jpg


Da wir ja auf dem Heimweg waren, begab ich mich nicht mehr zum Lokschuppen. Aus heutiger Sicht nicht unbedingt ein Verlust, da die Museumsbahn Schönheide dort heute wieder authentische Fotos ermöglicht.

Einen Besuch dieser urigen Museumsbahn kann ich übrigens nur empfehlen. Ich bin immer wieder begeistert, was dort wieder neu erstanden ist!


Mit vielen Grüßen
besonders an die Schönheider Museumseisenbahner


Roland Keller

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:09:27:22:28:57.
Hallo Roland,

sehr interessante Bilder. Leider bin ich nie mehr zu dieser Strecke gekommen. Heute bedaure ich das, besonders wenn ich diese Bilder sehe. Ich wäre auch so gerne mal mit dem Züglein nach Rothenkirchen gefahren. Wenigstens gibt es heute ein Stück sehenswerte Museumsbahn und in Schönheide Süd wird auch wieder kräftig aufgebaut.
Danke für's Einstellen.

Viele Grüße

Michael Fischbach


Interessanter Fakt zu 99 516

geschrieben von: Holger Drosdeck

Datum: 28.09.07 07:50

Hallo Herr Keller,

schön dass Sie auch noch Ihre Fotos von der Mitfahrt mit der WCd-Linie in das Forum eingestellt haben. Einfach so zur Info : Sie haben da eine der damals letzten Atemzüge der IV K 99 516 (EDV-Nummer 99 1516-6) mit erlebt. Ihre Fahrt war am 13. August 1974. Rund 1,5 Monate später stand die Lok am 30. September 1974 letztmals im Einsatz, am 26. Oktober 1974 lief die Kesselfrist der Maschine ab. Dann stand die Lok bekanntermaßen über 29 Jahre lang abgestellt. Erst Ende 2003 konnte 99 516 erstmals wieder aus eigener Kraft dampfen und fährt seitdem zuverlässig bei der Museumsbahn Schönheide. Ihre Fahrt damals war aber einer der letzten Alteinsätze dieser IV K, die nummernmäßig bekanntlich schon seit den 1940er Jahren die älteste erhaltene Maschine dieser Gattung darstellt.

Viele Grüße,
Holger Drosdeck

Re: Interessanter Fakt zu 99 516

geschrieben von: A. Marks

Datum: 28.09.07 09:44

Nee, Holger,

die Legende mit der ältesten IV K aus Deinem Munde - das geht nicht.

Die älteste erhaltene IV K ist 99 535 (Baujahr 1898) im Verkehrsmuseum Dresden, gefolgt von 99 579 (1912) in Rittersgrün und 99 604 (Baujahr 1914) in Radebeul.

Ein Streitfall ist 99 555 mit Altbaurahmen von 1908, aber Neubaukessel in Bertsdorf.

Alle übrigen bis heute erhaltenen 18 IV K sind Neubauten aus den sechziger Jahren.

99 581 war die zuletzt eingesetzte Altbau-IV K, aber nicht die am längsten eingesetzte.

Die heute erhaltene 99 516 verließ im November 1963 als Neubaulok mit dem Läutewerk, dem Sauger und den Nummernschildern von 99 516-alt das Raw Görlitz...

Steht doch alles in einem großen blauen Buch ...

Viele Grüße -

André
Hallo Roland!
Vielen Dank für das Einstellen Deiner Bilder.
Für Freunde der Wcd ein wahrer Leckerbissen!!!
Hätte man damals nur mehr fotografiert!

Gruß Thomas! (SMB)

[www.roedelthomas.de]