DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? Dampflok DEG 184 mit einem Bild

geschrieben von: bremerbahn

Datum: 26.06.07 13:26

Ebenfalls aus dem unbeschrifteten Dias aus dem Nachlass hier dieses Bild der DEG 184 um 1971-1973. Die Lok war zu dem Zeitpunkt bei der RStE. Hatte es sich bei diesem Zug um eine Sonderfahrt gehandelt oder war sowas zu der Zeit noch planmäßig? Vorallem wo ist das Foto gemacht? Fragen kann ich ihn leider nicht mehr...
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/359v-2.jpg

Re: ? Dampflok DEG 184 mit einem Bild

geschrieben von: Enno

Datum: 26.06.07 14:00

ich denke, dass es diese Unterführung vor Steinbergen ist
http://www.a9z.de/files/27e22e300c02fcb84a9dbc33d.jpg
Der Fotograf stand östlich der Strecke. Allerdings wäre die Lok dann entgegen der üblichen Praxis auf der RStE mit dem Schlot Richtung Rinteln unterwegs.

LG
Enno

Re: ? Dampflok DEG 184 mit einem Bild

geschrieben von: Tw480

Datum: 26.06.07 20:38

Zitat:
Allerdings wäre die Lok dann entgegen der üblichen Praxis auf der RStE mit dem Schlot Richtung Rinteln unterwegs.

Hallo Bruderherz,
da irrst du allerdings! So gut wie alle RStE-Dampfer seit 1890 waren mit dem Schornstein Richtung Rinteln unterwegs! Hierzu siehe auch Schütte/Schütte: "Die Rinteln-Stadthagener Eisenbahn". Dort ist auch die 184 mehrmals in dieser Ausrichtung abgebildet.

Man hat seinerzeit dieses Rückwärtsfahren nach Sth für sinnvoll erachtet, damit nach dem Erreichen von Obernkirchen (Scheitelpunkt) der Wasserstand im Bereich des Stehkessels auch dann hoch genug ist, wenn er auf der vorangehenden 1:57-Steigung auf "NW" gefallen war. Hätten die Loks (wie unsere) andersrum gestanden, wäre das Wasser in der Röhre bei der anschließenden Gefällestrecke bis fast nach Sth ja noch mehr gefallen! Feuerbüchsschäden waren so leichter möglich gewesen. Wie es sich bei unserer "6" ja auch gezeigt hat....
Erst die DEW hat diesen alten Brauch gebrochen: bis die 52 8038 kam, standen alle vorherigen Dampfer mit der Rauchkammer Richtung Stadthagen!

Im Übrigen hat es sich bei dem Zug auf dem Foto vermutlich um eine Sonderfahrt gehandelt. Es zeigt den RStE-Bereisungswagen VB 120 (Uerdingen 1907) und den Packwagen Pw 54 (Herst./Bj. unbekannt).

LGB
Holger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:06:26:20:44:31.

Re: ? Dampflok DEG 184 mit einem Bild

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 26.06.07 22:37

Im Sommer 71 habe ich die 184 im Rintelner Lokschuppen kalt angetroffen - Rauchkammer voraus Richtung Rinteln.

Beste Grüße

Martin

Re: ? Dampflok DEG 184 mit einem Bild

geschrieben von: Staubuttjer

Datum: 27.06.07 11:05

Die planmäßige Personenbeförderung war bereits im Frühjahr 1967 eingestellt, als ich an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege studierte ...

Dampflok DEG 184 mit einem Bild /14.12.1971....

geschrieben von: 64 1212

Datum: 27.06.07 19:44

könnte das mögliche Aufnahmedatum sein. Denn H.W.Rogl schreibt in seinem Buch "Rinteln-Stadhagen und zurück",dass an diesem Tag der letzte Personendampfzug der RStE für Eisenbahnfreunde von Rinteln nach Steinbergen und zurück gefahren ist. Der Zug bestand aus Lok 184, Packwagen 54 und VB 120. Diese Fahrzeuge sind auch eindeutig auf dem Foto zu sehen, wobei es sich hier dann um die Rückfahrt nach Rinteln handelt. Die Örtlichkeit hatte Enno schon sehr gut beschrieben. Wetter und Vegetation könnten auch dazu passen.
Vielleicht steht diese recht kurze Sonderfahrt im Zusammenhang mit den Verkaufsverhandlungen an das Museum Darmstadt-Kranichstein, an das die Lok 1972 verkauft wurde.
Weiß noch jemand aus der Darmstädter Ecke etwas?

Viele Grüße
Rüdiger

Antwort des Buchautors / Fahrt war am 04.12.71

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 28.06.07 20:24

H.W.Rogl hat mir mit "... ja das war eine Fahrt für EFH. Der PV bei RStE war ja schon Ende Mai 65 eingestellt worden" geantwortet.

Mit »EFH« sind die Eisenbahnfreunde Hannover gemeint.

[Edit] Anlaß war die Verabschiedung der letzten eigenen Dampflok der RStE. Als Fahrtdatum ist in "25 Jahre Eisenbahnfreunde Hannover e.V." (Hrsg.; Hannover 1984) der 04.12.1971 eingetragen. [/Edit]








1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:06:28:20:36:22.