DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo HiFo-Gemeinde,

erst mal zwischendurch Danke für das anhaltende Interesse und die tollen Kommentare; das hätte ich wohl für Bilder von 50ern im Nebenbahndienst nicht unbedingt erwartet.

Heute begeben wir uns zu den sehr reizvollen Betzdorfer Einsatzstrecken im Westerwald. Hierbei handelte es sich im Wesentlichen um die Achse Au/Sieg-Altenkirchen-Erbach-Westerburg und einige zugehörige Zweigstrecken, die in unserem Zeitraum bis zum Ende des Winterfahrplans 1974/75 beständig zwei Maschinen der BR 50 im Güterzug- und Übergabeverkehr ein gutes Betätigungsfeld verschafften. In Altenkirchen gab es im ehemals einmal selbständigen BW noch die funktionsfähige Einsatzstelle mit den Lokbehandlungsanlagen, auch Personal wurde von hier aus gestellt. In Westerburg existierte ebenfalls noch die kleine Bw-Anlage. Übrigens war zu diesen Dampfzeiten der Westerwaldverkehr in drei Zuständigkeitsbereiche aufgeteilt: neben der oben beschriebenen, zur Sieg ausgerichteten Achse gab es den von Altenkirchen aus zum Rhein gerichteten Verkehr, der fest in der Hand von Siershahn, Außenstelle des Bw Koblenz-Mosel, war. Legendär waren dort u.a. die 82-Einsätze. Von Westerburg in Richtung Lahn herrschte schließlich das Bw Limburg.

Der Westerwaldbereich stand für mich immer im Schatten der Siegstrecke, so daß ich es - Schande noch einmal - nur zweimal bei Regelbetrieb hierhin geschafft habe: das erstemal bin ich mit Zug ausschließlich nach Altenkirchen, um dort die 82 noch im Einsatz zu sehen. Und beim zweitenmal, schon in der Endphase, dafür allerdings mit Auto, um den 50er-Betrieb zu dokumentieren. Zum Glück gab es jedoch in dieser Region offensichtlich auch "überlappende" Sammelgebiete: Gerd Tierbach hat uns hier im HiFo im vergangenen Jahr den Westerwald von Süden aus in mehreren Beiträgen, z.B. hier oder hier erschlossen.

Die folgenden Bilder sind alle am strahlenden 22. Februar 1975 entstanden, einem Samstag, der - ungewöhnlich genug - ein weitgehend vollständiges Werktags-Zugprogramm bot, allerdings mit Minimalauslastung bei einigen Üg's. Natürlich ausgerüstet mit unserer damaligen Bibel, dem "Dampfgeführte Reisezüge" vom EK, begannen wir unsere Fototour in Erbach, dem heutigen Nistertal-Bad Marienberg. Hier standen zwei Übergaben nach Rothenhain und Bad Marienberg auf dem Samstagsprogramm, bevor dann der Ng Erbach-Westerburg zur Verfolgung anstand. Erbach hatte mit einer recht spektakulären Bahnanlage aufzuwarten: von Altenkirchen, aus nordwestlicher Richtung kommend, verzweigt sich die Strecke hier in den Westerburger Ast, der in einer 180-Grad Kurve, die Nister querend, nach Büdingen dann wieder in entgegengesetzte, nordwestliche Richtung verläuft und den Streckenast nach Bad Marienberg, der sich in einem umgekehrten 180-Grad Bogen auf die im Bereich des großen Erbacher Viadukts geradewegs nordwärts gerichtete Strecke nach Bad Marienberg emporschraubt. Dies alles innerhalb von Distanzen von gerade mal etwa 2km!

Heute vormittag war die 052 404, die einzige Betzdorfer "Turbo", hier im Einsatz:

Bild 1: unser Star in voller Pracht am frühen Morgen in Erbach

http://fs5.directupload.net/images/160222/e2bf7et4.jpg


Bild 2: die Übergabe 67525 nach Rothenhain, die in dieser Perspektive fast wie ein richtiger Zug daherkommt, hatte nur einen Wagen.

http://fs5.directupload.net/images/160222/xd89hsd2.jpg


Bild 3: Seitenansicht; im Hintergrund die Bad Marienberger Strecke, die unseren "Rothenhainer" etwas oberhalb vom Aufnahmepunkt rechtwinklig unterquert.

http://fs5.directupload.net/images/160222/5oigrxrm.jpg


Bild 4: nach Lz-Rückkehr von Rothenhain nach Erbach gab es den ebenfalls kaum spektakulären 67541 nach Bad Marienberg, den wir allerdings auf dem spektakulären Erbacher Viadukt ablichten konnten.

http://fs5.directupload.net/images/160222/gu94coko.jpg


Bild 5: Rangieren in Bad Marienberg

http://fs5.directupload.net/images/160222/b6aqzhvs.jpg


Bild 6: Rückleistung nach Erbach, diesmal ist unser Standpunkt diesseits der hier für Wanderer unüberwindbaren Nister.

http://fs5.directupload.net/images/160222/7dz6cdoz.jpg


Nun Standortwechsel nach Westerburg, dort hatte die 053 009, die aus Limburg zugezogen war und noch bis 29.April 1975 (Gnaden-) Fristen hatte, Samstags-Dienst. In Westerburg gab es zunächst eine Üg nach Rennerod und zurück, bevor es dann am Nachmittag mit einem richtigen Zug nach Altenkirchen zum Feierabend ging.

Bild 7: Bw Anlage von Westerburg, links geht es nach Erbach-Altenkirchen, rechts nach Rennerod

http://fs5.directupload.net/images/160222/pfiwivci.jpg


Bild 8: 64511 nach Rennerod auf der ebenfalls spektakulären Pendelstützen-Stahlbrücke von Westerburg; siehe auch Bildkommentar von 03 1008 mit 57 2070 auf der Brücke

http://fs5.directupload.net/images/160222/9rezlaxe.jpg


Bild 9: Der ganz ordentliche 63220 verläßt Westerburg Richtung Altenkirchen, im Hintergrund die Westerburger Stahlbrücke

http://fs5.directupload.net/images/160222/jgiuq4a4.jpg


Bild 10: Ausfahrt aus Unnau-Korb, im Hintergrund ist noch das Einfahrsignal zu sehen.

http://fs5.directupload.net/images/160222/2ebdfwf8.jpg


Bild 11 und 12: nach der Lokbehandlung in Altenkirchen mit sehr traditioneller Bekohlung geht es zur Wochenendruhe, zu der sich dann auch die Fans begaben

http://fs5.directupload.net/images/160222/vdc5amr7.jpg


http://fs5.directupload.net/images/160222/bqsmh32e.jpg


Bild 13-15: Bw Szenen aus Altenkirchen vom 15.Juni 1970 mit 082 038 aus Ko-Mo und 050 904

http://fs5.directupload.net/images/160222/cujb8to9.jpg


http://fs5.directupload.net/images/160222/9ls9cwke.jpg


http://fs5.directupload.net/images/160222/4sfcqkwo.jpg


Nächster Beitrag am kommenden Wochenende zum Thema "unterwegs mit Hermann"

Soviel für heute und noch einen schönen Sonntag

Gruß
Donni

edit: Zugnummer Ng63220 Westerburg-Altenkirchen korrigiert

Links zu den Beiträgen zum Betzdorfer Dampfbetrieb 1968 - 1976:
Teil 1: Einführung & Appetitmacher (12B)
Teil 2: das Finale (13B)
Teil 3: in Siegen (15B)
Teil 4: Dampfzüge an der Sieg I (13B)
Teil 5: in Betzdorf (13B)
Teil 6: das Pech der 057 070! (11B)
Teil 7: rund um den Kirchturm (14B)
Teil 9: unterwegs mit Hermann (13B)
Teil 10: Einsätze östlich von Siegen (13B)
Teil 11: Umlenker! (12B & 2Scans)
Teil 12: Umlenker II (15B)
Teil 13: Dampfzüge an der Sieg II (13B)
Teil 14: Sonderfahrten I (16B)
Teil 15: Sonderfahrten II (15B)
Teil 16: 3 markante Drillinge (10B)

plus Zugaben
Wie wär's zwischendurch mit ein paar 44ern? (14B)
Hoffentlich langweile ich nicht: schon wieder 44er (16B)
Dampfzeit in Siegen: schwere Loks für leichte Züge (12B)
Dampfzeit in Siegen: 'ne volle Packung Jumbos zum 2.Advent (17B)
Dampfzeit im Siegtal: 24 Bilder zum 4.Advent


Hier geht's zum Verzeichnis meiner bisherigen DSO-HiFo-Beiträge.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:22:00:34:55.

So beginnt der Sonntagmorgen angenehm!

geschrieben von: Walsum5

Datum: 11.02.07 09:03

Sehr interessante Aufnahmen!

Einen schönewn Sonntag wünscht

Stefan
Es gibt solche Tage, die alles das ausbügeln, was man sonst verpaßt hat. Du hast offensichtlich einen solchen Tag erwischt.

Re: Dampfbetrieb 68-76; Westerwald

geschrieben von: Günter T

Datum: 11.02.07 10:25

Hallo Donny,
ich bin begeistert, dass Du damals wenigstens zweimal im Westerwald warst, um diese sehr beeindruckenden Bilder zu machen.

Es grüßt Dich
Günter T

Sehr schön und sehr gut ......

geschrieben von: Andreas T

Datum: 11.02.07 11:07

Hallo,

sehr schön und sehr gut, was man da zu sehen bekommt. Da freut man sich schon auf den nächsten Beitrag ....


Herzlich

Andreas T

Welch ein Sonntagmorgen

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 11.02.07 11:40

Hallo Donni,

im Februar 1975 müssten wir uns ja fast über die Füße gelaufen sein. Allerdings fehlen mir für meine Februar Bilder das genaue Datum. Zumindst war es dann nicht der 22., sondern ein anderer Samstag. Andere Eisenbahnfreunde habe ich bei meinen Anwesenheiten im Ww. auch so gut wie nie gesehen. Der Hit sind ja die Bilder mit der 082 038 im Bw Altenkirchen. Einfach toll!!!

Besten Dank!

Gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER . (Z. Z. nicht gepflegt)

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Einfach nur traumhaft schön...

geschrieben von: 66 002

Datum: 11.02.07 11:49

... die ganzen 50er im Westerwald. Meine Lieblingsbilder sind die Bilder auf der Westerburger Brücke, denn als Liebhaber großer Brücken gehört dieses Bauwerk sowieso zu meinen Favoriten.

Viele Grüße, Sven

Mächtig Glück gehabt ...

geschrieben von: 03 1008

Datum: 11.02.07 15:44

... hast Du mit dem 67541 nach Bad Marienberg. Am 27.07.1974 , ebenfalls samstags, wurde mir nur eine Lz geboten. Die Rückfahrt habe ich nicht mehr abgewartet.

Danke für die Fotos aus einer wenig besuchten Gegend!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:02:11:15:45:48.

Fantastisch!

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 11.02.07 22:52

Und zum Bild vom Bw Westerburg fällt mir nur noch ein: "Nach Rrrrennerrrod rrrechts rrrum..."

Danke für diesen Beitrag, lieber Stefan!

Bernhard