DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Dreimal 03 zum Dritten

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 11.01.07 20:25

Jetzt hätt' ich's doch beinahe verpennt. Aber zum Glück gab es ja heute bereits zahlreiche Beiträge zum 3. HiFo-Jahrestag. Ich hatte zwar nichts vorbereitet, aber zum Glück noch genügend Bilder auf der Festplatte, so dass ich jetzt aus dem Stegreif einen kleinen Beitrag zusammenstellen kann.

Bei Geburtstagen gratuliert man üblicherweise dem Geburtstagskind. Aber wer ist das hier? Ich denke, wir sind es alle, die dieses Forum gestalten und mit unseren Beiträgen oder auch nur unserer schlichten Anwesenheit ein Leben geben, ein sehr vitales, wie ich finde.

Herzlichen Glückwunsch also uns allen.

Wichtiger aber ist mir, Dank zu sagen: Vor allem der DREHSCHEIBE und ihren Administratoren, die uns diesen Internetplatz zur Verfügung stellen. Und natürlich allen Autoren und Kommentatoren, die dieses Forum mit Inhalten füllen. Es ist wirklich ein Vergnügen, hier zu surfen und gelegentlich auch selbst Beiträge einzustellen.

Genug der Vorrede. Was lag für "Zahlenmeister Budde" näher, als wieder einen Beitrag rund um die Zahl Drei zu machen.

Bild 1
Beginnen möchte ich mit der Hamburger 03 034. Als ich diese am 26.04.68 im Bw Altona vor die Linse kriegte, kam die Lok genau in diesem Moment frisch von einer L0 aus dem AW Braunschweig. Die Lok fuhr in den Schuppen, wurde kalt gemacht, und gesellte sich zwei Tage später im Gbf Altona zu ihren Schwesterloks der BR 03, die dort als Betriebs-Reserve abgestellt waren.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/3JahreHiFo/b01-03_034.jpg

Bild 2
Bei der gleichen Tour, am Abend des 26.04.68, entstand auch des Bild der 03 204 in Hamburg Hbf. Damals wurden die Interzonenzüge nach Hamburg mit Wittenberger 03 bespannt, so auch D264. Nach der Aufnahme gab's übrigens noch Ärger mit dem Sipo, der absolut nicht verstehen wollte, was ich außerhalb der Bahnhofshalle zu suchen hätte, obwohl ich doch ganz legal auf dem äüßersten Ende des Bahnsteigs stand.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/3JahreHiFo/b02-03_204.jpg

Bild 3
Zurück zu den DB 03. Im Bw Köln Deutzerfeld gab sich am 20.06.67 die Mönchengladbacher 03 248 die Ehre. Wie so viele Gladbacher 03 überlebte auch diese Lok das Dampf-Aus am Niederrhein und gelangte auf ihre alten Tage noch nach Ulm, wo sie am 04.06.71 z-gestellt wurde.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/3JahreHiFo/b03-03_248.jpg

Soweit mein auf die Schnelle zusammengeschusterter Beitrag zum Dreijährigen. Nächstes Jahr wird's mit vier Bildern der BR 04 schwieriger ;-)

Schönen Abend noch,
Ulrich B.

PS: Diesmal sind alle Bilder absolut unverfälscht, äährlich.

Edit: Ein paar kleine Optimierungen und ein wichtiger Nachsatz.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:11:21:06:08.

Re: Dreimal 03 zum Dritten

geschrieben von: 52 2006

Datum: 11.01.07 20:34

Was ihr so aus dem Stehgreif ins Hifo zaubert, das ist doch immer wieder begeisternd. Mal sehen, was du in einem Jahr machst, E04?

kondensierte Grüße, Stefan

http://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-1.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-2.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/SAR25sm.gif
Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Ich hab mal ne blöde Frage zu den Interzonenzüge

geschrieben von: Flachschieber

Datum: 11.01.07 21:22

wurde da mit Personal der Reichsbahn in den Westen gefahren oder wie ist das abgelaufen ?

Gruß

Thomas

Re: Ich hab mal ne blöde Frage zu den Interzonenzüge

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 11.01.07 22:01

Ja, da kamen nur "zuverlässige" Personale zum Einsatz. Nett waren die linientreuen Schwarzen meistens dennoch - in Helmstedt durfte ich mal auf der 01 016 bleiben, während das Personal zum Einkaufen in die Stadt ging und samt Aldi-Tüten zurückkam.

Gruß

Martin
QJ 7002 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ja, da kamen nur "zuverlässige" Personale zum
> Einsatz. Nett waren die linientreuen Schwarzen
> meistens dennoch - in Helmstedt durfte ich mal auf
> der 01 016 bleiben, während das Personal zum
> Einkaufen in die Stadt ging und samt Aldi-Tüten
> zurückkam.
>
> Gruß
>
> Martin

Danke für die Antwort.
Aldi Tüten auf der 01 damals, wenns jetzt noch Bilder dazu gibt....

Thomas

Mit Aldi- Tüten zurück in die Zone ??

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 11.01.07 23:19

Na, ob die an den Grenzorganen vorbeigekommen sind ?
Ich kann mich erinnern, wie ein tschechischer Lokführer in Gmünd NÖ nicht verschwieg, dass er zur Sicherheit die in Österreich gekaufte Schokolade für seine Kinder in einem Beutel unter der Kohle verstecken musste, damit es die Grenzer nicht fanden. Da müssen sich die Lokpersonale für die DDR- Grenze aber ein gutes Versteck ausgedacht haben auf ihrem schwarzen Renner.
Die Personale waren m.W. Personen mit großen Bindungen in der DDR. Unterhaltungen mit Westpersonalen oder Eisenbahnfans fanden da nur in ganz versteckten Ecken statt. Spitzel konnten überall lauern.
Was war das in dieser Hinsicht eine Scheiß- Zeit.

Nachdenkliche Grüße
Michael

P.S. Vielen Dank, Ulrich, für die schönen Bilder !



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:11:23:20:29.

03 034 in Hamburg-Altona !

geschrieben von: kluebbe

Datum: 11.01.07 23:23

Ulrich,
herzlichen Dank für dieses schöne Foto
Klaus

Cottbuser 03 204

geschrieben von: der Spremberger

Datum: 12.01.07 00:08

Hallo Ulrich !

Danke für das Bild der Cottbuser 03 204 - maile doch mal bitte das Bild an die Homepage des Lausitzer Dampflok Club,die würden sich bestimmt freuen über das tolle Bild der "reifen" aber schönen Dame :-)

Gruß aus Duisburg , Ronny Kunert

FC Energie Cottbus - Stolz der Lausitz !

Kein Problem

geschrieben von: L-B-E

Datum: 12.01.07 04:59

Guten Morgen,

wie es in den 60er Jahren ablief entzieht sich meiner Kenntnis.
In den 80er Jahren habe ich in Büchen gewohnt. Dort sind die DR-Personale täglich
entweder zum "Penny" neben der Post oder zum "Edeka" bei der Eisdiele maschiert und
haben eingekauft. Den einen oder anderen Kontakt gab es damals schon und wenn ich
mich recht erinnere bekamen "die" damals die "Valuta-Mark" ganz offiziell zugeteilt.

Gruß Frank

P.S. Vielen Dank für die Hamburg-Bilder.

Linientreue Personale

geschrieben von: Palatino

Datum: 12.01.07 07:01

Ich habe einen Lokführer kennengelernt, der zu jener Zeit beim Bw Wittenberge beheimatet war. Als sich die Gelegenheit bot, auch auf der Strecke nach Hamburg eingesetzt zu werden, hat er sich dafür beworben und wurde auch von seinem Vorgesetzten dafür vorgeschlagen. Kurz vor der ersten Fahrt erschienen gewisse Herren und machten ihm klar, dass es eine große Vergünstigung sei, in den Westen fahren zu dürfen. Als Gegenleistung verlangten sie, dass er Kollegen ausspioniert und denunziert, also als IM agierren soll. Als er dies ablehnte, wurde im die Möglichkeit der Fahrten nach Hamburg verweigert, er wurde in den Rangierdienst versetzt und oftmals sogar als Heizer eingesetzt. Sein ebenfalls bei der DR als Heizer beschäftigter Sohn wurde jahrelang nicht zur Lokführerprüfung zugelassen.

Als ich diese Schilderung erstmals hörte, war ich sehr schockiert. Danach habe ich aber gut verstanden, warum er bereits im Januar 1990 in den Westen umgezogen ist.

Grüße aus der Pfalz
Hubert

Schön, Ulrich!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 12.01.07 07:26

Ääährlich!
;-)

Drei schöne und alte Bilder hast Du da zusammengetragen, und dann auch noch in Farbe...

Danke fürs Einstellen,

bis heute Mittag,
Martin

Re: Dreimal 03 zum Dritten

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 12.01.07 08:06

Guten Morgen Ulrich,

drei wunderbare Bilder von einer meiner Lieblingsbaureihen (wenn ich schon die 3-zylindrige verpasst habe). Besonders die 3. Aufnahme in Deutzeferld zeigt die volle Schönheit dieser schlanken Großrädrigen!

Dürfen wir eigentlich mal auf einen Bauartvergleich in der Bundesbahnzeit hoffen?

Viele Grüße von

Bernhard

? zu 03-Reserve im Gbf Altona

geschrieben von: Altona

Datum: 12.01.07 09:11

Moin,

sehr schöne Bilder!
Die Tatsache, dass die 03 als Reserve im Gbf Altona abgestellt wurden, ist für mich neu.
Hast du davon auch Bilder?

Gruß aus Altona

Oliver

"Zuverlässiges Personal"

geschrieben von: Dennis Kathke

Datum: 12.01.07 09:17

Moin,

also nach meinem Kenntnisstand brauchten die "zuverlässigen Personale" NICHT in der Partei sein. Vorraussetzung für den Dienst in die Westzone waren ein intaktes Familienleben, Frau und Kinder, ein Auto und/oder Haus usw. Also eben bodenständige Leute mit Bindung an Ihre Heimat.
Über IM weiß ich nichts, gabs aber garantiert, wie überall, hüben und drüben, ob nun Stasi oder BND.

Schönes Wochenende,
Dennis

http://www.bw-wittenberge.de/Bilder/Startseite/Schilderklein.jpg

http://www.lokschuppen-wittenberge.de/Bilder/Index/LOGO.jpg

http://gfx.fotocommunity.com/ram/gfx/affiliate/static/107x53-de-photos-dark.jpg

Bilder von 03-Reserve im Gbf Altona

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 12.01.07 09:23

habe ich natürlich auch, und zwar von 03 055 und 03 063. Sie standen dort aber licht- und motivmäßig sehr unfotogen, so dass diese Aufnahmen eigentlich nicht zeigenswert sind. Sie taugen allenfalls als "Beweisfoto".

Schönen Tag noch,

Ulrich B.

Re: Bilder von 03-Reserve im Gbf Altona

geschrieben von: Altona

Datum: 12.01.07 10:19

Beweisfotos sind doch das Salz in der Hifo-Suppe! ;-)

Wälze gerade die EK-Sonderhefte (DB vor 25 Jahren) zu den Jahren 1968 und 1969.
Nach letzterem Heft waren auch noch Loks in Eidelstedt (zuletzt alle?) abgestellt.
Die 03 0xx sind dann auch wohl nicht mehr "zum Zuge" gekommen.

Wann war eigentlich der letzte bekannte Einsatz einer Altonaer (0)03 nach Westerland (als 012-Ersatz) ?

Gruß aus Altona
. . . dann habe ich 03 034 im Juni 1968 in Osnabrück Hbf gesehen (ja auch fotografiert, aber das ist eigentlich auch nicht als Beweisfoto brauchbar).

Die Lok sind wohl für den Saisonverkehr im Sommerfahrplan wieder ausgepackt worden.

Beste Grüße
Hartmut

"Beweisfotos" - Bitte trotzdem zeigen!

geschrieben von: Der Bopparder

Datum: 12.01.07 11:51

ulrich budde schrieb:
-------------------------------------------------------
> habe ich natürlich auch, und zwar von 03 055 und
> 03 063. Sie standen dort aber licht- und
> motivmäßig sehr unfotogen, so dass diese Aufnahmen
> eigentlich nicht zeigenswert sind. Sie taugen
> allenfalls als "Beweisfoto".
>
> Schönen Tag noch,
>
> Ulrich B.

Hallo Ulrich,

so schlecht kann ein Bild aus Deiner Kamera gar nicht sein, als das es nicht würdig wäre hier gezeigt zu werde! Ich freue mich schon jetzt auf diese "Beweisfotos" ;->

_____________________________________

Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

http://www.banner.hochwaldbahn.info/forumbanner.gif





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:12:11:52:39.