DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Aumühle Af (10B)

geschrieben von: HT

Datum: 07.01.07 22:42

Hallo,

beim Durchsehen alter Bilder sind mir Stellwerksaufnahmen aus Aumühle in die Hände gefallen:

http://img181.imageshack.us/img181/7390/htaumuehle0jv7.jpg
Das Stellwerk Af auf dem alten Fernbahnsteig. Es wurde im Zuge der Ausbauarbeiten der Berliner Strecke abgetragenen.

http://img182.imageshack.us/img182/1083/htaumuehle7fz7.jpg
Die alten Flügelsignale...

http://img182.imageshack.us/img182/9173/htaumuehle8we9.jpg
und ein Signalkuriosum aus der gleichstromfreien Zeit.

http://img182.imageshack.us/img182/6484/htaumuehle9yu7.jpg
Da der alte Fernbahnsteig zu baufällig war, wurde er für kurze Zeit durch einen Holzbahnsteig ersetzt, um ein Halten der Regionalzüge zu ermöglichen. Die Flügelsignale sind inzwischen schon durch Lichtsignale ersetzt worden!

http://img245.imageshack.us/img245/5446/htaumuehle4tv1.jpg
Das S-Bahnstellwerk, versteckt unter der Brücke

http://img170.imageshack.us/img170/4412/htaumuehle6bu8.jpg
S-Bahnstellwerk und Behelfsstellwerk, ein Zug aus Büchen fährt ein.

http://img184.imageshack.us/img184/5465/htaumuehle5wk7.jpg
Treppe zum S-Bahnstellwerk

http://img204.imageshack.us/img204/4561/htaumuehle3fx0.jpg
Das Behelfsstellwerk (Aufnahme 02.04.2000) wird gebildet aus alten Bahndienstwagen.

http://img205.imageshack.us/img205/5783/htaumuehle2su2.jpg
Der Aufbau der Lärmschutzwände hat begonnen.

http://img205.imageshack.us/img205/7889/htaumuehle1ka5.jpg
Das Behelfsstellwerk Af wurde am 14.09.2002 außer Betrieb genommen. Die Weichen werden nun von Hamburg aus ferngestellt.

Vielleicht hat noch jemand ein paar interessante Fakten zu diesem Thema?

Mit freundlichen Grüßen, Heinz



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:08:00:49:41.

Re: Aumühle Af (10B)

geschrieben von: 66 002

Datum: 07.01.07 23:04

Interessante Dokumentation mit schönen Bildern! Was mich aber noch mehr erstaunt ist, daß noch bis 2002 (wann begannen die Umbauarbeiten?) eine Donnerbüchse dort als Behelfsstellwerk aufgestellt wurde, und dann auch noch in grün! Wo haben die denn den Wagen noch aufgetrieben? Ich dachte, die Zeit der Donnerbüchsen als aktive Bdw sei schon früher zu Ende gewesen (vor sich hin oxidierende Bahnhofswagen auf Abstellgleisen und "fest installierte" Behelfsstellwerke wie "Kpn" und "Klb" in Kassel mal ausgenommen). Nummer und Verbleib dieses Behelfsstellwerkwagens sind nicht zufällig bekannt?

Viele Grüße, Sven

Re: Aumühle Af (2B)

geschrieben von: HT

Datum: 08.01.07 00:30

Hallo,

mehr geben meine Digitalaufnahmen vom 02.04.2000 leider nicht her:

http://img120.imageshack.us/img120/7320/htaumuehle10zj1.jpg

http://img120.imageshack.us/img120/8056/htaumuehle11zp5.jpg

Das Behelfsstellwerk wurde in den 90er Jahren dort aufgestellt, genaue Daten habe ich leider nicht.

Mit freundlichen Grüßen, Heinz



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:08:00:38:32.

Re: Aumühle Af (10B)

geschrieben von: Heinz Lindemann

Datum: 08.01.07 00:33

Vielen Dank für das tolle Bild von Aumühle Af.

- In einem Bildband über die S-Bahn findet man ein ähnliches Foto zwar im Großformat, aber über zwei Seiten :-((( -

Nach meinem Kenntnisstand wurde "Af" nicht "abgerissen", sondern sorgfältig abgetragen.
Den neuen Standort müßten eigentlich Martin Potthast und Birger Wolter von pro-bahn.de/sh wissen.

Die Funktionen sind auf das Fernbahnstellwerk "Rof" übertragen worden, aber auch das ist inzwischen von einer BZ ferngesteuert.

Der S-Bahn-Bereich wird vom S-Bahn-Stellwerk in Bergedorf kontrolliert-

Ob Aumühler ihrem tollen Holzbahnsteig nachtrauern?
Ohne ihn "iss nix" mit RE-Halten... ;)))

Dafür haben sie "Schicke hohe Mauern" bekommen, die bei einem Film über den Zonengrenzbahnhof Staaken bei Berlin eine erschreckend realistische Kulisse abgäben...

Jetzt wird es mir erst klar: Der "Antifaschistische Schutzwall" 1961-1989 hatte doch wohl
nichts mit Selbstschußanlagen zu tun (Propagandalüge des "Klassenfeindes"!!!) -
NEIN, es waren "Lärmschutzwände"...


Die Signalarbeiten waren anscheinend schon so weit gediehen, daß ein IC aus Rostock aufs "falsche" Gleis 1 im Gleiswechselbetrieb wechselte.

Eine Regionalbahn könnte nicht mehr, wie im Bild, von und nach Gleis 4 verkehren. Die Weichen wurden inzwischen andersherum eingebaut. So besteht für die RB Aumühle <--> Büchen in Gleis 3 nur die Alternative (klappbarer) Prellbock zur Stromschienen-S-Bahn oder Abstellgruppe (ohne Draht nicht attraktiv).

Danke nochmals und viele Grüße
Heinz (Ex Schwarzenbek)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:08:00:37:11.

Re: Aumühle Af (10B)

geschrieben von: Mike

Datum: 08.01.07 13:46

Hallo ,
auch von mir :"Super Foto´s!" Wäre schön,wenn es noch weitere Foto´s hier zu sehen gäbe so Ri Hamburg!

Hamburg Hbf´s Stellwerk "Hzf" wäre z.B.: superinteressant!

Wie sieht es denn mit Bildern der anderen Stellwerke aus? Hat da noch jemand Foto´s?
Mich interessiert auch besonders Bergedorf Bfs und Altstw) und Rothenburgsort "Rof"(Altstw)
(mit Innenaufnahmen!)

Rof ist glaube ich auch in der BZ Hannover eingegliedert.




Schönen Gruß vom Stellwerksverrückten an die Hamburg Fraktion! :-) und alle Leser natürlich!

Mike

Hauptbahnhof Hzf (1B)

geschrieben von: HT

Datum: 08.01.07 15:46

Hallo Mike,

ich habe vor, in den nächsten Tagen noch Stellwerksbilder aus Hamburg einzustellen.
Vom Hzf habe ich auf die Schnelle nur dieses Eine gefunden:

http://img442.imageshack.us/img442/6708/hthauptbahnhof1ky6.jpg
Hauptbahnhof Hzf

Rof ist schwer zu fotografieren, mal sehen was sich machen läßt.

Mit freundlichen Grüßen, Heinz



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:08:15:49:46.

Re: Hauptbahnhof Hzf (1B)

geschrieben von: Mike

Datum: 08.01.07 15:57

Supervielen Dank HT,

mir wäre es nur sehr recht,dies Stw auch mal von innen zu sehen.(Dr S 60 Stelltisch(tafel) / LUPEN / Berue´s ).
Lässt sich da vielleicht etwas machen?

Bin selber "Bahner" nur komme/arbeite ich aus/in dem Bereich Bremen-Osnabrück!
Vielleicht findet sich ja wer,der dort auch arbeitet (FDL/LST o.a)

Ansonsten Danke HT!
Gruß
Mike

Gegen Mautflucht und Schieneninfrastrukturabbau sowie blinde Straßen-Verkehrs-Politiker.
Rettet das Sulinger Kreuz!
Informationen dazu siehe:
[www.eisenbahnkultur.de]
[www.aebb.de]
Modellbahn-Signaltechnik:
Elektronisches Stellwerk
[www.estw.eu]
MoBa mit DrS Stw:[www.dl5udo.de]

Danke!

geschrieben von: 66 002

Datum: 08.01.07 20:09

Vielen Dank für die Vergrößerungen der Wagen(nummern)! Die Nummern kann man gut erkennen, es sind:

60 80 99-27 015-9 Wagen mit elektrischer Ausrüstung (BA müßte 696 sein), ex Ci-28

60 80 99-25 261-1 Wohn-Werkstattwagen, ex B3yg

Mich würde mal interessieren, ob es die Wagen noch irgendwo gibt. Zumindest die Donnerbüchse ist mir in meiner Liste noch nicht begegnet.

Viele Grüße, Sven

Re: Danke!

geschrieben von: Stefan Meyer

Datum: 08.01.07 21:55

Hat denn keiner die HN aus dieser Zeit zur Hand? Leider finde ich gerade nicht die passenden Ausgaben. Die Aumühler vom VVM wussten sehr wohl, wo der Ci herkam.
Wenn ich mich aber recht erinnere war das eigentliche Stellwerk in einem Bi oder BCi. Es wurde dann mit diesem tollen Umbau versehen, nachdem sich der Bau über Jahre durch die oben erwähnten Klagen zum Lärmschutz verzögerte.
Sollte auch in der HN zu finden sein...

Das sogenannte S-Bahnstellwerk eigentlich Ao für die östlich Ausfahrt und das BW zuständig hatte übrigens mal ein Spitzdach. Durch die Verlegung der Brücke musste es leider weichen.

Lieber Heinz, schöne Bilder wie immer von Dir.

Gruß

Stefan

nix mehr (o.w.T)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 08.01.07 22:36

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:10:00:11:16.

Re: Aumühle Af (+2B)

geschrieben von: HT

Datum: 11.01.07 18:29

Hallo,

wer sucht, der findet. Hier noch mal zwei Aufnahmen aus Aumühle, bevor die Umbauarbeiten begannen:

http://img172.imageshack.us/img172/6176/htaumuehle12mm0.jpg
Die westliche Bahnhofseinfahrt, hier wurden die Ferngleise von den S-Bahngleisen getrennt.

http://img226.imageshack.us/img226/7287/htaumuehle13lp0.jpg
Aumühle Af, die alte Straßenbrücke und das imposante Bahnhofsgebäude von Westen gesehen.

Mit freundlichen Grüßen, Heinz



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:12:21:20:55:24.