DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo HiFo-Gemeinde,

zunächst möchte ich allen ein gutes und gesundes Jahr 2007 wünschen.

Ich habe über die Feiertage in meinen Dias "gewütet" und möchte als Resultat heute mit einer kleinen Serie über den Betzdorfer Dampfbetrieb in der Zeit von 1968 bis 1976 beginnen.

Neben den berühmten Dampfzentren mit großem Lokaufgebot oder spektakulären Einsätzen, die jeder kennt und die auch bildlich hervorragend dokumentiert wurden, gab es auch weniger beachtete Einsatzorte. In dieser Hinsicht führte gewiß das Bw Betzdorf/Sieg eher ein Schattendasein. Selten verirrten sich Fotografen hierhin und relativ wenige Bilder tauchen so im Laufe der Zeit auf; es war hier wohl zu normal.

Hier im HiFo zum Beispiel gab es dazu im vergangenen Jahr einzelne Berichte:

- "Würzburger" am 18.02.06: Betzdorf Bw & Bhf (sehr schöne S/W-Bilder) [www.drehscheibe-online.de]
- "kleinersigi" am 25.Mai 06: Betzdorf & Kirchen [www.drehscheibe-online.de]
- Gerd Tierbach am 26.10. & 30.10.06: Bereich Westerwald [www.drehscheibe-online.de]
- Niek Opdam am 11.11.06: Bahnhof Betzdorf [www.drehscheibe-online.de]
- Einzeleinstellungen z.B. zu Rätseln, z.B. vom "Bergischen"

z.T. wird darin ebenfalls beklagt, daß von dieser Dienststelle recht wenig Material existiert.

Natürlich, es gab "nur" 44 und 50 zu sehen, die Einsätze waren überwiegend mo-fr, einige Besondere darüberhinaus in Dunkelheit und zu allem Überfluß ziemlich zergliedert, d.h. sie liefen in alle Himmelsrichtungen (also in die Richtungen: Siegen-Kreuztal, Niederfischbach-Freudenberg, Würgendorf-Dillenburg, Au-Westerwald sowie Au-Gremberg) z.T dann auch noch zeitgleich.

Gleichwohl war der Betzdorfer Dampfbetrieb allerdings schon eine Besonderheit: In den hier betrachteten ca. 8 Jahren war er ungewöhnlich stabil, immer etwa 20 Maschinen im Bestand, jeweils ungefähr halbe-halbe auf beide Baureihen verteilt; davon mußten etwa 10 Plantage versorgt werden. Nur vereinzelte Planeinbußen waren im Berichtszeitraum zu beklagen. Die Dampf-Personale: eher traditionell; Studentenheizer? Waren mir nicht bewußt (wenn ich da nicht kürzlich eine Bemerkung vom "Frankenheizer" über seine Einsätze im Sommer 74 gelesen hätte). Auch sind mir praktisch keine der anderswo gelegentlich üblichen optischen "Auflösungserscheinungen" wie z.B. Ersatz-Nummerschilder oder gar fehlende Beschilderung in Erinnerung. Künstliche Zierlinien, Pufferringe an den Loks? Gab es von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen nicht. Eine dieser Ausnahmen wird später zu sehen sein.
Gerade die 44 präsentierten sich so häufig in einem betrieblichen Bilderbuch-Outfit.
Alles also völlig normal!

Der Untergang geschah sprichwörtlich mit wehenden Fahnen. Innerhalb eines halben Jahres, von Sommer 75 bis Januar 76, war dann alles vorbei (davon demnächst mehr).

Da ich in der Nähe der Betzdorfer Loks, nämlich in Siegen, aufgewachsen bin, habe ich über die Zeit doch einige Fotos des Betzdorfer Dampfbetriebes angesammelt, die ich nun in den nächsten Wochen & Monaten mit Euch, liebe HiFo-Gemeinde, in lockeren Abständen teilen möchte, je nach Scan-Fortschritt.
Ich plane nach dieser Einführung mit Appetitmacher in etwa die folgenden Themen bildlich abzuarbeiten:

- das Finale
- in Siegen (Bhf & Bw)
- in Betzdorf (Bhf & Bw)
- Dampfzüge an der Sieg
- Das Pech der 057 070
- rund um den Kirchturm
- Einsätze östlich von Siegen
- Umlenker
- unterwegs mit Hermann
- im Westerwald
- Sonderzüge & Sonderleistungen

Meine Betzdorfer Bilder erheben nicht den Anspruch, Meisterwerke zu sein; sie sind eher "normal", passen sich damit dem Betzdorf-Thema allerdings vorzüglich an. Ich hoffe, nein ich bin überzeugt, daß es gleichwohl einigen von Euch sehr gefallen wird.

Für diejenigen, die an weitergehenden Informationen oder Stationierungsübersichten des Bw Betzdorf/Sieg interessiert sind, möchte ich der Vollständigkeit halber auf das vor Jahren erschienene EK-Buch von B.Kraußkopf verweisen.
Ergänzungen, Hinweise und Korrekturen durch die geschätzte HiFo-Gemeinde zu meinen Beiträgen sind willkommen; vielleicht kommen ja einige Abrundungen heraus.

Bevor es nun am 05.Januar mit "dem Finale" losgeht, hier erst mal einige Appetithappen:

Bild 1: 044 096 im August 1975 auf der Drehscheibe der Heimatdienststelle

http://fs5.directupload.net/images/160221/hu2ugdo7.jpg


Bild 2: 044 206 rollt am 16.Mai 1973 mit Panzerzug von Dillenburg durch den Bhf Betzdorf

http://fs5.directupload.net/images/160221/a4qh3njx.jpg


Bild 3: Blick vom Führerstand auf das Einfahrtsignal von Betzdorf aus Richtung Kirchen, Feb.1970

http://fs5.directupload.net/images/160221/zgwvhgup.jpg


Bild 4: Dieselbe Situation von außen mit 053 030 vor N2530, Sommer 1972

http://fs5.directupload.net/images/160221/wxcou35q.jpg


Bild 5: 044 594 vor Ng63170 Betzdorf-Gremberg vor Wissen, August 1975

http://fs5.directupload.net/images/160221/8v32nncz.jpg


Bild 6: "Umlenker" bei Freusburg/Sieg am 16.Mai 1973 (zum Thema Umlenker später mehr!)

http://fs5.directupload.net/images/160221/qx3fox5i.jpg


Bild 7: P2530 mit 051 886 in Siegen, Frühjahr 1970

http://fs5.directupload.net/images/160221/pw8imcp5.jpg


Bild 8: P2530 mit 044 262 in Siegen, Sommer 1970

http://fs5.directupload.net/images/160221/nq9ziy94.jpg


Bild 9: 044 592 vor Ng65392 Betzdorf-Kreuztal in Kirchen, Mai 1975

http://fs5.directupload.net/images/160221/kmj834ju.jpg


Bild 10: 050 904 vor Dm38043 (dem "BU", Belgischer Urlauberzug) Troisdorf-Siegen, Mai 1975

http://fs5.directupload.net/images/160221/u8h49lnm.jpg


Bild 11: 044 594 vor Ng Betzdorf-Kreuztal in Siegen bei "Achenbacher Schranke", Feb. 1969

http://fs5.directupload.net/images/160221/xalf5e5a.jpg


Bild 12: 044 096 vor Gz Betzdorf-Dillenburg beschleunigt aus Betzdorf, Feb. 1973

http://fs5.directupload.net/images/160221/2l7ckfdu.jpg


Soviel für heute

Gruß
Donni

edit: Autorenname Gerd Tierbach korrigiert

Links zu den Beiträgen zum Betzdorfer Dampfbetrieb 1968 - 1976:
Teil 2: das Finale (13B)
Teil 3: in Siegen (15B)
Teil 4: Dampfzüge an der Sieg I (13B)
Teil 5: in Betzdorf (13B)
Teil 6: das Pech der 057 070! (11B)
Teil 7: rund um den Kirchturm (14B)
Teil 8: übern Westerwald... (15B)
Teil 9: unterwegs mit Hermann (13B)
Teil 10: Einsätze östlich von Siegen (13B)
Teil 11: Umlenker! (12B & 2Scans)
Teil 12: Umlenker II (15B)
Teil 13: Dampfzüge an der Sieg II (13B)
Teil 14: Sonderfahrten I (16B)
Teil 15: Sonderfahrten II (15B)
Teil 16: 3 markante Drillinge (10B)

plus Zugaben
Wie wär's zwischendurch mit ein paar 44ern? (14B)
Hoffentlich langweile ich nicht: schon wieder 44er (16B)
Dampfzeit in Siegen: schwere Loks für leichte Züge (12B)
Dampfzeit in Siegen: 'ne volle Packung Jumbos zum 2.Advent (17B)
Dampfzeit im Siegtal: 24 Bilder zum 4.Advent


Hier geht's zum Verzeichnis meiner bisherigen DSO-HiFo-Beiträge.



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:21:22:56:49.
Hallo,

sehr hübsch!

Ich war selbst nur einmal eine halben Tag und einmal kurz dort und kann Deine Beschreibungen aus meinen kurzen Einblicken nur bestätigen!


Gruß, Thomas

Re: Betzdorfer Dampfbetrieb 68-76; Teil 1: Einführung & Appetitmacher (m12B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 01.01.07 13:23

Hallo Donni!
Sehr lecker und das zu Beginn des Jahres 2007.
Danke, das läßt 2007 auf einiges hoffen...
Alles Gute aus Berlin wünscht
thomas.splittgerber.b

Einführung & Appetitmacher (m12B)

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 01.01.07 13:25

Hallo Donni,

welch ein grandioser Auftakt!!!
Da freu ich mich aber auf mehr! Ich selber war zu Dampfzeiten nur 3-4 mal in Betzdorf bzw. an der Sieg. Die Dias sind aber noch nicht gescannt.

Beste Grüße

Gerd



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:01:13:27:12.

Toller Auftakt!

geschrieben von: 03 1008

Datum: 01.01.07 13:51

Schön, dass immer neue Archive geöffnet werden!

Gerade die Siegstrecke liegt mir sehr am Herzen, denn die relativ (nicht übermäßig) gepflegten Loks aus Betzdorf haben mich jahrelang erfreut, wenn auch mein primäres Ziel die Gremberger G 8.1 und die 03 vor dem BU waren. Aber der Mittagszug Gremburg - Betzdorf gehörte mit zum Standardprogramm.

Ich freue mich auf die Fortsetzungen.

leckere Appetithäppchen :) (owT) (o.w.T)

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 01.01.07 14:24

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Freue mich auf mehr! (o.w.T)

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 01.01.07 16:37

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Super Foto's, v.a. der Umlenker mit allen drei Traktionsarten ist genial.

Schöne Grüße,

Gerard

freue mich auf die Fortsetzungen! (o.w.T)

geschrieben von: kluebbe

Datum: 01.01.07 20:10

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Ooooh!

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 01.01.07 23:12

Lieber Stefan,

auch dir alles, alles Gute für 2007. Das Thema Betzdorf erfüllt mich mit großer Vorfreude!

Viele Grüße von Gremberg Rbf

Bernhard

Netter Appetitmacher, der auch 50Kab enthält!

geschrieben von: Der Bopparder

Datum: 04.01.07 10:43

Hallo Donni,

ein sehr netter Appetitmacher! Die 50Kab-Bilder werde ich in meiner 4. Liste am übernächsten Wochenende mit dem Bildautor "Donni" aufnehmen.

P.S.: Wenn Du noch weitere 50Kab-Bilder in Deinem Archiv hast, würde ich mich über Liste per Email von Dir sehr freuen!

_____________________________________

Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

http://www.banner.hochwaldbahn.info/forumbanner.gif




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:01:04:10:45:24.