DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

100 Jahre BD Köln 1981 (10 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 07.11.06 00:19

Anlässlich ihres hundertsten Geburtstages veranstaltete die Bundesbahndirektion Köln am 7. und 8. November 1981 eine Leistungsschau im Bbf und Gbf Gereon. Offizielle Schätzung: 70.000 Besucher! Schon mal vorab: für mich sind die Anlagen stets Köln-Gereon, auch wenn einige vielleicht nur die nicht mehr existenten Bereiche des Gbf und des alten Bw und nicht den Bbf damit in Verbindung bringen. Letztlich gibt es aber keinen Stadtteil namens Gereon, sondern die romanische Kirche St. Gereon - gar nicht mal in direkter Nähe an der Christophstraße - steht als Namenspate. Lediglich der Gereonswall erstreckt sich parallel zum Hansaring auf der Linie der mittelalterlichen Stadtmauer unter der Zufahrt nach Gereon vom Hbf her hindurch bis zur Eigelsteintorburg.

Insgesamt waren ausgestellt (nachzulesen auch in DOMPFEIL-Kurier 10):
601 017+901 305+106+107+207+102+307+405+111+601 001
103 223+Bpmz 291+WRmh 132+WRmz 135+Apmz 122+Avmz 111
218 145+WLABmh 175+Bcmh 246+Bm 235+DDm 915
TUI-Bcvmh (05-70 121)+TUI-WGtmh (09-90 201)+5xSNCF-Wagen+184 112
701 018+Hilfsoberleitungswagen+Skl 90.0001
WGmz+Am 202
41 241+AByg 503+Ayse 604+AByse 617+Bye+E 32 27+515 544
Aüe 310+WRügh 152+Aüe 310+Aüe 310+110 002 (Aüe 310=17-10 011, 17-10 025, 17-11 041)
141 380+3xSilberling
111 113+x-Garnitur
420 164+421 164+420 664+795 445+995 497
DAB6b 753 (26-20 800)+50 1724
Salonspeisewagen 09-20 103+WGSüm 802+WGSüge 801+WGSm 802 (89-40 322+89-80 305+89-80 314 oder umgekehrt)

Im Gbf standen 194 569, 151 091, 211 072, 140 351, 260 412, 290 348, 725 004, 726 004 und 044 508. Hier wurden außerdem Lokführerstandsmitfahrten auf 111 163 und 215 126 angeboten. Ein Pendelzug mit 216 003 und V 36 204 pendelte wie der Name schon sagt zwischen Bbf und Köln-Mülheim. Gleiches galt für 624 673+924 425+407+624 663 zwischen Bbf und Hbf. Der 403 003+404 102+002+403 004 kreiste um den Dom über Deutz - Kalk (Richtungswechsel) - Südbrücke - West - Tunnel Gereon - Hbf.

Zu den Fotos muss ich sagen (was vielleicht schon dem einen oder anderen bei meinen Fotos aus dem Zeitraum Mai 1981 bis August 1982 aufgefallen ist), dass die Kamera von damals - eine einfache ADOX-Sucherkamera - neben den dunklen Ecken einen nach links immer stärker werdenden Unschärfeeffekt hatte.

Neben etlichen Fahrzeugen, die noch im Einsatz standen, waren nur wenige Loks ausgestellt, die bereits zu den Museumsloks gezählt werden müssen, so E 32 27 und 110 002, die dafür extra ihren angestammten Denkmalsloksockel im AW Opladen verlassen musste:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00892.jpg

Akkutriebwagen waren in Köln direkt eigentlich nie zu sehen. Aus Düren war denn auch der 515 544 angereist. Im Juli 1989 sollte ich ihm noch einmal begegnen - in der Schrottreihe in Gelsenkirchen-Bismarck:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00897.jpg

184 112 war an ihre frühere Wirkungsstätte als Europalok zurückgekehrt. Die z-Stellung sollte gut ein Jahr später erfolgen. Heute befindet sie sich im DTM in Berlin:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00899.jpg

103 223 war zu dem Zeitpunkt nichts Außergewöhnliches. Eher schon der 601 017 nebenan, der aber wie auch andere Fahrzeuge nur schlecht zu fotografieren war. Die 103 wurde schließlich am 10. und 11.06.03 verbendert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00905.jpg

Nur bei solch einer Ausstellung konnte man auch mal süddeutsche Altbauelloks in Köln antreffen, hier 194 569:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00908.jpg

Zum Aufnahmezeitpunkt war 151 091 mit automatischer Kupplung gerade mal 6 Jahre alt, hatte aber wohl schon neue DB-Kekse erhalten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00909.jpg

Der Eisenbahnamateurklub Jülich (EAKJ) war mit seinen Fahrzeugen zugegen. Der 795 445, seines Zeichens letzter von der DB eingesetzter 795, gehörte damals aber noch nicht zu dem Verein. Heute befindet er sich immer noch im Kölner Dunstkreis, nämlich bei den Köln-Bonner Eisenbahnfreunden (KBEF). Der Beiwagen 995 497 passte leider nicht ganz auf's Bild:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00913.jpg

Diese Gesamtansicht an der Schiebebühne zeigt 601 001, neben 218 145 und 221 114:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00917.jpg

Obwohl ich erstmals einen ganzen 36er-Film verlöste, kam das normale Betriebsgeschehen aus heutiger Sicht etwas zu kurz. So steht stellvertretend dafür nur diese normale Wochenendsituation an der südlichen DREHSCHEIBE im Bbf mit 110 328, 110 262, 140 308 und (man kann es leider nicht erkennen) 103 233:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00918.jpg

Zum Tagesabschluss (müsste kurz vor 17 Uhr gewesen sein) lauerten wir noch dem Donald Duck auf der nördlichen Deutzer Seite der Hohenzollernbrücke auf, dort wo heute die beiden S-Bahn-Gleise liegen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1981/1107/00924.jpg

Letztes Edit: Bilder im finiten Scan eingefügt.





5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:04:26:20:48:10.

OT: Bilder

geschrieben von: blubb88

Datum: 07.11.06 01:57

Hi Nobbi,

Die Bilder gefallen mir (inhaltlich) gut. Vielen Dank.

Mal ne Frage:
Warum sind die Bilder alle links unscharf und rechts scharf?

Gruss
Rainer

Re: OT: Bilder

geschrieben von: Isartalbahner

Datum: 07.11.06 02:26

Hallo Nobbi,

toll, was die alte BD Köln da auf die Beine, besser Räder, gestellt hat und Du der Nachwelt erhalten hast!
Frage an die Kölner: gab´s zu der Zeit noch den BD-Präsidenten Dr. Streier?

Die Unschärfe übersieht man doch, der Gesamteindruck wirkt und das zählt.


blubb88 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hi Nobbi,
>
> Mal ne Frage:
> Warum sind die Bilder alle links unscharf und
> rechts scharf?

Bitte Beiträge auch lesen, das hat er bereits im Vorwort erklärt.


Grüsse
Isartalbahner

Re: 100 Jahre BD Köln 1981 (10 B., 510 KB)

geschrieben von: meckisteam

Datum: 07.11.06 09:49

Ca. 70.000 Besucher ... nicht mitgerrechnet die Leute die die Pendelfahrten in Köln gesehen haben.

Warum hat die DB bloß diese wirksame Werbeform fast völlig vergessen ? Anlässe etwas zu feiern gäbe es genug. Und positive Schlagzeilen könnte die DB dringend gebrauchen.

VG, Holger

http://img301.imageshack.us/img301/1500/banner12xk.jpg

Re: 100 Jahre BD Köln 1981 (10 B., 510 KB)

geschrieben von: stefan p.

Datum: 07.11.06 11:06

Hallo Nobbi!

Danke für diesen für mich wirklich tollen Beitrag!!! Für mich wuirklich toll, weil das die erste Veranstaltung war, für die ich mich aus dem heimischen Dunstkreis wegbewegt hatte und mit einem Kollegen, der mich damals ausbildete, nach Köln Bbf reiste. Ich fragte mich am letzten Wochenende nach dem Datum der Veranstaltung, da ich ein paar Bilder von damals einscannen wollte. Leider war die Qualität meiner Aufnahmen damals derart schlecht, dass ich wirklich nur ein einziges Bild gescannt habe, es zeigt meinen Kollegen im Museumszug, der aus dem Fenster auf den Pendel-624 sieht. Allerdings habe ich noch ein paar Bilder gescannt, die den 403 auf seiner Rundfahrt "Rund um den Kölner Dom" zeigten - das war meine einzige Fahrt mit diesem einzigartigen Zug in seiner Original-Ausführung.


http://img237.imageshack.us/img237/7315/9164624673kkbbf1981azn1.jpg

Kollege Heinz Haan schaut auf den 624 673, 07.11.81

http://img175.imageshack.us/img175/4278/9190403003kks1981aaz6.jpg

403 003 auf seiner Rundfahrt "Rund um den Kölner Dom", Zwischenstopp in Köln-Süd (bin mir nicht ganz sicher, ob es nicht auch in Köln-West gewesen sein könnte, vielleicht weiß hier einer der Mitleser mehr?)

http://img97.imageshack.us/img97/1553/9191403kks1981ayp0.jpg

Das andere Ende des Sonderzuges - die Betriebsnummer habe ich mir nicht notiert.



Es grüßt
Stefan P.

P.S.: Toll, wie sich die Ereignisse hier im HiFo bündeln - weiter so!!!

Spur 0 - was sonst?

Meine Beiträge im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Re: 100 Jahre BD Köln 1981 (10 B., 510 KB)

geschrieben von: weisselady212

Datum: 07.11.06 11:42

Hallo Stefan,
bezüglich der Donald Duck-Bilder und der Frage welcher Bahnhof zu sehen ist. Es ist definitiv Köln-Süd. Ich wohn hier um die Ecke und Köln-Süd ist mein Hausbahnsteig. Desweiteren erkennt man 2 Gleise zwischen 2 Bahnsteigen. Köln-West hat aber nur den einen Mittelbahnsteig zwischen den zwei Hauptgleisen. Hoffe geholfen haben zu können.

MfG
Steffen

Ein Mensch,
der sonst zwar das Vergnügen
recht gern genießt in vollen Zügen,
legt grad beim Reisen, umgekehrt,
auf volle Züge wenig wert.

Wenn Ihr meint, das Ihr die Einzigen . . .

geschrieben von: vauhundert

Datum: 07.11.06 12:12

seid die DA gewesen seid, dann habt Ihr Euch aber sowas von geschnitten;-)

Der Beweis folgt hier in loser Schüttung und dient gleichermaßen dazu,
gewisse Leute aus Gegenden wo Kuhfladen die höchsten Erhebungen sind,
ein schlagkräftiges Gegenargument zu bieten, das meine fotografischen Künste keineswegs OK sind.


http://img207.imageshack.us/img207/7868/198101kkbscheibeostcd9.jpg

Hier also die Flatterbänder um die Scheibe in Farbe.

http://img300.imageshack.us/img300/1372/198102kkbscheibeostci0.jpg

Die Reste des Lokschuppens.

http://img98.imageshack.us/img98/9628/198104kkbgwgeingleisenzl8.jpg

Eisenbahn Live, mit techniken die man sonst eben selten zu sehen bekommt,
was das Argument bestätigt das selbige Veranstaltungen durchaus von Interesse waren.

http://img226.imageshack.us/img226/4735/198105kkb44508lg6.jpg

Schon damals lag mein Interesse eher bei den Arbeitspferden und die ganzen Salondampfer und andere Rennpferde habe ich meist mit Ignoranz gestraft.

http://img215.imageshack.us/img215/3500/198106kkb44508mo8.jpg

Ein, aus fotografischer Sicht, nicht ganz gelungenes Porträit des Gastes.

Wie Ihr seht, gibt es hier wohl einige Leute die sich damals über den Weg hätten laufen können . . .;-)

Ich schließe mit bestem Gruß aus dem Bergischen

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2006:11:07:12:13:51.

Re: Wenn Ihr meint, das Ihr die Einzigen . . .

geschrieben von: stefan p.

Datum: 07.11.06 12:24

Tach Michael,

nun werde ich mal die anderen, nicht scanwürdigen, Abzüge durchsehen, ob ich Dich da vielleicht drauf entdecke... ;-) Zufälle gibt es!!!!!!!!!!!!!!!! Zumindest das Drehscheibenmotiv, welches bei Dir in Farbe zu sehen war, habe ich auch... Aber nur in s/w, da ich damals am geizen war.

Meint
Stefan P. (aus der Gegend, wo die Kuhfladen...)

Spur 0 - was sonst?

Meine Beiträge im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Bei Gelegenheit zeige ich Dir mal ein . . .

geschrieben von: vauhundert

Datum: 07.11.06 12:41

Vergleichsbild des jungen Vauhundert auf einer V100 (212 072 ? ) ebendort;-)
Grauslig wie man damals ausgesehen hat . . . ließ schon damals nichts gutes für die Zukunft hoffen.

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)

Re: Bei Gelegenheit zeige ich Dir mal ein . . .

geschrieben von: stefan p.

Datum: 07.11.06 12:46

Mach das mal bei Gelegenheit! Bin gespannt, glaube aber jetzt schon, dass Dein Schluß auf die Zukunft etwas zu trübe dargestellt ist ;-)

Meint grüßend
Stefan P.

P.S.: Kann mich entsprechend revanchieren, wenn auch nicht mit Bildern aus Köln Bbf, aber bei der Recherche für unsere Vereins-Jubiläumsbuch sind auch ein paar entsprechende Bilder aus den frühen 80ern von mir aufgetaucht - die ich natürlich nicht ins Buch gesetzt habe...! *grins*

Spur 0 - was sonst?

Meine Beiträge im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Danke - und eine Frage

geschrieben von: Frank Stephani

Datum: 07.11.06 12:53

Hallo Norbert,

danke für diese schönen Bilder. Eine Frage hätte ich noch: hast Du die Salonwagen damals auch fotografiert?.

Danke und beste Grüsse aus Freising.

Frank Stephani

Re: Danke - und eine Antwort

geschrieben von: Nobbi

Datum: 07.11.06 21:43

Nein, die Salonwagen habe ich nicht fotografiert - warum auch immer. Habe auch keine Erinnerung daran. Es kann aber nur so gewesen sein, dass diese nahezu unmöglich fotografierbar standen. So habe ich auch nur Notfotos des TUI-WGtmh, eines WGmz 825 in ob mit Henschel-Drehgestellen und zweier Aüe 310 gemacht. Wie auf Bild 8 zu sehen ist, standen die Züge direkt nebeneinander.

Sehe ich da richtig...

geschrieben von: wr4üe

Datum: 07.11.06 21:58

http://www.lokfotos.de/forum/652/917.jpg
in der Nähe meiner heutigen Frau (an der V200) den McDonald's-WRmz!

Ja, ich war auch dabei, die Bilder dürften in Diakästen lagern. Ich erinnere mich besonders an die Mitfahrt im Donald Duck, der ja sonst nie in meine Gegenden kam.

Gruß
Will

Will, was hast Du geraucht? ;-)))

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 08.11.06 11:38

McDonald - WR 1981?. Ist ein ganz normaler WRbumz 139, http://www.bilderrolf.de/Quick-Pick6.jpg !


Bis neulich

Rolf Köstner

Nichtraucher...

geschrieben von: wr4üe

Datum: 08.11.06 14:32

In der Tat, Zeitraum stimmt nicht. Ich sah ein "M". Nun aber mit entspannteren Augen sehe ich, dass jemand seine Hand so in das Zuglaufschild hält, dass man es für das klassische Burger-Markenzeichen halten kann.

Sorry.

Gruß
Will

Re: 100 Jahre BD Köln 1981 (10 B., 510 KB)

geschrieben von: wr4üe

Datum: 08.11.06 14:35

Definitiv Köln-Süd - und der Herr mit "Schiebermütze" sieht meinem Vater zum Verwechseln ähnlich. Demnach stand ich mal wieder beim Fotografen und machte das gleiche Bild.

Gruß
Will

Re: OT: Bilder

geschrieben von: blubb88

Datum: 17.11.06 12:52

Isartalbahner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Unschärfe übersieht man doch, der
> Gesamteindruck wirkt und das zählt.

Selbstverständlich!

Ich wollt' nicht wegen der Unschärfe meckern. Der Bildinhalt geht gaaanz klar vor.
Hatte mit der nachfrage eigentlich eher einen 'technischen Grund' erfahren wollen - also der Art, dass das entweder (aufgrund fehlerhafter Optik) beim Erstellen der Originalbilder passiert oder halt erst beim 'elektronischen konvertieren', weil z.B. die Bilder Schief eingescannt wurden oder sonst was ....

Gruss
Rainer