DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Unbekanntes Fahrgestell in Leipzig zu identifizieren (2 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 17.09.06 00:30

Als ich vor 15 Jahren im Bw Leipzig Hbf Süd das ASF 3 (LEW 11355/66) vor dem Rechteckschuppen westlich der Straßenbrücke fotografierte, habe ich überhaupt nicht wahrgenommen, dass da noch was dahinter stand:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0927/14779.jpg

Erst heute beim Scannen für meine Homepage fiel mir dieses merkwürdige Fahrgestell mit Rahmen auf, dessen Herkunft ich nicht erkennen kann. Es scheint 4 Achsen zu haben und ähnelt den Resten einer E 44 (edit: vergesst das, das passt nicht):
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/32/2801532/6265396331346433.jpg

Kann evtl. jemand anhand dieser Ausschnittsvergrößerung oder aus der Erinnerung das Teil identifizieren? Was kann dieser Hebel auf dem Rahmen sein?
In der Nähe wurde zu dem Zeitpunkt übrigens 52 8103 verschrottet.





6-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:02:44:19.

Wurfhebelbremse / andere Fahrgestell-Idee: Steifrahmentender? (o.w.T)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 17.09.06 00:50

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Denke ich auch !

geschrieben von: roadrunner

Datum: 17.09.06 10:53

Hi;

aus der Hüfte heraus würde ich das als Überrest eines pr. 3 T 20 von einer G 12 ansprechen...

Gruß RR

Sächsischer Tender?!

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 17.09.06 15:04

2´2´T16, oder 2´2´T21,5 von einer 38.2-3 würde ich jetzt mal sagen...

MfG

MMM

Der Aufstieg...

geschrieben von: roadrunner

Datum: 17.09.06 15:51

sieht schon etwas sächsisch aus; war eigentlich auch mein allererster Gedanke...

Gruß RR

Sächsischer Tender!

geschrieben von: Sachsenstolz

Datum: 17.09.06 21:52

Meiner Auffassung eindeutig ein "Rollwagentender". Auch wenn keine 38.2-3 als letzte Beheimatung ein Leipziger Bw hatte, so wurden doch zwischen 1964 und 1967 mindestens acht sächsische 38er in Leipzig verschrottet und da könnte mit Sicherheit ein Tender zur weiteren Verwendung als ??Eichgewicht für die Gleiswaage?? o.ä. übrig geblieben sein.

Uwe

Re: Unbekanntes Fahrgestell in Leipzig zu identifizieren (2 B.)

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 19.09.06 12:04

Hallo
Also dieses Fahrgestell kenne ich in Lpz nicht, aber es stand immer noch ein Transportwagen als Tender dort rum von 38 3699. Dieser wurde 1997 sogar nochmal neu lackiert.
Desweiteren stehen auch 2 Unterteile oder Fahrgestelle von Neubautendern (T28) als Transportwagen dort rum. Zu diesen suche ich immer noch die Nummern.
Auch ein Fahrgestell der 107 013 war immer noch als Achsentransportwagen vorhanden.
Gruß
Steffen

Re: Unbekanntes Fahrgestell in Leipzig zu identifizieren (2 B.)

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 22.07.15 14:03

Hallo
Habe jetzt doch ein Foto gefunden, wo ich diesen ex 4 achsigen Tender in Lpz Süd fotografiert hatte. Es standen aber keine Nr oder so mehr dran.
Gruß
Steffen