DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
.


Hallo HiFo-Freunde,

die Deutsche Bundesbahn stellte neue D-Zugwagen 3. Klasse vor, die mit einem Schreibabteil ausgerüstet waren.
Es hatte sich erwiesen, dass das als Gepäckraum vorgesehene Abteil früher kaum benutzt wurde, da sich die
Reisenden nicht gerne von ihren Gepäckstücken trennten. Es wurde umgebaut und enthielt danach einen auf dem
Boden befestigten Schreibmaschinentisch mit ausziehbarer Ablage, einen kleinen Rollschrank mit Schreibutensilien
und zwei Plätze für die sprachenkundige Sekretärin und für den Reisenden.

Ich freue mich über Eure Beiträge.


Wochenendgrüße von

Klaus aus Bonn

-----------------------------------------------------------------------

Das Foto zeigt eines der neuen Schreibabteile in einem Wagen dritter Klasse am 11. Mai 1950

http://img436.imageshack.us/img436/5943/sf400221xrg8.jpg

-----------------------------------------------------------------------------------

Über Besucher auf meiner Homepage freue ich mich sehr

Hallo Klaus,
Du bringst hier immer wieder interessante Dinge! Am meisten staune ich bei diesem Beitrag, daß das Schreibabteil in einem 3. Klasse-Wagen war! So etwas hätte ich eher in den gehobenen Wagenklassen erwartet.
Gruß Stefan
Hallo Klaus,

wieder ein wunderbares Bild, danke!

Tja, bei der guten alten Deutschen Bundesbahn wurde Service eben noch groß geschrieben, nicht wahr, Herr Mehdorn?

Viele Grüße

Hans-Joachim

Und wieder einmal ein interessanter Beitrag - nur bin ich sprachlos.

Ein Wagen 3. Kl. mit Gepäckabteil? Dem Fenster nach ein 35er oder 39er. Kenne ich nicht.

Ergänzung: Es kann sich eigentlich nur um einen C4üpwe-39/50 aus dem "Rheingold-Express" handeln.

Gruß
Will (gespannt auf die Fakten - aus Weinheim?)

Bitte keine persönlichen Foren-Nachrichten senden, die Nutzung dieses Namens ist beendet. Kontaktmöglichkeiten sind über den Usernamen "Halbspeisewagen" weiter möglich.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2006:08:18:21:06:06.

Re: Schreibabteil im neuen D-Zugwagen 3. Klasse 1950 (m1B)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 18.08.06 23:41

Klasse - der junge Mann im etwas zu großen (und zu großkarierten) Anzug, die Dame im modischen Pünktchenkleid. Dem Mann sind noch deutlich die Entbehrungen der frühen Nachkriegsjahre anzusehen - Das Wirtschaftswunder steckte noch in den Kinderschuhen, die Fresswelle sollte erst noch kommen ;-)
Wieder mal ein tolles Dokument aus der scheinbar unerschöplichen Schatzkiste. Danke dafür Klaus!

Gruß, Volker