DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Tramper-Monats-Ticket vor 20 Jahren Woche 4 (13 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 15.08.06 17:44

Und schon wieder ging heute vor 20 Jahren ein Tramper-Monats-Ticket nach insgesamt 27244 Schienenkilometern zu Ende. Hier nun der letzte Teil aus 1986. Wer die anderen Teile verpasst hat, kann dies hier noch nachholen:
Woche 1
Woche 2
Freimann
Woche 3



07.08.86, 1149 km
Fahrtroute: Bonn-Bad Godesberg - Mainz - Mannheim - Stuttgart - München - Eichstätt - Eichstätt Stadt - Eichstätt - Fahrrad - Sollnhofen - Donauwörth - Nördlingen - Stuttgart - Karlsruhe - Neustadt - Saarbrücken - Kaiserslautern.

An diesem Tag habe ich mich erstmals auch auf dem „Affenfelsen“ bei Dollnstein rumgetrieben. Die Fotos sind aber alle nicht so dolle geworden.

Fotos:
928 103+628 103 (Eichstätt), 211 115, 111 032, 151 107, 111 219, 103 244, 194 051, 103 117, 261 132-5 (ob), 261 132 (Dollstein), 150 142, 194 126 (Donauwörth), 212 243 (Pforzheim), 323 535, 323 590 (Landau).


08.08.86, 1114 km
Fahrtroute: Kaiserslautern - Heidelberg - Stuttgart - München - Kochel - Tutzing - 78/960 - Weilheim - Schongau - Weilheim - 96/960 - 148/970 - München - Treuchtlingen - Nürnberg.

Bis in den 90ern die S-Bahn-111 durch 143 im Ruhrgebiet abgelöst und dadurch auch in den bayrischen Raum umstationiert wurden, waren die recht lange dauernden Probeeinsätze von 111 114 und später auch 111 115 vorwiegend auf der Strecke Tutzing - Kochel seltene Farbtupfer im ansonsten einheitlich ozeanblau-beigen 111-Bestand des Bw München Hbf. 111 114 steht hier mit dem N 6670 in Kochel abfahrbereit; rechts der Bahnhofswagen 70 138, eine Donnerbüchse, die ich leider nicht separat geknipst habe:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0808/06588.jpg

Mit einer O&K-Diesellok des Typ 3 D (O&K 20705/37) hatte das Hartsteinwerk Eschenlohe neben 322 151 und 323 703 eine interessante Lok mit der Nummer 2 (erste Besetzung) im Bestand:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0808/06591.jpg

Industrieanschluss mit Selbstbedienung! 150 191 kann bis zum Übergabebereich des Hartsteinwerks fahren, um sich dort einen Schotterzug abzuholen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0808/06608.jpg

Weitere Fotos:
322 151, 323 703, 601 011+901 202+115+118+502+302+105+201+601 015, 111 038, 140 042 (Eschenlohe), 141 124, 140 010 (Murnau), 211 112 (Weilheim), 290 206, 218 404+211 209, BDyg 531 508082-12040-5 (Schongau).


09.08.86, 596 km
Fahrtroute: Nürnberg - Frankfurt - Köln - 92/400 - Wuppertal - Langenberg - Köln.

Foto: 332 005 (Wuppertal-Steinbeck).


10.08.86, 604 km
Fahrtroute: Köln - Essen - Münster - Hamburg - Eschede.

323 809 (ohne Worte…):
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0810/06646.jpg

Weitere Fotos:
290 266, 290 069 (Duisburg), 151 019 (Essen), 290 233, 290 380, 290 297, 290 398, 290 093, 290 129, 290 353, 323 128, 290 282, 290 022, 216 021, 815 770, 815 791, 515 600, 815 813, 140 573, 140 568+822, 140 842, 150 131 (Wanne-Eickel), 323 556, 211 099, 211 008, 211 014, 323 264, 260 910+211 011, 211 009, 323 297, 140 593+617, 140 708, 323 311 (Osnabrück), 323 287 (Diepholz), 333 126, 141 173 (Bremen).


11.08.86, 1273 km
Fahrtroute: Eschede - Hannover - Bebra - Frankfurt - Mannheim - Offenburg - Singen - Horb - Tübingen - Wendlingen - Kirchheim - Plochingen - Göppingen - Boll - Stuttgart - Neckarelz - Heidelberg - Frankfurt.

Im Bw Offenburg traf ich auf die weitgehend abgebrochene 152 022, bis 1980 ex Heizlok u. a. in Lörrach. 1981 wurde sie im Bw Haltingen abgestellt und später ins AW Offenburg gebracht. Ob die Verschrottung dort oder hier im Bw stattfand, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Letztlich zerschneidet man Loks normalerweise im Freien:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0811/06665.jpg

Und noch ein Standard-Portrait im Bf Singen. 139 558 war die letzte 139 mit grauem Dach und Frontbesatz, welchen 139 316 nicht mehr aufweisen konnte:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0811/06677.jpg

Im Endbahnhof Boll warten 998 742+312+797 503 auf die Rückfahrt als Nto 6696 nach Göppingen. Leider spielte das Wetter nicht mit:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0811/06703.jpg

Weitere Fotos:
323 800, 323 539, 139 164+315, 333 079+290 309, 140 784, 323 773, 140 155, 323 722, 798 715+998 069+746, 998 916+045+798 717, 798 576+998 260+738, 701 168 (Offenburg), 323 734 (Triberg), 139 132 (Villingen), 150 180, 194 189 (Singen), 333 011, 215 060, 798 719+998 269+661, 798 721+998 112+744, 998 747+270+798 751, 997 605+998 071+797 502, 425 403+825 003+425 103, 865 606, 465 006+865 003, 260 512, 322 641, 825 010, 425 410, 97 501, 998 224, 798 714, 798 739, 998 278 (Tübingen), 003 188 (Kirchheim), 333 121, 333 148, 333 119, 150 160, 323 727 (Göppingen).


12.08.86, 1038 km
Fahrtroute: Frankfurt - Kassel - Hildesheim - Lehrte - Hannover - Haste - Barsinghausen - Hannover - Göttingen - Northeim - Paderborn - offenbar Castrop-Rauxel - Köln - Düsseldorf.

515 651 und 815 670 blockieren hier die DREHSCHEIBE im Bw Northeim:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0812/06725.jpg

Weitere Fotos:
323 145 (Wunstorf), 141 090+Bnrzb 726 508021-35004-8 (Haste), 323 676, 323 475, 323 538, 323 298, 323 075, 110 286, 141 255, 140 773, 141 295+Bnrzb 726 508021-35003-0+005-5+001-4+ABnrzb 706 508030-75999-9 (Hannover), 323 465, 323 858, 323 860, 216 158, 323 576 (Northeim), 323 224+333 245 (Bodenfelde), 216 172, Hen 28637/57, Hen 25229/52 (Paderborn), 323 174+286 (Hamm), 290 398 (Castrop-Rauxel).


13.08.86, 1020 km
Fahrtroute: Düsseldorf - Hamm - Hamburg - Kiel - Lübeck - Lüneburg - Hamburg.

Im Bahnhof Bremen-Hemelingen wurde der Bahnhofswagen 83 111 (ein ehemaliger Dye 97x, kennt jemand die ursprüngliche Nummer?) mit einer ungewöhnlichen Lackierung versehen, denn Grafitti gab es damals noch nicht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0813/06734.jpg

112 268 war an dem Unfall am 02.08.82 bei Ostercappeln beteiligt, als sie als Vorspannlok hinter 110 149 einen von zwei Soldaten entwendeten britischen Schützenpanzer auf den Gleisen erwischte. Die 112 fiel dabei auf eine Seite, die anschließend modernisiert wurde. Die andere Seite blieb unbehelligt, so dass sie dort einseitig zwischen den Führerständen noch längere Zeit eine Regenrinne nebst grauem Dach trug. Leider habe ich sie in diesem Zustand nie von der anderen Seite fotografieren können. Normalerweise müsste sie dort nämlich Klattegitter und Mittelfenster besessen haben (kann das jemand bestätigen?):
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0813/06771.jpg

Weitere Fotos:
701 082, 332 252, 323 943, 323 856, 323 309, 323 237, 323 233, 323 843, 323 301, 323 236, 323 281, 323 310, 323 660, 323 302, 323 262, 324 031, 323 347, 323 193, 323 742, 290 169, 323 291, 333 207, 333 124, 150 037, 150 092, 212 013, 151 092, 290 339, 333 127, 323 279, 323 239, 323 238, 323 276, 290 079, 291 043-8, 291 901, 150 183, 333 207, 332 241, 112 268, 333 126, 332 241 (Bremen), 323 188 (Buchholz), 218 249, 323 322, 218 180, 218 250, 218 109, 218 193, 140 729, 218 250, 261 718, 260 269, 218 267, 261 237+260 271, 140 801, 218 178+163, 218 106 (Hamburg), 218 176, 218 254, 218 255, 218 251, 261 679+708+704+677+709, 323 651, 218 247-5 (Lübeck).


14.08.86, 1396 km
Fahrtroute: Hamburg - Hannover - Kassel - Frankfurt - Heidelberg - Neckarelz - Stuttgart - Kornwestheim - Stuttgart - Pforzheim - Horb - Singen - Friedrichshafen - Ulm - München - Augsburg.

Bei der Fahrt im Nachtzug von Hamburg nach Stuttgart wurde mein Fahrrad pflichtbewusst in Hannover in einen D-Zug nach Köln umgeladen! Da ich ja keine Fahrradkarten zum Dranhängen benutzen konnte, hatte ich mir mit einer selbstgebastelten Pappkarte beholfen, auf der ich neben meiner Adresse und der Angabe "Tramper-Monats-Ticket" auch jeweils das nächste Reiseziel eingetragen hatte. Dies hatte man im Packwagen geflissentlich übersehen und stattdessen meine Heimat-Adresse als Fahrtziel interpretiert. In Köln hatte man das Versehen dann aber offenbar bemerkt und mein Fahrrad sofort zum eigentlich Reiseziel Stuttgart weitergeleitet. Allerdings musste ich dort bis mittags auf mein Fahrrad warten, wobei die Wartezeit durch einen Besuch im Bw Kornwestheim überbrückt wurde (und die ganze Latscherei noch dazu...).

150 150 war bereits auf dem Titelbild der Jubiläumsausgabe DREHSCHEIBE 150 zu sehen. Hier steht sie im Bw Kornwestheim neben einem nicht wesentlich jüngeren alten Opel Kadett:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0814/06799.jpg

Weitere Fotos:
150 194, 194 128, 194 012, 290 136, 150 174, 323 723, 150 143, 140 330, 150 143, 194 196, 140 439, 260 336, 260 338, 261 218, 260 523, 260 005, 260 302, 260 330, 261 118, 323 729, 323 081, 290 315, 212 244, 212 258, 150 160, 150 165 (Kornwestheim), 110 176, 110 196, 110 180 (Stuttgart), 212 243 (Pforzheim), 211 216 (Horb), 323 882+791, 323 884 (Radolfzell), 601 005+901 109+120+204+304+…+601 014 (Friedrichshafen).


15.08.86, 1035 km
Fahrtroute: Augsburg - Stuttgart - Mannheim - Saarbrücken - Trier - Koblenz - Tier (?, 336/620) - Koblenz - Boppard - Emmelshausen - Köln.

Ein Foto aus Kobern-Gondorf mit dem markanten Stadttor hatte ich ja bereits im ersten Teil versprochen. Ist eigentlich nichts Berühmtes, nur 140 353 mit einem Güterzug:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0815/06843.jpg

CFL 215+205 verlassen als N 3038 den Trierer Hbf in Richtung Wasserbillig:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0815/06847.jpg

Weitere Fotos:
323 774, 218 361, 140 625, 261 444, 261 703, 323 107, 181 205, 181 201, 140 438, 323 716, 260 431, 323 218 (Saarbrücken), 140 871-5, 181 212 (Kobern-Gondorf), 701 155, 323 861 (Cochem), 333 163 (Wengerohr), 260 432, 260 433, 323 244, 323 545, 323 207, 323 630, 323 787 (Trier), 798 705, 998 658+056 (Bullay), 998 913+798 745+699 (Koblenz), 213 338 (Emmelshausen).





5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:03:14:11.

Re: Tramper-Monats-Ticket vor 20

geschrieben von: domino

Datum: 15.08.06 21:10

Hallo Nobbi,
auf jedenfall hat sich das Ticket aus heutiger Sicht mehr als bezahlt gemacht.

mfg Klaus

http://www.dominobahn.de/jk6.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2006:08:15:21:13:09.

112 268-8 (mB)

geschrieben von: hagepe

Datum: 16.08.06 01:02

Hallo Nobbi,

Du hattest hier mal eine Bemerkung zu der Lok gemacht, da war auch die andere Seite zu sehen. Ich habe das Bild mal etwas grösser eingestellt.

http://img72.imageshack.us/img72/9480/1122688marburg20041983qh1.jpg

es sieht so aus, als ob das Maschinenraum Fenster zumindest einen Klatte ahnlichen Rahmen hätte, wenn nicht sogar eine komplette Abdeckung.

Gruß

hagepe

152 022

geschrieben von: Rolf Stumpf

Datum: 20.08.06 14:12

Am 7. Juli 1984 stand 152 022 noch in diesem Zustand am Bw Offenburg. Hab leider keinen größeren Scan zur Hand. Näher ran ging leider nicht, da wg. Jubi-Fest im Aw Offenburg nebenan ein paar wachsame Leute unterwegs waren...


http://www.railrolf.de/assets/images/002-03.jpg

Gruß

Rolf Stumpf

Re: Tramper-Monats-Ticket vor 20 Jahren Woche 4 (13 B., 640 KB)

geschrieben von: dbwatzl

Datum: 16.09.06 16:48

Leider nicht viel nachzuholen, da alle Bilderweg sind - leider!!!

Walter Lang
Germantown, TN

Bilder sind da!

geschrieben von: Nobbi

Datum: 16.09.06 17:06

Versteh' ich nicht, mir werden alle Bilder angezeigt, sowohl meine als auch die in den Antworten. Gibt's da evtl. ein Problem der Übertragung vom Arcor-Server nach Tennessee?