DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Tramper-Monats-Ticket vor 20 Jahren Woche 3 (13 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 05.08.06 17:11

Woche 1
Woche 2
Freimann


01.08.86, 679 km
Fahrtroute: Köln - Duisburg - Hamm - Kassel - Marburg - Niederwalgern - Herborn - Siegen - Köln.

Heute war Besuchstag im AW Kassel. Als einziges Foto habe ich mal das von 724 001 (ex VT 95 906) mitgebracht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0801/06443.jpg

Das Korbacher Schienenkreuz war damals noch vollständig befahrbar. Leider habe ich die Fahrt von Kassel über Volkmarsen und Frankenberg nach Marburg verpennt. Ob 290 138 den Zug von Korbach nach Marburg bespannte, wage ich zu bezweifeln, erinnern kann ich mich nicht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0801/06455.jpg

Weitere Fotos:
141 154, 140 282, 601 018+901 112, 601 006 (Hamm), StMB V 262 (Paderborn), 798 722+998 669, 998 246+237+086+669, 998 757+802, 998 803+618, 998 301+755+798 726, 998 641+798 519+526, 798 595+596+998 187+242+110+235, 798 786, 798 691, 798 762, 998 651+788, 998 601+021, 998 168+904, 798 640, 798 689, 260 384 (Führerhaus), 260 358+590+907, 261 639, 261 693+260 405+261 645, 260 747+261 694, 798 677, 798 668, 798 711, 624 504, 934 443, 702 148, 998 768, 798 713+998 642, 998 777, 798 707+998 010+672, 725 002+726 002, 998 663, 798 703, 140 436 (Kassel), 211 176, 333 157, 323 597, 140 751, 798 630+998 816, 150 060, 110 343, Bnb 720 508022-11584-6 (Dillenburg), WB V 4 (Scheuerfeld).

Am 02.08.86 bin ich nicht gefahren.


03.08.86, 165 km
Fahrtroute: Köln - Mönchengladbach - Bonn-Bad Godesberg. Keine Fotos.


04.08.86, 1301 km
Fahrtroute: Bonn-Bad Godesberg - Mainz - Mannheim - Stuttgart - München - Plattling - Bayerisch Eisenstein - Zwiesel - Grafenau - Landshut - Freilassing - München - Althegnenberg.

Für einen prima Vergleich mit kurz nach der Wende habe ich diese beiden Fotos aus Bayerisch Eisenstein, als es hier den eisernen Vorhang noch gab. 218 232 wird demnächst den N 7171 nach Plattling ziehen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0804/06476.jpg

Die tschechische Seite des Bahnhofes ist völlig zugekrautet, evtl. sogar ganz ohne Gleise. Trotzdem kennt die Kursbuchkarte von 1986 eine Strecke von Klattau bis Eisenstein, die wohl ohne Sicht zum Klassenfeind irgendwo hinter den Bergen bei den sieben Zwergen endete:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0804/06477.jpg

In Grafenau ist soeben 211 044 mit dem N 8437 angekommen und wird gleich am Lokschuppen vorbei über das reichhaltige Gleisvorfeld ans andere Ende umsetzen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0804/06479.jpg

Weitere Fotos:
333 178+332 902 (Moosburg), 98 7658, RAG D 04, D 03, D 05, D01, VT 7, OHE 00602, 169 005, LAG EB 10 C, 218 230 (Bayerisch Eisenstein), 141 011, 194 092, 194 133, 194 576, 151 007, 194 018, 701 165, 260 223, 211 198 (Landshut), 218 340, 333 116, 323 712, 323 625, 218 347, 323 719, 323 679, 218 343, 70 083 (Mühldorf), 998 762+287+798 665 (Fridolfing), 998 870+288+798 712 (Laufen).


05.08.86, 816 km
Fahrtroute: Althegnenberg - Stuttgart - Mannheim - Saarbrücken - Neunkirchen - Lebach - Saarbrücken - Trier - Köln.

Dass Lebach mal eine große Bedeutung als Bahnhof hatte, erkennt man auf diesem Bild mit 290 027 und einer 212. Früher konnte man von hier noch nach Völklingen, Wadern (- Nonnweiler) und über Primsweiler nach Dillingen fahren. Jahre später gab es sogar wieder eine Streckenverlängerung nach Lebach-Jabach:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0805/06505.jpg

In Mettlach hält 141 172 mit dem N 5873:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0805/06510.jpg

Weitere Fotos:
140 141 (Besseringen), 323 761 (Trier), 323 247 (Ehrang).


06.08.86, 982 km
Fahrtroute: Köln - Frankfurt - Nürnberg - Frankfurt - Köln - Bonn-Bad Godesberg.

Heute war Besuchstag im AW Nürnberg. Ja, man glaubt es kaum, hier wurden mal Diesel- und Kleinlok ausgebessert. Selbst die ziemlich zerstörte 333 141 hat es überlebt; der weitgehend unbeschädigte Rahmen dürfte ausschlaggebend (schreibe ich seit 01.08.06 wieder zusammen, also nicht "Ausschlag gebend"; es ist schließlich kein medizinisches Problem) gewesen sein:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06521.jpg

Von Ford 7 (KHD 57236/61) ist mir leider nicht bekannt, ob sie wieder nach Köln zurückkam oder nach Italien verkauft wurde:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06532.jpg

Klv 12-4927, 51-9066 und 12-4904:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06545.jpg

Während links die frisch neulackierte und deswegen nicht fotografierte 218 302 gerade für eine Werksprobefahrt betankt wird, wird 425 402 nebst 825 023 und 425 423 demnächst das Zeitliche segnen. Dass dies eine verbotene Zusammenstellung ist, kann man nur an der leicht unterschiedlichen Farbe des Werbebanners erkennen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06546.jpg

Köf II wurden damals nicht nur verschrottet, sondern tatsächlich noch aufgearbeitet (die letzten Hauptuntersuchungen B2.0 wurden in NNX und HBX bis Mitte 1987 durchgeführt; danach gab es noch einige B1.0 für 4 Jahre und vereinzelt werkelte DCX 1991/92 noch an Loks herum), so wie hier 323 764, die sogar noch stellenweise eine Neubeblechung erhielt. Eingerahmt wird sie hier von 323 720, 760 und 913:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06549.jpg

Hier die sonstigen im AW vorgefundenen Tfz:
913 608, 913 602, 612 508, 612 507, 311 225, EA 1, 311 258, 236 123, 236 108, Klv 82-9624, 220 051, 612 502+613 604+605, 613 616+913 015, 613 601, 613 607, 612 512+913 014+613 609, 912 508+507+513+913 017+912 601, 692 501+220 015+017+077+016+013+014, 913 601, 332 045, 323 840+853+690, 323 544, 323 973, 323 220+825, 323 836, 323 831, 323 337+502, 323 217, 323 499, 323 688, 323 643, 912 602+505, 913 019+021, 912 501, 220 016, 220 053, 613 610, 333 132, 333 129, 333 134, 333 130, 211 131, 211 171, 211 047, 211 262, 290 405, 290 331, 290 139, 212 091, 218 297, 218 233, Klv 11-4152+4206, 601 009, 901 501.

Später am Hauptbahnhof machte ich noch dieses Luftkissenfoto von 141 110, die damals von der Nummer die höchste mit Schweiger-Lüftern und Einzellampen war, die 141 363 habe ich selbstverständlich nicht geknipst, das wäre ja noch schöner:
http://www.lokfotos.de/fotos/1986/0806/06565.jpg

Der letzte Teil vom 07.08. bis 15.08.86 folgt in ca. 1 Woche!





6-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:03:36:51.

Re: Tramper-Monats-Ticket vor 20 Jahren Woche 3 (13 B., 670 KB)

geschrieben von: Sören

Datum: 05.08.06 18:37

Hallo Nobbi,

danke für das Bild von neulich (altrote 215 in Schwaigern).

http://www.eisenbahnfotos-online.de/banner.jpg

? zum Bild vom 425

geschrieben von: Jörg der Saarländer

Datum: 05.08.06 20:19

Für die kompletten Garnituren 425 102... und 425 123... habe ich als Verschrottungsdaten Herbst 1985 im AW Oldenburg vermerkt.
Scheinbar trifft das nur auf die Fahrzeuge 425 102, 425 123 und 825 102 zu.
Wann wurden die von Dir fotografierten Fahrzeuge verschrottet?
Geschah das im AW Nürnberg oder wurden diese zu einem Schrotthändler überführt?

Jörg

http://www.klawitter.info/bahn/Bahnseiten-Logo-1.jpg

Re: keine ! zum Verbleib vom 425

geschrieben von: Nobbi

Datum: 06.08.06 17:58

Die Frage gab's ja schon mal vor etlicher Zeit hier. Leider habe ich außer dem Foto und den abgeschriebenen Nummern, die eben einen zusammengewürfelten Zug ergaben, keine weiteren Informationen.