DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Die grosse Osterhasenparade!!! (m12B)

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 14.04.06 01:51

Wegen Ostern und die Beiträge von 03 1008 und Karabük habe Ich die bekannteste Franco crosti Loks die es je gab mal zu einer Osterhasenparade zusammengestelt.

Zuerst die Deutsche. Wir fangen an mit ein Hommage an 03 1008
50.40. 31 loks gebaut

http://img123.imageshack.us/img123/5836/504030hamm0204665qp9bv.jpg

Dann die 42.90, nur 2 loks, aber eine richtige Osterhase! (Foto P. Ransom-Wallis)

http://img128.imageshack.us/img128/2041/42906se.jpg

Die Ursprung der Franco Crosti’s ist natürlich Italien. Karabük sah dort der 741 mit einen Vorwärmer. Der 741 ist übrigens rechtstragend in gegensatz zur deutschen Bruder. Das ist wegen der Linksverkehr bei der FS. Von der BR 741 sind 81 lok gebaut worden.

http://img51.imageshack.us/img51/4958/19740414ffs741028fortezzaklein.jpg

In Cremona in 1973 war auch eine 741 tätig.

http://img51.imageshack.us/img51/2331/741cremona11xq.jpg

Der bekannteste FC Lok ist dann der BR 743, die in 95 exemplare gebaut worden ist, Eine richtige Osterhase mit zwei Vorwärmer seitlich der Kessel, aufgenommen in Alessandria

http://img51.imageshack.us/img51/6546/743061rangerenaless9rr.jpg
http://img59.imageshack.us/img59/2986/743depotaless27ke.jpg

Aber es gab in Italien noch andere weniger bekannte FC loks, wie der umgebaute 625er. Wegen das Innetriebwerk (und aussenliegender Caprotti Steuerung) mussten auch hier zwei seitlichen vorwärmer angebracht werden. Von dieser kleine Osterhase gab es 25 Stück…..(Foto P. Ransom-Wallis)

http://img516.imageshack.us/img516/6804/fs6232qu.jpg

Hier sieht mann der schnelle Osterhase.. Stromlinien Franco Crosti BR 683….(5 lok umgebaut) (Foto P. Ransom-Wallis) hässlich oder schön ??

http://img107.imageshack.us/img107/5240/fs6834rj.jpg

Und dann gab es noch zwei andere Länder mit FC Loks. In Spanien gab es nur eine Umbaulok 140.2438 mit eine in zwei hälfte geteilte vorwärmerkessel die dafür sorgte das der Schornstein am normaler Stelle war. (Foto P. Ransom-Wallis)

http://img220.imageshack.us/img220/8337/renfefc120ty.jpg

Und auch British rail hatte 10 Franco Crosti Loks, gebaut zwischen 1954 und 1955.

http://img220.imageshack.us/img220/8325/9ffc5aa.jpg
(Foto K.C.H. Fairey)

Die Loks wurden in 1960 wieder zu Normallloks umgebaut, mann beliess aber die alte Kessel und daran könnte mann die ex-FC lok wiedererkennen.

http://img101.imageshack.us/img101/6926/9ffcr1ej.jpg
(Foto J. Carter)

Bleibt mir alle HiFo Teilnehmer ein frohes Osterfest zu wünschen!

Niek



Eintrag editiert (14.04.06 02:08)

Re: Die grosse Osterhasenparade!!! (m12B)

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 14.04.06 02:14

Hallo Niek,

danke für diese Osterüberraschung!

Dir auch ein schönes Osterfest

Martin

Re: Die grosse Osterhasenparade!!! (m12B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 14.04.06 07:37

Hallo Niek,

danke für die Zusammenstellung!

Der Vollständigkeit halber sollte man vielleicht noch das "heißeste Gerät" auf diesem Gebiet, nämlich die Crosti-Lok aus unserem gemeinsamen Nachbarland Belgien erwähnen, auch wenn es sich nicht um einen "Osterhasen" handelt, weil keine seitlichen Schornsteine vorhanden waren.

Tubize baute diese (C1)1B1B1(1C) im Jahre 1931. Zeichnungen und Fotos finden sich in Glasers Annalen vom 1.12.1933, S. 95 - 96 (und in dem entsprechenden Nachdruck von Steiger) , im Merker + Fischer Journal 3/1976, S. 6. sowie im EK-Buch "Franco-Crosti".

Auch ich wünsche allen HiForianern ein frohes Osterfest.

Viele Grüße, Helmut

Re: Die grosse Osterhasenparade!!! (m12B)

geschrieben von: S&B

Datum: 14.04.06 10:01

Schöne Raritäten, danke!
Wie funktionierte das mit die "pashaas"? Linker Zylinder für linken Schornstein, rechts für rechten? Dann bliesen sie abwechselnd links- rechts? Oder gab es eine Verbindung, daß beide synchron pufften?
Grüße
S&B

Danke für diese grosse Osterhasenparade

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 14.04.06 10:55

und das mit dem belgischen Brummer ist ja der Hit, war mir gar nicht bekannt.

Es handelt sich um diese Lok:

Tubize 2096 1932 1435 C1+1B1B1+1C neu Experimental-Lok, System Franco-Crosti

Gibt es da eigentlich Bilder von??

Belgische Tubize 2096/1932

geschrieben von: Norb€rtNL

Datum: 14.04.06 13:15

Joachim (und alle anderen natürlich auch),

Über den Umweg google.be habe ich folgendes gefunden: [www.dself.dsl.pipex.com].

Grüße,
Norbert



"May I remind you that this is a non-smoking train!" (Ansage vor Abfahrt des 'Jacobite Steam Train')

Danke Norbert | sehenswerter link

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 14.04.06 14:49

ich habe stundenlang diese hochinteressante Seite beschnarcht und wirklich noch eine Menge gelernt

Hier "Stall"-Hase Felix C. (==> Initialen FC) beim Tunnelbau im Sommer 2005:

http://www.ifv.uni-karlsruhe.de/~chlond/AKTUELL/FC-Hase.jpg

Vielen Dank Niek, für Deine Osterhasenzusammenstellung, eine Ergänzung durch unser FC-Familienmitglied konnte ich mir in dem Kontext nicht verkneifen.

Schöne Ostergrüße an alle
wünscht Karabük



Re: Die grosse Osterhasenparade!!! (m12B)

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 14.04.06 17:32

Bei der gruppe 743 der FS wurde der Exhaust vom linker Zylinder nach den Linker Schornstein geleitet, und rechts dasselbe. Das heisst abwechselnd püffen denke Ich, kann mir das aber nicht mehr errinnern

Niek

Süüüüß! - lol (owT)

geschrieben von: iw

Datum: 16.04.06 12:40

nur Gelächter - kein Text!