DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.


? Unbekanntes Fahrzeug am Ringlokschuppen im Bw Hagen-Eckesey 1974



Hallo HiFo-Freunde,

anbei eine alte Aufnahme vom Ringlokschuppen mit Ausschnittsvergrößerung des Bw Hagen-Eckesey im Jahre 1974.
Auf diesem Foto kann man rechts neben dem Schuppen ein Fahrzeug mit einer 260 erkennen, von dem ich kein weiteres Foto
oder Aufzeichnungen besitze.

Um welches Fahrzeug handelt es sich ? Wer hilft mir bitte ?
Über entsprechende Hinweise würde ich mich freuen.


Viele Grüße

Klaus aus Bonn



Bw Hagen-Eckesey im Juni 1974

http://img386.imageshack.us/img386/6954/00230200643ortbwheckb8vr.jpg


http://img386.imageshack.us/img386/1817/7239ot.jpg

---------------------------------------------------

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Homepage (neuer Update !):



Das ist ein Opel Kadett C! ;-) Na gut: Kadett B owT

geschrieben von: wolle.bochum

Datum: 22.01.06 20:26

Kleiner Spaß am Abend...



Eintrag editiert (22.01.06 21:43)

Falsch...

geschrieben von: ikonengold.de

Datum: 22.01.06 20:31

...das ist ein B-Kadett :-)

Kommt aber auch aus Bochum.

Gruß
Eberhard

Nix C-Kadett. Das ist ein Kadett B

geschrieben von: Bäderbahn

Datum: 22.01.06 20:36

...
aber zu dem Trieb- / Bei-/ Steuer-Wagen daneben fällt mir auch nix ein.



Bäderbahn
Klaus Wedde hat geschrieben:

> anbei eine alte Aufnahme vom Ringlokschuppen mit
> Ausschnittsvergrößerung des Bw Hagen-Eckesey im Jahre 1974.
> Auf diesem Foto kann man rechts neben dem Schuppen ein Fahrzeug
> mit einer 260 erkennen, von dem ich kein weiteres Foto
> oder Aufzeichnungen besitze.

Ich tippe mal auf einen Beiwagen der 410PS-Triebwagen, also die Reihe, aus der z.B. der Funkmesstriebwagen oder der Tunneligel umgebaut wurden.
Dieser Bei- oder Steuerwagen scheint ein Dienstfz zu sein, die Aufschrift deutet zumindest darauf hin.

mfg

Thomas



--
Heimatbahnhof: EDUL

Dürfte ein VT 36 oder VS 145 sein...

geschrieben von: Der Holsteiner

Datum: 22.01.06 20:45

Dieser Wagen scheint ein VT 36 oder VS 145 zu sein. Bis 1966 waren vier Stück VT und 5 VS in Wuppertal-Steinbeck beheimatet ( VT 36 500, 508, 509, 514). VT 36 509 ging anschließend an die GME, zusammen mit 36 519 aus Köln-Nippes. Bei der GME wurden die Wagen 1971/72 ausgemustert.
VT 36 508 war bis 1952 in Hagen-Eckesey behiematet, was aber vermutlich nicht mit dieser Aufnahme im Zusammenhang stehen dürfte.

Diese Angaben entstammen dem EK-Buch "Die Triebwagen der Reichsbahn-Baurarten VT 133 bis VT 137".

Viele Grüße,
Olaf



Eintrag editiert (22.01.06 20:50)

Bei der GME bis 1978!!! owT

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 22.01.06 21:27

nix - nothing!



Zwei Außerirdische treffen den Heiligen ET

Re: Dürfte ein VT 36 oder VS 145 sein...

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 22.01.06 22:54

Ich bin nicht sicher, aber gab's da nicht auch mal solch einen Wagen als Schulungsraum oder Lehrstellwerk?

Gruß, Volker

Ist VS 145 154 - 183

geschrieben von: Hartmut Riedemann

Datum: 23.01.06 10:06

Der Holsteiner liegt schon ganz richtig.

Nur für diese Trieb- und Steuerwagen paßt die Kopfform (immer unter der Voraussetzung, dass es sich um einen ehemaligen Reichs-/Bundesbahnwagen handelt).
Ich habe mir noch das Heft "Triebwagen-Report, Band No 2" von Günther Dietz aus dem Merker-Verlag, 10.1997, hinzugenommen. Wegen der gleichmäßigen Lüfteraufteilung schien es mir naheliegend zu sein, dass es sich um einen Steuerwagen handeln muß. Dies bestätigt sich auch und die oben genannten Wagen haben exakt die Seitenaufteilung mit Fenster und Türen, wie der Wagen in Deinem Bild.

Die später gebauten VS 145 347 - 366 haben eine leicht geänderte Aufteilung.

Leider gibt Dietz keine exakten Hinweise auf Verbleib bzw. Weiterverwendung.

Das Röhr-Verzeichnis von Ende 1966 listet für die BD Wt nur noch den VS 145 183 als z im Bw Wt-Steinbeck auf. Die im selben Verzeichnis aufgeliseten Dienst-Triebfahrzeuge sind eben Triebfahrzeuge, damit kommen wir auch nicht weiter.

Einzige Möglichkeit wäre noch, dass Löttgers dieses Fahrzeug mal irgendwann im eisenbahn-magazin mit vorgestellt hat, ich kann mich aber so nicht dran erinnern.

Beste Grüße
Hartmut

Herzlichen Dank

geschrieben von: Klaus Wedde

Datum: 23.01.06 20:21



Liebe HiFo-Freunde,

habt herzlichen Dank für das Interesse an meinem Beitrag. Über die wertvollen Informationen zur Aufklärung habe ich mich sehr gefreut.


Mit freundlichen Grüßen

Klaus aus Bonn