DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Die erste Pankower Plan-132er (1990, m. B.)

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 16.01.06 01:00

Das war die 132 702 vom Bw Frankfurt/O. 1990 bekam das Bw Pankow den ersten 132-Plan, der zwei Schnellzugtage (Stettin und Oebisfelde) und zwei Güterzugtage (Ziltendorf) enthielt. Im Vorgriff darauf fanden Ausbildungsfahrten statt, die in einem ersten Güterzugplan mit BR 132 durchgeführt wurden, dieser Plan hatte Leistungen nach Frankfurt/O und Ziltendorf EKO, manchmal auch operativ woanders hin. Und in der Regel hatten wir die 132 702, so wie hier am 17.02.1990 in Berkenbrück mit 56817. So entstand dieses Bild mit dem Dieselkutscher im Führerstand, fotografiert von dem Pankower Kollegen, dem ich diese

Baureihe beizubringen versuchte.

https://abload.de/img/132702berkenbrck1990.i8zl5.jpg

Bis demnächst!





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:11:10:15:48:34.

Schönes Bild und Frage dazu

geschrieben von: kbs192

Datum: 16.01.06 08:42

Sehr schöne Aufnahme. Die Lok wurde wohl nochmal mit dem Diesellappen abgerieben, glänzt einfach prima.

Was ist das für ein Flickenblech an der Frontseite unter den beiden Steckdosen? Wieso fehlt das Lokschild, hat das was mit dem Flicken zu tun? Unfall?



kbs192
Hallo Dieselkutscher!

fährste den heute auch noch mit Reichsbahnmütze auf der Lok oder nicht? ok in Uniform wird ja keiner mehr rum fahren aber mit Mütze sehe ich öfters Regio Tf´s aus Cottbus rumfahren,das sind dann aber schon ältere Lokführer so um die 40 oder älter - haste den auch ein aktuelles Bild in verkehrsrot mit dir auf dem Fst. ? Berkenbrück hat sich ja auch kaum geändert,jedenfalls das Wartegleis für die die Güterzüge nicht - zu der Zeit der Aufnahme müssten ja die Masten noch nicht lange gestanden haben oder? wann war eigentlich die komplette Strecke Berlin-Frankfurt(Oder) elektrisch befahrbar?



Gruß aus Duisburg , Ronny Kunert
Bombadier, Qualität aus Kassel.
FC Energie Cottbus - Stolz der Lausitz !

Re: Schönes Bild und Frage dazu

geschrieben von: LMRer

Datum: 16.01.06 09:44

Also das ist mir auch gleich aufgefallen. Aber es sieht mehr nach einer Klappe aus, auf die ich mir keinen Reim machen kann. Darf die Lok´s nun auch schon seit 1981 fahren, aber das habe ich noch nicht gesehen. Das Lokschild ist scheinbar doch dran, ist nur etwas dunkel der Scan.

Hey Dieselkutscher, kommst du noch öfters nach Rothensee, denn müssten wir uns bestimmt schon mal über den Weg gelaufen sein.

Gruß
Wieland

http://www.bw-rothensee.de/gif/banner.gif

Ein Haufen Fragen... Nee, Mütze habe ich mir abgewöhnt, um den Haarausfall nicht noch weiter zu beschleunigen, außerdem fährt die Güterverkehrssparte ja in Zivil ;-)
Wann wurde die Frankfurter Schiene elektrisch? Gute Frage....



Re: Schönes Bild und Frage dazu

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 16.01.06 10:54

Das war meiner Meinung nach irgendein Flickenblech. Das Nummernschild fehlte, die Nummer war handgemalt. Die Frankfurter haben uns natürlich nicht ihre besten Loks überlassen ;-)



hübsch ;)

geschrieben von: milchi

Datum: 16.01.06 13:13

ein Vergleichsbild mit meinem zivilen (weil Cargo) Aussehen auf gleicher BR unterlasse ich zwecks
fehlendem historischem Zusammenhang mal lieber ;)

Guten Tag,

meiner Erinnerung nach wurde Berlin-Frankfurt im vierten Quartal 1990 (genauer habe ich es nicht hier) elektrisch, den Eröffnungszug zog 212 002.

Beste Grüße

Klaus