DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Kranzug mit 50 und Dampfkran (2 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 05.12.05 20:02

Nachdem mein gestriges Streckenrätsel nach einer anfänglichen Durststrecke erfolgreich und kompetent gelöst wurde, schiebe ich jetzt noch das versprochene Bild hinterher, das beim vergeblichen Warten auf die 194 am 21.04.71 in Bochum Kornharpen (Dank an die Lorenmagd für die korrekte Ortsbezeichnung) entstand.

Der Güterverkehr war am frühen Nachmittag mehr als dünn. Neben einigen Lz und evtl. Zügen aus der falschen Richtung kamen innerhalb von ca. 2 Stunden nur die gezeigte 140 und ein Kranzug, bespannt mit 052 444 vom Bw Dortmund Rbf. Eine 50 war damals ja nun wirklich nichts Besonderes, aber so ein Kranzug hatte schon etwas.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b01-052_444.jpg

Leider habe ich kein einzelnes Bild des Dampfkrans im Zug gemacht. Aber ich weiß ja, daß hier einige Kran-Fans mitlesen, und deshalb füge ich noch eine Ausschnittsvergrößerung dieses Fahrzeugs hinzu.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b02-Dampfkran.jpg

Schönen Abend noch,

Ulrich B.



Re: Kranzug mit 50 und Dampfkran (2 B)

geschrieben von: 52 2006

Datum: 05.12.05 20:55

Das dürfte der von Fleischmann dargestellte Kranwagen, mit zwei Schutzwagen und dem Gegengewichtswagen sein. Richtig?



kondensierte Grüße, Stefan

http://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-1.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-2.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/SAR25sm.gif
Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Stimmt, der Kranzug hat was...

geschrieben von: Guido Rademacher

Datum: 05.12.05 22:15

und das ist wieder einmal eine tolle Aufnahme aus Deinem Archiv. Diesen Kran hätte ich gerne mal in Aktion gesehen.

Gute Nacht

Guido Rademacher



http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Klasse! (owT)

geschrieben von: Volker

Datum: 05.12.05 22:16

-



90t Kran "Goliath" Essen

geschrieben von: Kranwagen

Datum: 06.12.05 09:19

Hallo Leute,

mit Verlaub werde ich die Bilders mal nach "Kettwich" an Kollegen Harry Mattern weiterleiten.
Das dürfte sein Vorgängergerät (vor dem 160tKrupp dhyd) sein, soweit ich das am Ort / bzw. Schemen des Wappens erkennen kann.
90t Kran ist sicher, wg. zwei Schutzwagen und 7 geraden Durchbrüchen im Ausleger. Und GGW-Wagen.

Kran-Daten:
Baujahr 1937
DRG Esn 734054
DB Esn6670
EDV 30 80 974 0 038-3
Hersteller Ardelt (Eberswakde)
Tragfähigkeit 90t
HG 65km/h
90t Dampfkran /max. 18m Ausl.; LüP 10,59m

Dienststelle BW Essen Hbf.

Skizze 13 DV 914


NB: Der Schleifmann-Kran ist der "Würzburg"er mit Nr. Nür 6700



=====================================================
!!!Ohne Gleisbau kein Verkehr!!!

Kranwagen sind keine wirtschaftlich zu rechnenden Fahrzeuge, man braucht sie einfach. Oder wird ne Feuerwehr auch nach Einsatzstunden gerechnet?

Re: 90t Kran "Goliath" Essen

geschrieben von: Schürzenwagen

Datum: 06.12.05 13:58

..... gibt es dazu noch eine Fabrik-Nr und/oder Ausmusterungs-Datum?

Da Kranwagen zur Zeit "in" sind , Frage:
Bei der FS gibt es 3 Kranwagen, mit 4 oder mehr Achsen; einer davon wurde 1943 bei Breslau gefertigt (vmtl Unterwagen). Sind das Beutefahrzeuge oder an die FS gelieferte Fahrzeuge?
Danke
Schürzenwagen

90t Kran und "Brückengerät" der FS m1B

geschrieben von: Kranwagen

Datum: 08.12.05 18:05

Hallo gSchürzenWagen,

Ich kann noch den Preis von 148 795.- Reichsmark anbieten.
Auftragsnummer K 27 340

1972 Kran und GGW-Wagen auf Rollenlager umgebaut.
Ausgemustert 1976 (laut Vermerk Karteikarte BZA Minden)

Die Frau des Kranführers heißt Bärbel.

Mehr Infos hab ich nicht greifbar und die 5Bände Einsatzbücher (die sehr detailiert sind) hab ich -Faulpelz - noch nicht durchgegraben.

Edith: 11.12.: Auch auf dem "Fabrikschild" und in den Kranbüchern ist keine Fabriknummer eingestempelt / vorhanden.
(Man hat extra nachgeschaut!)

FS? Zu Details würde ich's mal im Auslandsforum versuchen.

Meint er disen im Museo Ferroviario di Trieste Campo Marzio?:
60 80 970 7 002-6
GRUz
1943
Breslauer
Carro gru a carrelli
(was soviel heißt wie Kranwagen - Fahrgestell)
[url=]http://www.allto.de/images/bs3693.jpg[/url]
 (mille grazie a B e n e d e t t o     S A B A T I N I, Italia)

der entspricht konstruktiv in etwa jenem:
[url=]http://www.lineamodel.it/carro%20gruH0/CARROGRUH07.jpg[/url]
Carro Gru 15 Tonnellate
FS Gruz-970 7 004
periodo utilizzo 1945-1979



Eintrag editiert (13.12.05 19:20)

=====================================================
!!!Ohne Gleisbau kein Verkehr!!!

Kranwagen sind keine wirtschaftlich zu rechnenden Fahrzeuge, man braucht sie einfach. Oder wird ne Feuerwehr auch nach Einsatzstunden gerechnet?