DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Dampf vor 40 Jahren: Videm-Krško, Aug. 1965 (m 9 B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 27.10.05 07:07

Im August 1965 waren auf der Strecke Ljubljana – Zidani Most – Zagreb hauptsächlich noch Dampfloks im Einsatz, lediglich Duchgangsgüterzüge und Schnellzüge wurden mit den General Motors Dieselloks der Reihe 661 bespannt. Ein Blick aus einem Zimmerfenster des Hotels in Videm-Krško (in etwa auf halbem Wege zwischen Zidani Most und Zagreb gelegen) zeigt die 29-010 (Wiener Neustadt 5692/1922) beim Rangieren im Bahnhof:

https://farm9.staticflickr.com/8574/16224781850_ffb5534764_o.jpg


Die 29-010 war eine der österreichichen 81er, die Wiener Neustadt 1921/22 auf Vorrat gebaut hatte. Die SHS (Eisenbahnen des Königreiches der Serben, Kroaten und Slowenen) kauften 1927 zehn dieser Decapods und reihten sie als 81-001 bis 81-010 ein, im neuen Nummerschema von 1933 erhielten sie die Bezeichnung 29-001 bis 010. 1941 kamen die Loks zu den HDŽ (Kroatische Staatsbahnen), nach dem Krieg schließlich übernahmen die JDŽ/JŽ die Loks wieder als 29-001 bis 29-010.

Nach meinen damaligen Beobachtungen kamen die G 12 eher wenig auf der Strecke Zidani Most – Zagreb zum Einsatz; wahrscheinlich wurden sie auf neigungsmäßig anspruchsvolleren Strecken benötigt (oder sie waren wegen ihres Dreizylinder-Triebwerks weniger beliebt als die 29er). Natürlich zeigte sich der Wettergott von seiner schlechten Seite, als ich das typische Grollen in der Ferne hörte und die 36-013 (ex 58 1226) nahte:

https://farm8.staticflickr.com/7326/16225967559_df13b481da_o.jpg


Nach dem Zweiten Weltkrieg verblieben fünfzig G 12 in Jugoslawien und wurden zunächst als 30-101 bis 150 bezeichnet. Die 30-120 (ex 58 1310) wurde jedoch bereits 1948 ausgemustert, sodass nach der Umzeichnung in die Reihe 36 nur die Nummern 001 bis 049 besetzt wurden. Die letzten Einsätze erfolgten Anfang der siebziger Jahre auf der Wocheinerbahn.

Wie gesagt kamen die noch relativ neuen „Kennedys“ der Reihe 661 auch vor Durchgangsgüterzügen zum Einsatz. Mit einer langen Reihe „Emils“ war 661-028 (GM 26221/1960) in Richtung Zagreb unterwegs:

https://farm8.staticflickr.com/7398/16226277547_715389521f_o.jpg


Die Personenzüge waren zum Teil mit altösterreichischen Lokomotiven bespannt:

https://farm8.staticflickr.com/7365/15792154193_137d6baa7b_o.jpg


Die gepflegte 03-005 (ex 38 4122, ex JDŽ 03-005, ex SHS 109.23, ex Südbahn 109.23, Floridsdorf 2094/1913) war im Zweiten Weltkrieg anlässlich der Besetzung Sloweniens zur DR gekommen und wurde deshalb am 13.03.1947 von Österreich an Jugoslawien zurückgegeben, wo sie wieder ihre alte Betriebsnummer erhielt.

Besonders gefreut habe ich mich damals über die 10-005, die mit einem Expressgut-Zug aus Richtung Zidani Most angedampft kam:

https://farm9.staticflickr.com/8608/16410424761_8b421f2c60_o.jpg


Die 10-005 (ex JDŽ 06-105, ex DR 33 132, ex BBÖ 113.32, StEG 4741/1925) ist heute bekanntlich als 33.132 in Österreich unterwegs.

Die 29er kamen wohl vornehmlich vor Nahgüterzügen zum Einsatz, denn 29-013 (ex DR 58 704, ex BBÖ 81.04, Floridsdorf 2802/1922) ließ sich zunächst Tender voraus fahrend blicken (und passte leider nicht ganz auf das Dia):

https://farm8.staticflickr.com/7341/16225975769_aeae05a090_o.jpg


Auf diesem Foto der 03-010 ist die Wagengarnitur eines typischen Personenzuges jener Zeit gut zu erkennen:

https://farm8.staticflickr.com/7319/16411262602_fe0c37e983_o.jpg


Die 03-010 (ex 38 4127, ex JDZ 03-010, ex SHS 109.12, ex Südbahn 109.12, Wiener Neustadt 5079/1911) hatte einen ähnlichen Lebenslauf wie die weiter oben erwähnte 03-005, allerdings befand sie sich gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Italien und kam von dort nach Jugoslawien zurück.

Im Laufe des Tages kam 29-013 wieder an der Fotostelle vorbei, dieses Mal hing sie „richtig herum“ vor einem Güterzug Richtung Zidani Most:

https://farm8.staticflickr.com/7442/16436312106_fefbafd8a5_o.jpg


Abschließend ein Foto der als Lz fahrenden 29-003 (Wiener Neustadt 5685/1922):

https://farm8.staticflickr.com/7293/16226290047_6ceafda9fe_o.jpg




Literatur:
C.J. Halliwell: The Locomotives of Jugoslavia, Vol. 1, Malmö (Stenvall) 1973
Tadej Bratè: Die letzte JŽ 03 ausgemustert, in: Eisenbahn (Wien) 3/1970, S. 33 f.
Oskar Pieper: Lokomotivverzeichnis der Deutschen Reichsbahn, DB und DR, Band 3: Baureihe 38.10 – 39.10, Krefeld (Röhr) Jahr ?





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:02:07:09:48:50.

Hinreissend! Welch wunderbare Bilder!..

geschrieben von: bloem

Datum: 27.10.05 09:17

...bin hin und weg!
Danke.

Gruß,
Hendrik.



http://www.hendrikbloem.de/wp-content/uploads/2015/03/Hendri-Bloem_www.hendrikbloem.de_PS.jpg

Bin mal wieder begeistert....

geschrieben von: Karabük

Datum: 27.10.05 10:16

Wann erscheinen deine Beiträge als Buch?!
Das nächstes Jahr bevorstehende Streckenjubiläum der Wocheinerbahn hat auch mich schon zu Phantasien angeregt. Wie kann man der SZ kommunizieren, dass da "Nachfragepotenziale" bestehen? Allerdings muss man berücksichtigen, dass der Tourismus in der Region durchaus floriert. Eine "größere" Veranstaltung sollte außerhalb der Hauptsaison stattfinden.
Es gab da mal die Diplomarbeit an der Universität Karlsruhe, die sich mit den "Wirkungen" von Plandampf auseinandersetzt.
Grüße
Karabük

Schickschick

geschrieben von: 52 2006

Datum: 27.10.05 11:03

Hast du eigentlich auch die GM-Dieselloks fotografiert? Die wären ja heute auch schon historisch...

Wann kommt das Buch?

@ Karabük: Wann kommt das Türkei-Dampfbuch??? (mit den Beiträgen hast du dir ein Denkmal gesetzt...)



kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Mal wieder Aufnahmen vom Feinsten!

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 27.10.05 11:15

Und zu allem Überfluß sind auch noch ein paar "alte Bekannte" zu sehen - das ergibt vielleicht einen Folgebeitrag in der mittelfristigen Zukunft, der aber mit Sicherheit längst nicht so spektakulär ausfallen wird.

Danke für diesen schönen Tagesbeginn bzw. das beschwingte Nachtschichtende!

Noch ein weiterer Literaturhinweis:
Bratè, Tadej - Die Dampflokomotiven Jugoslawiens. Wien (Verlag Josef Otto Slezak) 1971. ISBN 3 900134 01 4

Lothar Behlau, Köln



*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33206_aus1123_283_merano-meran_210993LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ub_3812_sdz24452_genovasantalimbania_081180LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Re: Bin mal wieder begeistert....

geschrieben von: 03 1008

Datum: 27.10.05 11:37

Es freut mich, dass die Aufnahmen gefallen.

Apropos Buch: Ich glaube nicht, dass sich ein Buch über Dampf im Ausland rechnen würde. Der Interessentenkreis ist äußerst begrenzt, und wenn ich richtig informiert bin, sind auch schon andere Autoren mit wirklich gelungenen Buchreihen finanziell damit "auf die Nase gefallen". Außerdem gäbe es zu dem Thema Südosteuropa berufenere Autoren, wie z. B. Herrn Mag. pharm. A. Luft. Einer meiner Bekannter muss bei einer deutschen Zeitschriftenredaktion fast betteln, damit ein Beitrag über Dampf in Asien überhaupt in ein Heft aufgenommen wird (der Beitrag liegt schon seit einem Jahr "auf Eis").

Von dem Staat Slowenien und den Staatsbahnen sollte man anlässlich des Jubiläums der Wocheinerbahn nicht zu viel erwarten. Die "Zivilisten" bekommen Baureihen-Unterschiede eh nicht mit. Und unter Dampflokfreunden herrscht offensichtlich (z. T. gezwungenermaßen) die "Geiz ist geil-Mentalität", sonst müssten wirklich gelungene Foto-Charter-Züge im Ausland (wie kürzlich auf dem Balkan) nicht immer am Rande des Defizits herumkrebsen oder es würden nicht immer dieselben Nassauer auftauchen, wie am vergangenen Wochenende in Tschechien, die sich dann auch noch rühmen, nichts bezahlt zu haben.

Soweit die traurige Realiät.



Voilà: 661-028 (1 B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 27.10.05 11:41

http://img473.imageshack.us/img473/411/661028videmkrskoxx08652mh.jpg



Eintrag editiert (27.10.05 11:45)

Slowenien oder Kroatien?

geschrieben von: Anonymer Teilnehmer

Datum: 27.10.05 12:01

Hallo,
die ex-jugosl. Strecke Zidani Most (Steinbrück) - Zagreb schneidet
die slowenisch-kroatische Grenze.
Der kleine Ort mit dem Hotel, war damals doch sicher Durchgangsstation
auf der "Autoput-Route", lag der nun in Slowenien oder Kroatien?
Mich wundert, daß es keine Probleme bez. Bahnfotos anno 1965 gab
(Eiserner Vorhang).
Weiß nur, daß ich 1973 bei einem Tagesausflug ins damalige Jugoslawien
einen REISEPASS benötigte und an der Grenze eifrig kontrolliert wurde.
Und mich immer in der Reisegruppe aufgehalten habe
Karli

Sehr schöne Bilder von urigen Kisten!

geschrieben von: Der Altmärker

Datum: 27.10.05 14:14

Bis auf die G12 ziemlich ungewohnte Bauarten,die da von Dir in toller Qualität verewigt wurden. Danke auch für Deine Ergänzung gestern!

Karl-Heinz

Re: Slowenien oder Kroatien?

geschrieben von: 03 1008

Datum: 27.10.05 14:27

Der Bahnhof Videm-Krško, der heute nur noch Krško heißt, lag bzw. liegt in Slowenien. Im Kursbuch der Slowenischen Staatsbahn ist Dobova (16 km östlich von Krško) als Grenzbahnhof angegeben. Wenn ich mich richtig erinnere, fand dort nach der Elektrifizierung auch in „Großjugoslawien“ der Lokwechsel vom slowenischen Gleichstromsystem auf das Wechselstromsystem (50 Hertz) der JŽ statt. (Ort und Bahnhof Dobova liegen wohl noch in Slowenien.)

Das Fotografieren von Eisenbahnen war nicht unproblematisch, man konnte sich damals aber auch mit dem Pkw frei im Land bewegen und wurde so gut wie nie kontrolliert.



Re: Dampf vor 40 Jahren (6 B)

geschrieben von: Spalter Bockl

Datum: 28.10.05 19:24

Richtig klasse Bilder . Wie oft haben sie Dich dafür eingelocht?

Gruß Uli

Re: Dampf vor 40 Jahren (6 B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 30.10.05 20:29

In Slowenien und Kroatien nie, in Serbien war ich dreimal "fällig".