DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Hallo HiFo-Freunde,

das heutige Foto aus meiner Sammlung ist bestimmt für alle HiFo-Freunde interessant.

-----------------------------------------------------

Kein Veteran - sondern eine der letzten Esslinger Neubau-Dampfloks

Mit dem Hapag-Schiff „TS Essen“ verließ am 31.10.64 im Hamburger Hafen eine der vier letzten Neubau-Dampflokomotiven die Bundesrepublik. Die 45 Tonnen schwere
und 1.000 PS starke Zahnrad-Güterzuglok ist für Sumatra (Indonesien) bestimmt.

----------------------------------------------------

Wer kann noch weitere Informationen zum abgebildeten Loktyp beisteuern ?

Vorab vielen Dank !


Grüße von

Klaus aus Bonn


Bild zeigt das Verladen der Lok "E10 51" am 31. Oktober 1964 in Hamburg


http://img160.echo.cx/img160/8133/sf04000972fp.jpg
Hallöle - und einen verregneten Gruss aus dem Schwabenland!

Aus dem Buch von W. Messerschmidt: LOKOMOTIVEN DER MASCHINENFABRIK ESSLINGEN, von dem ich nur die Fabriknummernübersicht habe, geht hervor:
Fabriknummer 5306, Baujahr 1963, Achsfolge E mit 1 Triebzahnrad, für Indonesien (Staatsbahn) Serie E10, Betriebsnummer E10.51.

Die Spurweite (in Messerschmidt nicht angegeben) war 1067 mm.

Die Lok ist genaugenommen die "zehntletzte" Maschine der ME mit der "elftletzten" Fabriknummer. Die E 10.60 mit FNr 5316 von 1965 (Beginn Zitat) "wurde als letzte Esslinger Lokomotive und als letzte in Westeuropa gebaute Dampflokomotiven-Neukonstruktion am 21. Oktober 1966 verabschiedet." (Ende Zitat).

Warum "elftletzte FNr"? Weil die Nr. 5310 aus 1964 einem Ersatzkessel einer feuerlosen Werklok verpasst wurde.

MfG
Hubert.



Warum Querdenker? Die denken doch gar nichts...
Traurige Wahrheit
Schöne Aufnahme! Detlef Schikorr hatte bereits vor einiger Zeit Fotos dieser Loks im Forum gezeigt:

[www.drehscheibe-online.de]

Leider sind die Fotos nicht mehr zu sehen, aber auf Nachfrage stellt er sie bestimmt nochmals ein!

Meine auch gleich wieder (owt)

geschrieben von: 52 2006

Datum: 06.06.05 08:14

nix



kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de (temporär offline) + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.