DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Impressionen aus dem Bw Ehrang im August 1971 (6B)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 24.03.05 22:45

Hier die Fortsetzung meiner Reise vom August 1971. Die weiteren Unternehmungen waren die Mitfahrt in einem dampgeführten Personenzug über die Moselstrecke mit anschließendem Besuch des Bw Ehrang.
Zur Anreise nach Trier bzw. nach dem Bw Ehrang hatte ich mir den P2422 ab Koblenz ausgeguckt, denn der war 01-verdächtig.
Mit der 01 klappte es jedoch nicht, Zuglok an jenem Tag war 044 362-2. Leider spielten anfänglich auch Wetter und Fahrplanaufenthalte nicht mit, es war stark neblig und die Bahnhofsaufenthalte zu kurz.
Aus diesem Grunde entstand das erste Foto des Tages erst in Bullay.

http://img236.exs.cx/img236/7559/viii7170443622vorp2422inbullay.jpg


Ein weiteres Bahnsteigfoto erfolgte in Wengerohr, hier jedoch steht der Zug bereits in Ehrang

http://img236.exs.cx/img236/9387/viii7180443622vorp2422inehrang.jpg


Bei meinen Rundgang im Bw fand ich zunächst vor
023 049-0
001 150-2 unfotogen im Schuppen
023 076-3 am Kohlebansen

Mein Interesse richtete sich sodann auf die abgestellten Maschinen, darunter befand sich auch 053 061-8 mit Wannentender

http://img236.exs.cx/img236/4286/viii7190530618mitwannentender0.jpg


Weiter hinten standen, einander zugewandt, 023 082-1 und 001 073-6, die ja erst kürzlich hier behandelt wurden.

http://img236.exs.cx/img236/918/viii71100230821und00107364ta.jpg

http://img236.exs.cx/img236/7452/viii71110010736abgestellt9ql.jpg


Wie es aussieht, wird wohl tatsächlich der bereits vermutete Schieberschaden der Abstellgrund für die 01 gewesen sein.

http://img236.exs.cx/img236/7452/viii71120230821und0010736detai.jpg


Damit die Ladezeiten nicht zu lang werden, folgt noch ein weiterer Teil




mfG

Walter


Thanks to ImageShack for Free Image Hosting





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:04:27:14:35:57.

Re: Impressionen aus dem Bw Ehrang im August 1971 (6B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 25.03.05 07:47

Dein Bericht weckt schöne Erinnerungen an die Mosel-Strecke! Vielen Dank! Weißt Du noch, ob die 44er die Fahrzeiten einhalten konnte?

Hinweis zu 01 073

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 25.03.05 09:22

01 073 war die letzte DB-01 mit vereinfachter Führerhausentlüftung (nach hinten offener Aufsatz auf dem Dach, keine eingelassenen, verschließbaren Lüftungsklappen im Dach). Dieses Führerhaus dürfte sie wohl nach dem Krieg von einer 44ÜK geerbt haben, da die 01 alle mit der regulären Führerhausentlüftung mit Klappen geliefert wurden.

Schönen Tag noch

Ulrich B.



ich vermute aber, daß das geklappt hat, die Unterwegsaufenthalte in Bullay, Wegerohr, Ehrang und Pfalzel hätten anderenfalls wohl nicht für ein Foto gereicht.
Ich denke einfach einmal, was der 44 an Endgeschwindigkeit fehlte, konnte sie durch ihr Beschleunigungsvermögen wieder wett machen.


mfG Walter