DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: [NL] Wasserstoffbus - u Feuer in anderen Bussen : Bitte nicht im Autotunnel

geschrieben von: Schienenputzer

Datum: 01.11.21 00:11


Es erstaunt, wie viele Hallen nicht in kleinere Brandabschnitte unterteilt sind, mitunter auch bei Neubauten.

Eine Zeit lang waren besonders Busse mit nachgerüstetem Partikelfilter auffällig, gerne auch schlechte Wartung, dazu zählen häufig auch - habe ich mal in einer Statistik gesehen - Defekte an den Lichtmaschinen.

Dass Sprinkler alleine nicht viel helfen, wurde schon erwähnt. Bei den Batteriebränden scheint es schon zu Beginn eine sehr große/schlagartige Brandausbreitung zu geben, nicht so sehr ein "schleichendes" Entstehen, was den Nutzen der Sprinkler weiter mindert. Ebenso kann bei einer so raschen Brandausbreitung selbst eine Brandmeldeanlage offensichtlich nur begrenzt helfen, größte Schäden zu verhindern: In Suttgart gab es eine, im EvoBus-Werk gab es wohl eine, Düsseldorf und Hannover weiß ich nicht - aber in allen diesen Fällen gab es zusätzlich den Zeitvorteil einer Berufsfeuerwehr, die teilweise zudem in sehr geringer Entfernung zum Brandort ihre Wache hat. Solche Totalverluste an Hallen gab es früher auch schon - aber vor allem dann, wenn das Feuer eine Weile unbemerkt blieb, was bei den jüngsten Bränden durchwegs NICHT der Fall war!

Es wird oft darauf verweisen, dass Elektrofahrzeuge bisher in der Brandstatistik nicht durch eine höhere Schadensquote auffallen würden. Was mir dabei noch fehlt sind die Erfahrungen bei gealterter Technik/Batterie, man wird sehen. Vor allem aber bleibt meiner Meinung nach selbst bei identischer Schadenshäufigkeit das Problem, dass Verbrennungsfahrzeuge bevorzugt während des Betriebs brennen, Elektrofahrzeuge aber anscheinend dazu neigen, im Stillstand bzw. beim Laden in Rauch aufzugehen, was gerade in Tiefgaragen große Schäden und Gefährdungen nach sich ziehen kann - oder eben im ÖPNV den Verlust großer Teile der Fahrzeugflotte. Insofern bin auch ich - wie es in einem anderen Beitrag schon erwähnt wurde - vorerst sehr für die "Freilandhaltung" von E-Bussen und kann den Mut bzw. Optimismus vieler Betreiber nicht nachvollziehen, die sich das Zeug munter in ihre Hallen stellen.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2021:11:01:00:13:39.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3142)
30.10.21 08:48
(920)
30.10.21 16:07
(801)
30.10.21 17:04
(702)
30.10.21 19:18
(571)
31.10.21 13:00
(490)
31.10.21 16:06
(471)
31.10.21 16:58
 Re: [NL] Wasserstoffbus - u Feuer in anderen Bussen : Bitte nicht im Autotunnel
(374)
01.11.21 00:11
(300)
01.11.21 15:06
(309)
01.11.21 17:05
(206)
03.11.21 14:19
(275)
03.11.21 15:53
(233)
03.11.21 23:08
(71)
03.12.21 13:50