DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: ÖPNV in Hessen: Schlechte Noten für Fahrten auf Nachfrage

geschrieben von: Black Eyed

Datum: 21.10.21 22:59


Tz 4683 schrieb:Zitat:
Das nur bargeldlos gezahlt werden kann, spricht eher die jungen Leute an - Für diese Zielgruppe sind diese Shuttle auch eingeführt worden(Mein empfinden).

Wobei ich dann auch eher die "klassischen" ALT, AST, Taxibus oder wie auch immer bevorzugen würde. Da hier der ganz normale Verbundtarif zur Anwendung kommt.
Nein, der On demand-Verkehr ist für die gesamte Bevölkerung gedacht. Es ist perspektivisch durchaus vielfach eine Ablösung vom AST-Verkehr.
Zudem wird man eine Reihe von regulären Busverkehren ersetzen müssen, weil die Kosten für den On demand-Verkehr meines Ermessens nach politisch eher unterschätzt wird, was an entsprechenden Anschubsfinanzierungen liegt.

Ein erster Busverkehrsersatz ist in Hanau geplant, dort wird im Rahmen eines On demand-Verkehrs der verbindende Busverkehr innerhalb eines Stadtteils eingestellt - womit de facto Siedlungsbereiche keinen Bus mehr zum Ortszentrum haben werden. Mitursache ist übrigens die Verspätungen durch Wartezeiten an dem Bahnübergang der Strecke Frankfurt - Aschaffenburg. Die Linie soll zudem den weiteren Abschnitt in den nächsten Stadtteil mitübernehmen. Ich denke jedoch, dass man dafür weiterhin Schulbusse und damit Fahrzeuge und Fahrer benötigt...

Ich stimme dir aber zu, dass On demand-Verkehr problematisch ist. Bereits bei AST-Verkehren gibt es eine erhebliche abnehmende Akzeptanz, dann noch einen rein bargeldlosen Verkehr aufzuziehen wird schwer gesellschaftlich umzusetzen. In der unwissenden Politik ist es einfach - On demand-Verkehr wird als große Innovation für die Verkehrswende gesehen - obwohl gerade dieser eigentlich für die letzten Meilen im ländlichen Raum funktional vorzusehen ist. In städtischen Raum könnte es ja dazu führen, dass immer mehr Gebiete solche Angebote haben wollen, was die Verkehrsfinanzierung noch schwieriger macht.
Zudem will man hier v.a. "innovativ" sein, um innovativ zu sein und nicht um real existierende Probleme zu lösen. Das Problem findet sich sowohl in der Lokalpolitik als auch weitergetragen im RMV.


Bei klassischen AST-Verkehren gab es bislang übrigens auch einen Zuschlag zu RMV-Fahrkarten. Ich kenne aber auch einen städtischen Betrieb, der mal zur Situation kam, dass nächtlicher Busverkehr gleichteuer wie AST-Verkehr war und dann umstellte. Allerdings ist das Nachtbusverkehrsangebot auch mittlerweile weitestgehend wieder eingespart worden...

Übrigens war der Pilotbetrieb für On demand-Verkehr der "Hopper" im Kreis Offenbach.


Btw: Wenn man solche Angebote aufzieht, ist es sehr sinnvoll, dass sie unter dem Dach des RMV zumindest eine einheitliche (tarifliche) Struktur bekommen. Der AST-Verkehr ist/war darin sehr rückständig: Unterschiedliche Telefonnummern für Bestellung von Fahrten, unterschiedliche Zuschläge (kann mich sowohl an 1 oder 2 Euro Zuschlag erinnern) und nicht zuletzt unterschiedliche Vorbestellzeiten (bspw. an zentralen Plätzen ohne, per Telefon 60 Minuten oder bis Freitagabend 19 Uhr für den Wochenendverkehr(!))...
Hier wollte zumindest der RMV eine erhebliche Vereinheitlichung durchführen.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1398)
ehemaliger Nutzer
20.10.21 14:00
(390)
21.10.21 14:18
 Re: ÖPNV in Hessen: Schlechte Noten für Fahrten auf Nachfrage
(317)
21.10.21 22:59
(268)
22.10.21 16:22
(129)
01.11.21 16:52
(227)
24.10.21 02:47
(210)
24.10.21 18:52
(121)
03.11.21 09:49
(129)
03.11.21 17:06