DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Die Story etwas ausführlicher...

geschrieben von: wiesentäler

Datum: 25.05.21 22:50


Hallo

... aber ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Und um vorab eines klarzumachen: Ich finde die Abo-Convenience eine der grössten Errungenschaften für den öV und sehe Mobility Pricing im öV kritisch. Man erkennt es ja auch daran, wie kompliziert und abschreckend es ist, in den meisten (west-) europäischen Ländern den Fernverkehr zu nutzen.

Die Schweiz hat ein Gesetz erlassen, dass es (unter anderem den Kantonen) ermöglicht, Pilotversuche für Mobility Pricing durchzuführen. Basel Stadt hat von Beginn an Interesse geäussert. Baselland nicht.
Im öV geht es aber durch den gemeinsamen Tarifverbund TNW nur gemeinsam. Deshalb stürzte sich Basel Stadt erstmal auf den motorisierten Individualverkehr (MIV). In Baselland, wo relativ viele Menschen mit dem öV und Auto nach Basel pendeln, kam es nicht gut an, da viele zur Fahrt zur Arbeit mehr zahlen müssen.
Und wenn nun eine Partei der MIV-Freunde Mobility Pricing fordert, ist das einfach eine konsequente Trotzreaktion.

Viele Grüsse vom Wiesentäler

Bitte immer in Fahrtrichtung pfeifen

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1036)
22.05.21 23:36
(297)
23.05.21 00:17
 Die Story etwas ausführlicher...
(109)
25.05.21 22:50