DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: Das ist das lösbare Problem

geschrieben von: Ruhri

Datum: 14.04.21 16:24


frank paulsen schrieb:
ich erwaehnte es bereits, vehicle2grid, also die temporaere nutzung von fahrzeugbatterien als netzpuffer. das ist insbesondere in laendlichen regionen mit viel schuelerverkehr eine durchaus interessante strategie, nur ob die theoretischen abschaetzung auch in der praxis wirtschaftlich tragfaehig sind, ist noch voellig unklar.
Was bringt denn Vehicle2Grid beim Einsatz von Linienbussen? Ich würde vermuten: Gar nichts!

Zitat:
eine zweite form des erkenntnisgewinnes aus grossen BEV-netzen liegt in der erarbeitung von betriebskonzepten, die ohne schnelladung auskommen.

Nun ja, dazu gibt es schon seit langer Zeit brauchbare Ansätze, die halt nur gegenüber der billigen Diesellösung nicht konkurrenzfähig gewesen sind. Dies ändert sich gerade, und natürlich wurde das Konzept auch bereits modernisiert.

Zitat:
da sehen wir bisher noch einen wildwuchs von loesungen, von absurden konzepten wie induktionsladung hin zu machbaren, aber wirtschaftlich aufwendigen geschichten wie stuetzpunktschnelladung ueber dachstromabnehmer.

Was ist denn das wirtschaftlich aufwändige an der Lösung mit den Dachstromabnehmern? Könnte es sein, dass du ganz andere Gründe hast, warum du solche Lösungen ablehnst? Wobei Induktionsladung angeblich sogar wirtschaftlich sein soll, aber angesichts der unausweichlichen Verluste habe ich auch so meine Zweifel.

Zitat:
mittelfristig sehen wir allerdings eh eine entwicklung bei den akkumulatoren, die mit rund 300-350km fahrtstrecke bei einer ladung den gesamten betriebstag in der stadt abbilden kann, wenn es mit der klimatisierung hinhaut. in zehn jahren werden wir ueber das thema dort zum glueck nicht mehr diskutieren muessen, aber an erkenntnissen im ueberlandverkehr mit seinen doch besonderen fahrprofilen fehlt es trotzdem.

Und langfristig ziehen wir Strippen und lassen IMC-Busse fahren? Ehrlich gesagt, halte ich die Batterieentwicklung für nahezu ausgereizt. Busse mit schweren Batterien können nicht die Lösung sein, weder ökonomisch noch ökologisch. Lass die Ingenieure noch ein bisschen mehr Strom in die Batterien quetschen, aber reine Batteriebusse werden auch dann mit tonnenschweren Akkus fahren müssen.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1640)
12.04.21 19:30
(415)
12.04.21 21:19
(409)
12.04.21 21:53
(309)
13.04.21 09:49
(155)
14.04.21 10:11
(144)
14.04.21 10:27
(196)
14.04.21 16:10
 Re: Das ist das lösbare Problem
(133)
14.04.21 16:24
(120)
15.04.21 10:38
(126)
14.04.21 19:31
(116)
15.04.21 10:53
(117)
15.04.21 11:27
(107)
15.04.21 15:20
(108)
15.04.21 15:35
(105)
15.04.21 15:58
(120)
15.04.21 16:27
(182)
13.04.21 12:55
(165)
13.04.21 13:16
(212)
13.04.21 14:02
(144)
13.04.21 14:55
(141)
13.04.21 15:39
(185)
13.04.21 15:43
(136)
13.04.21 16:28
(132)
13.04.21 18:02
(127)
13.04.21 18:07
(124)
13.04.21 20:00
(113)
14.04.21 08:41
(237)
13.04.21 08:00
(191)
13.04.21 08:36
(226)
13.04.21 09:45
(167)
13.04.21 10:53
(146)
13.04.21 11:52
(145)
13.04.21 12:12
(132)
13.04.21 13:13
(131)
13.04.21 13:59
(130)
13.04.21 14:53
(127)
13.04.21 16:23
(128)
13.04.21 17:27
(126)
13.04.21 17:59
(115)
14.04.21 10:18
(119)
13.04.21 20:19
(123)
13.04.21 21:08
(115)
14.04.21 08:42
(111)
14.04.21 09:45
(118)
14.04.21 10:50
(117)
14.04.21 11:21
(123)
14.04.21 09:51
(117)
14.04.21 19:34
(110)
15.04.21 08:30
(111)
15.04.21 10:56
(119)
15.04.21 15:12
(112)
15.04.21 15:29
(117)
15.04.21 18:04
(113)
16.04.21 08:13
(128)
16.04.21 12:56
(119)
15.04.21 22:25
(113)
15.04.21 17:57
(128)
14.04.21 10:24
(191)
13.04.21 09:47