DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Verbandsgemeinde Unkel möchte Nahverkehr in denn Rhein-Sieg-Kreis verbessern.

geschrieben von: Der Niederkasseler

Datum: 12.07.20 15:22


Guten Tag zusammen,

Heute war im General-Anzeiger-Bonn ein Artikel zum Lesen das die Verbandsgemeinde Unkel denn Nahverkehr in denn Rhein-Sieg-Kreis nach Vorbild Asbach verbessern möchte.
Hier der Link zum Artikel : [ga.de]

Nach derzeitigem stand läuft am 18.07.2021 für 3 Buslinien die Konzessionen aus, und das Busunternehmen Martin Becker hat keine Verlängerung beantragt, sondern eine vorzeitige Entbindung beantragt.
Die 3 Buslinien sind folgende,

565 (Bad-Honnef - Linz am Rhein)
133 (Breite Heide - Unkel)
134 (Erpel - Unkel)

Dazu passt auch das der Rhein-Sieg-Kreis für Bad Honnef denn Verkehr im Jahr 2021 neu Ordnen möchte.
[www.rhein-sieg-kreis.de] / Ab Seite 89-92 zu lesen.

Eine Frage habe ich dazu aber, sollen die 2 Buslinien 133 und 134 dann auch unter Regie der RSVG betrieben werden ?.
Eventuell könnte man diese zu einer Kleinbus Linie verbinden, und dann über Selhof nach Bad Honnef / Rhöndorf verkehren lassen.

Interessant wie hier der Nahverkehr gebessert werden soll.

Schönen Sonntag,
Tim
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Verbandsgemeinde Unkel möchte Nahverkehr in denn Rhein-Sieg-Kreis verbessern.
(818)
12.07.20 15:22
(269)
13.07.20 11:08
(261)
13.07.20 12:25
(236)
13.07.20 23:41
(253)
14.07.20 10:04