DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: Magirus, Büssing und Co.

geschrieben von: V80max1

Datum: 04.07.20 17:17


Hallo,

da irrst du dich :-)

Alle großen deutschen Omnibus-Bauer belieferten den Markt des öffentlichen Nahverkehrs mit Fahrzeugen für den Linienverkehr, die nach den Vorgaben des VÖV (Verband der öffentlichen Verkehrsbetriebe) gebaut wurden. Denn das auch heute noch vorhandene Aussehen der Busse wurde bereits vor über 55 Jahren entworfen.Dabei gab es 3 Typen:
-Stadtlinienbusse (Solo-Fahrzeuge)
-Stadtlinienbusse (Gelenk-Fahrzeuge)
-Überland-Linienbusse.


Bei der Bundesbahn und der Bundespost fand man reichlich Fahrzeuge von Magirus, weil sie wegen der Luftgekühlten Dieselmotoren "Winterfest" waren (kein Einfrieren von Kühlwasser möglich) und in der Sowjetunion kopierte man sie reichlich.

Das "Aus" kam für sie durch die Übernahme von Magirus-Deutz durch Iveco und der Schließung des Bus-Werkes in Mainz 1982.

mit freundlichen Grüßen aus dem (Nicht mehr Kohlen) Pott

Karl

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2821)
02.07.20 08:27
(1043)
02.07.20 17:04
(976)
02.07.20 19:05
(841)
02.07.20 20:59
(767)
02.07.20 21:19
(776)
02.07.20 21:31
(598)
03.07.20 09:17
(530)
03.07.20 10:52
(498)
04.07.20 02:28
 Re: Magirus, Büssing und Co.
(435)
04.07.20 17:17
(723)
02.07.20 21:16
(696)
02.07.20 21:40
(481)
03.07.20 15:51