DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Bonn: Stadt Rechnet mit 7 Millionen Euro Mehrkosten nach dem Lead City Projekt.

geschrieben von: Der Niederkasseler

Datum: 10.06.20 12:19


Guten Tag zusammen,

Heute Im General-Anzeiger-Bonn folgenden Artikel gelesen : [www.general-anzeiger-bonn.de]

Dort geht es um die Zukunft nach dem Lead City Projekt, wie viel das die Stadt und Kommunen und Stadtwerke kosten würde.
Denn bei denn Angebotssteigerungen gibt es Positive Rückmeldungen.

- So gibt es auf denn Stadtbahnlinien 61/62/63/66 und 16 an Wochentagen 4 Prozent Fahrgastzuwachs, am Wochenende sogar 20 Prozent.

Die Verwaltung hat nun Vorschläge unterbreitet für nach dem Lead City Projekt:

- Taktverdichtungen am Wochenende bei Bussen erst ab 11:30 Uhr statt 09:30 Uhr, Sonntags soll nach altem Takt gefahren werden, und auf denn Linien 601-604 und 608-610 sollen größere Gelenkbusse zum einsatz kommen.
- Der 10 min Takt soll von 19:30 Uhr bis 20:30 erweitert werden, hier gab es 4 Prozent Fahrgastzuwachs.
- Die Linien der RSVG/RVK/SWB sollen beim Lead City Takt bleiben, hier gab es auf der SB 55 Linie am Sonntag 85 Prozent Fahrgastzuwachs.

- Einzig die Linie 632 soll am Bertha-von-Suttner-Platz gekappt werden statt Beuel Bahnhof, sowie am Samstag, Sonntag gestrichen werden.


Zudem hat ein Autor des General-Anzeiger-Bonn ein Kommentar verfasst: [www.general-anzeiger-bonn.de]

Wie seht ihr die Planungen, Vorschläge ?
Über eine Diskussion freu ich mich sehr
Tim
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Bonn: Stadt Rechnet mit 7 Millionen Euro Mehrkosten nach dem Lead City Projekt.
(742)
10.06.20 12:19
(276)
10.06.20 18:38
(222)
10.06.20 20:51