DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah-und Fernverkehr) und verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: BlaBlaBus: sind größere Sitzabstände wirtschaftlich?

geschrieben von: Thomas_Lammpe

Datum: 07.07.19 19:00


Null2 schrieb:
Thomas_Lammpe schrieb:
1.Klasse schrieb:
Interessant finde ich, dass man mit einem größeren Sitzabstand punkten möchte - also weniger Reisenden pro Bus und höheren Kosten pro Sitzplatz. Damit werden höhere Erlöse pro Sitzplatz benötigt, um rentabel zu fahren. Macht der Markt das mit, der billig als das Hauptkriterium hat?
Ich vermute mal, du beziehst dich da auf folgenden Satz: "Ab sofort kannst du in Bussen mit weniger Sitzen reisen – für ein Plus an Komfort." [de.blablabus.com] Nur was sagt der aus? Weniger Sitze als wer oder was sollen im BlaBlaBus für mehr Komfort sorgen? Ansonsten stimme ich dir zu: Weniger Sitze bedeuten höhere Kosten pro Sitz und damit höhere Preise, womit im deutschen Fernbusmarkt schon andere gescheitert sind.
Wenn du schon behauptest "weniger Sitze in einem Bus bedeuten höhere Kosten und damit höhere Preise" dann dürfte auch klar sein warum du so pikiert darauf reagierst... *lol*
Daß das höheren Komfort wie bei der Flixebude bedeutet verschweigst du natürlich.
Könnte ja peinlich sein für den Fast-Monopolisten.
Die Behauptung, dass weniger Sitze im Bus höhere Kosten bedeuten kam - auch wenn ich sie teile - zuerst nicht von mir, sondern von 1. Klasse, was dir aber offensichtlich keine Bemerkung wert war. Und selbstverständlich habe ich in Form eines Zitats darauf hingewiesen, dass das auch mehr Komfort bedeutet (siehe fett hervorgehobene Stellen).

Wie 1. Klasse, Rollo und ich bereits geschrieben haben, haben wir allerdings Zweifel, dass der Fernbuskunde für dieses mehr an Komfort bereit ist, auch mehr zu zahlen. Da ist nichts peinliches für den Quasi-Monopolisten dran.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1810)
21.06.19 09:12
(586)
21.06.19 09:48
(465)
21.06.19 10:08
(426)
21.06.19 10:54
(402)
21.06.19 14:32
(272)
22.06.19 18:06
(282)
23.06.19 19:20
(182)
25.06.19 19:58
(165)
25.06.19 21:06
(163)
25.06.19 21:21
(141)
26.06.19 17:04
(118)
28.06.19 23:29
  Marke
(93)
02.07.19 12:17
(79)
02.07.19 23:25
(88)
03.07.19 07:14
(67)
03.07.19 19:52
(79)
03.07.19 22:11
(71)
03.07.19 16:57
(71)
03.07.19 18:29
(60)
07.07.19 11:43
(54)
07.07.19 14:35
(57)
07.07.19 16:55
(55)
07.07.19 17:13
 Re: BlaBlaBus: sind größere Sitzabstände wirtschaftlich?
(73)
07.07.19 19:00