DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah-und Fernverkehr) und verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Re: EU will schon 2021 "emissionsfreie" Busse erzwingen

geschrieben von: Heiko T.

Datum: 19.04.19 12:32


Hallo Christian,

man sollte und darf hier nicht vergessen, das es in China alles etwas anders läuft. Wenn man sich dort etwas vornimmt, dann steckt man da richtig Geld rein und eine Kritik wird man da von niemanden öffentlich anhören müssen. Das ist eine andere Welt gegenüber Ländern mit einer freien Marktwirtschaft.
Da dürften einige Länder nicht alles nachmachen wollen, wo China das Geld reinsteckt.

Spinnen wir das alles mal weiter, denn der E-Bus sowie der weitere MIV ist ja erst am Anfang.
Gehen wir die Entwicklung mal weiter und was in 40 Jahren vielleicht dann als normal anzusehen ist.
Man benötigt weniger Menschen in der Autoindustrie und den Zulieferfirmen. Es ist kein Ölwechsel oder Zahnriemenwechsel mehr nötig, die Wartung würde also abnehmen und Werkstätten haben weniger zu tun. Flüssigkeit kommt nur noch in den Behälter für die Scheibenwaschanlage. Tankstellen müssen nicht mehr von Tanklastern versorgt werden und haben nur noch Ladesäulen. Und, wie werden die privaten PKWs zuhause geladen, wenn man in einer normalen Wohnung im 3. Stock lebt? Wir sind mit drei Programmen im TV aufgewachsen, ok, mit DDR vielleicht vier. Hatten ein Wählscheibentelefon und natürlich weder ein Handy, noch einen PC. Was würde eine Person sagen, die um 1900 aufgewachsen ist? Das Automobil war hier auch noch am Anfang gewesen. Da haben Pferde such noch gesagt, das wird ohne uns nichts.

Rohstoffe haben oder sind seit Millionen von Jahren in der Erde. Bis die Industrie immer mehr aus der Erde geholt hat. Ein paar Jahrhunderte werden die uns noch zur Verfügung stehen und ohne wird man nicht auskommen. Das bedeutet natürlich auch, was Millionen Jahre in der Erde gesteckt hat, haben wir dann in einer sehr kurzen Zeit verbraucht. Ok, das war jetzt etwas weit ausgeholt. Nur, man muss sich auch die Frage stellen, was es bedeutet, solche Schritte anzugehen. Wer dann A sagt muss zwangsläufig bei B weitermachen. Das bedeutet auch, genügend erneuerbare Energie mit Zwischenspeicher zur Vergügung zu haben.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.04.19 14:55.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1141)
18.04.19 09:44
(454)
18.04.19 10:53
(345)
18.04.19 15:10
(301)
18.04.19 16:52
(274)
18.04.19 17:34
(243)
18.04.19 18:01
(227)
18.04.19 18:53
(153)
19.04.19 10:50
 Re: EU will schon 2021 "emissionsfreie" Busse erzwingen
(200)
19.04.19 12:32
(209)
18.04.19 19:46