DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah-und Fernverkehr) und verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Zweifelhaftes Angebot: Die FlixBus-Anschlussversicherung

geschrieben von: Thomas_Lammpe

Datum: 03.02.19 09:52


Die Idee ist gut: Man zahlt einen überschaubaren Betrag von 2,49€ und versichert sich damit dagegen, dass man bei einer möglichen Verspätung des Flixbusses seinen Anschlussflug oder -zug verpasst. Aber wie bei allen Versicherungen steckt der Teufel im Kleingedruckten, und das ist in diesem Fall schlicht eine Frechheit:

>>Was ist nicht versichert?
Ansprüche, bei denen Sie dem FlixBus nicht genügend Zeit eingeräumt haben, um planmäßig anzukommen und Sie zum Abreiseort zu bringen.<<

Was soll bitteschön "genügend Zeit" für den Anschluss sein? 10 min sind sicher zu wenig, zwei Stunden sicher ausreichend, aber was ist mit einer Halben- oder Dreiviertelstunde? Ohne eine Definition von "genügend Zeit" ist es für den Kunden ein völlig unkalkulierbares Risiko, ob nach einem Anschlussverlust die Kosten für die Weiterbeförderung übernommen werden oder nicht.

>>Wenn Sie am Flughafen, Hafen, Busbahnhof oder Bahnhof zu spät ankommen, um Ihrevorgebuchte Reise in Europa zu beginnen bzw. fortzusetzen, weil Ihr FlixBus-Reisebus verspätet war, werden wir Ihnen bis zu dem für gemeinsam reisenden versicherten Personen alle notwendigen zusätzlichen Reisekosten erstatten, die Ihnen entstanden sind, um die Anschlussverbindungen außerhalb des Wohnsitzlandes zu erreichen.<<

Mal abgesehen davon, dass "Ihrevorgebuchte" zusammengeschrieben wurde und der Ausdruck "bis zu dem für gemeinsam reisenden versicherten Personen" grammatikalisch misslungen ist, ist die Frage viel wichtiger, was "Anschlussverbindungen außerhalb des Wohnsitzlandes" sein sollten. Verbindungen, die komplett (Start und Ziel!) außerhalb des Wohnsitzlandes liegen? Oder bezieht sich das auf Start- oder Zielort? Was hat die Versicherung überhaupt mit dem Wohnsitz zu tun?

In der Form ist die gute Idee einer Anschlussversicherung eher ein Fall für eine Verbraucherschutzzentrale!

Link zu den Versicherungsproduktinformationen, aus denen hier zitiert wurde:
[static.prod-eu.wl.ancileo.com]
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Zweifelhaftes Angebot: Die FlixBus-Anschlussversicherung
(1018)
03.02.19 09:52
(273)
04.02.19 11:30
(241)
04.02.19 16:44
(222)
04.02.19 19:33
(147)
06.02.19 08:57
(122)
06.02.19 16:13