DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.

Vorschlag - BC 50 Spezial ?!

geschrieben von: Rollo

Datum: 19.10.15 20:53


Die Ankündigung des "ermäßigten Europa Spezial" (vgl. [www.drehscheibe-online.de]" (ohne BC-Rabatt & nur im Fernverkehr) hat mich auf eine Idee gebracht - die BC 50 Spezial

Die BC 50 Spezial könnte in Kombination mit Sparpreisen, die keinen BC-Rabatt gewähren und die nur im Fernverkehr gültig sind wie auch in Kombination mit Fernlinienbusreisen Sinn machen, wenn man denn grundsätzlich am Bahncardsystem festhalten will. Die BC 50 Spezial würde neben einer stark eingeschränkten Rabattgewährung vor allem Services anbieten, die sonst kostenpflichtig oder nicht verfügbar sind.

Eigenschaften:
* Kaufpreis der BC 25
* Rabatt 50% bis max. 10 Euro Rabatt je Fahrt (es ist also eine Rabattkarte für kurze Strecken)
* kein Rabatt auf Sparpreise
* exklusive Spezial Sparpreise verfügbar (erste Teilmenge entspricht Sparpreis minus Rabatt durch Bahncard 25 soweit gewährt; zweite Teilmenge ist ein SPEZIAL Sparpreis, der bis zur Abfahrt verfügbar ist; dritte Teilmenge sind spezielle Sonderpreise, die sich beispielsweise gezielt gegen Buspreise richten)
* exklusive Spezial Sparpreise bis zur Abfahrt des Zuges verfügbar
* kostenfreier Umtausch bzw. Rückgabe von Sparpreisfahrkarten vor der Abfahrt des Zuges
* City-Ticket Option

Die BC 50 Spezial wäre demnach eine Bahncard, die sich an Autofahrer & Fernbusnutzer & Preissensible richtet. Sie würde Rabatte im Nahverkehr und im ergänzenden Vor- und Nachlauf gewähren. Dadurch würde es die BC 50 Spezial ermöglichen, die Positionierung der (SPEZIAL) Sparpreise direkter gegen die Fernbusse vorzunehmen, indem man diese nur auf (umsteigefreie) Fernzugverbindungen begrenzt und damit direkt mit den Fernbusangeboten vergleichbar macht. Andererseits hätte der BC 50 SPEZIAL Kunde unabhängig von der Wahl des SPEZIAL Sparpreises oder des Fernbusses den Vorteil, günstig seinen Vor- und Zulauf durch abgetrennte rabattierte Nahverkehrsfahrscheine organisieren zu können. Die abgetrennten Fahrscheine würden die DB aber auch von den Haftungsrisiken des Anschlusses befreien. Die BC 50 SPEZIAL würde es also der DB ermöglichen, dichter an die Angebote der Fernbusse heran zu rücken und damit zielgerichteter mit diesen zu konkurrieren. Zugleich würde die Eisenbahn im Nahverkehr mehr Menschen ansprechen können, da der Kaufpreis gegenüber der normalen BC 50 erheblich reduziert wäre und damit eine Alternative zu den Ländertickets etc. bieten würde. Zugleich ist es unwahrscheinlich, dass die BC 50 Spezial wie die BC 50 im Fernverkehr, wo die Bahn die Auslastung steuern möchte, mit flexiblen Fahrscheinen genutzt wird.

Was meint ihr dazu?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:10:21:09:58:19.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Vorschlag - BC 50 Spezial ?!
(28632)
19.10.15 20:53
(2311)
20.10.15 12:15
(2374)
20.10.15 13:39