DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 Innotrans in Berlin 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Forum für Eure Fotos, Berichte und Diskussionen zur Innotrans in Berlin
Moderatoren: TCB

Interessantes von der Innotrans (mit Infos und vielen Bildern)

geschrieben von: Toaster 480

Datum: 22.09.16 20:42


Guten Abend,

auch ich war dieses Jahr bzw. heute wieder als Fachbesucher auf der Innotrans und habe spannendes in Erfahrung gebracht. Meine expliziten Ziele bestanden dieses Jahr u.a. aus dem Stand von Stadler mit dem Modell der neuen Berliner S-Bahn Baureihe 483, dem Stand von Leitner - dem Erbauer der Seilbahnstrecke auf dem IGA-Gelände in Berlin Mahrzahn und dem draußen ausgestellten und begehbaren Locomore-Wagen. In etlichen Stunden und teilweise langen, netten Gesprächen konnte ich viele Informationen sammeln und euch nun hier bebildert darstellen. Gerade bei der S-Bahn sind spannende Dinge dabei, die ich jedenfalls noch nicht vorher wusste. Also los geht's :-)

Ein kleiner Hinweis an die Redakteure von DS-Offline: Ich bin nicht abgeneigt die hier gezeigten Bilder zum Veröffentlichen in der "Drehscheibe" bereitzustellen. Falls Interesse besteht einfach eine PN an mich.


Starten wir nun mit dem Stand von Stadler:

Hier ging es für mich natürlich in erster Linie um das Modell der BR 483. Mit einem Mitglied des Konsortiums "Neue S-Bahn-Züge für Berlin" konnte ich viele Dinge in Erfahrung bringen. Vieles ist im Internet bereits bekannt und für die meisten nichts neues, weshalb ich mal das allgemeine weglasse und hierauf verweise: [de.wikipedia.org]

Einiges war mir jedoch noch nicht bekannt und vielleicht ist es auch für euch interessant:

-links und rechts befinden sich außen neben der Führerstandstür Kameras, durch die der Tf von seinem Platz aus den Fahrgastwechsel überwachen kann. Heißt also: der Tf muss zum Abfertigen nicht aufstehen. Es haben zwar schon jetzt einige Berliner S-Bahnen ZAT-FM, allerdings greifen die Bildschirme auf die Kameras der Bahnhöfe zurück, da die Züge selbst keine Kameras besitzen. Bis jedoch alle Bahnhöfe solche Kameras bzw. die Vorrichtung zur Verbindung mit dem Zug haben, dürfte es noch einige Zeit dauern. Die BR 483 kann mit ihren eigenen Kameras also völlig autonom dem Tf ZAT-FM ermöglichen, selbst an den entlegensten Bahnhöfen wo es bestimmt noch Jahre keine Kameras bzw. Funk-Vorrichtungen gibt

-die Türen hinter dem Führerstand sind der Zugang zum Rollstuhlfahrer-Abteil. Ähnlich wie bei der BR 480 sollen diese Türen eine Spaltüberbbrückung oder einen Schiebetritt erhalten. Allerdings steht das noch nicht endgültig fest.

-ebenfalls geplant sind ausklappbare Trennwände an einigen Stellen im Fahrgastraum, damit bei einem Defekt an einem Wagen nicht der gesamte Halbzug für Fahrgäste gesperrt werden muss. Die kürzeren Viertelzüge sollen diese allerdings nicht bekommen.

Alles weitere dürfte entweder den meisten schon bekannt oder im Internet auffindbar sein. Jetzt noch einige Bilder des Modells:

Zunächst die volle Breitseite.
http://www2.pic-upload.de/img/31748898/1.jpg

Die Front im Detail.
http://www2.pic-upload.de/img/31748902/2.jpg

Schrägprofil. Erkennbar sind hier die Rückspiegel-Kameras sowie die Türöffner für Rollstuhlfahrer, die allerdings keine weitere Funktion besitzen.
http://www2.pic-upload.de/img/31748907/3.jpg

http://www2.pic-upload.de/img/31748917/4.jpg

Vergleichsmöglichkeit mit dem ebenfalls von Stadler stammenden IK U-Bahnzug für die BVG.
http://www2.pic-upload.de/img/31748918/5.jpg



Kommen wir nun zu Leitner:

Zunächst einige Eckdaten zu der Berliner Seilbahn aus dem Flyer:

-1,5 km lang
-3 Stationen (U-Bhf Kienberg Gärten der Welt, Wolkenhain, Gärten der Welt)
-Kuppelbare Einseilumlaufseilbahn
-2500 bis 3000 Personen pro Stunde, 10 Personen pro Kabine
-25 bis 30 m hoch schwebend
-Eröffnung (parallel zur IGA) 13.04.2017

Im Gespräch konnte ich noch eine durchauchs wichtige Information ergattern. Entgegen allen Gerüchten, dass die Seilbahn nach Ende der IGA wieder demontiert werden soll, ist es tatsächlich geplant sie in Berlin stehen zu lassen. Wunschtraum wäre natürlich, sie als Nahverkehrsmittel in den Berliner ÖPNV einzugliedern.

Weitere Infos: [www.seilbahn.berlin]


Die Bilder der Gondel:

http://www2.pic-upload.de/img/31748984/6.jpg

Insgesamt 6 von 30 Gondeln (geplant) erhalten einen durchsichtigen Boden, wie hier zu sehen ist.
http://www2.pic-upload.de/img/31749001/7.jpg

http://www2.pic-upload.de/img/31749003/8.jpg



Eine kleine Kuriosität konnte ich am DB-Stand entdecken:

http://www2.pic-upload.de/img/31749008/9.jpg

Ein Taurus in weiß ist schon gewöhnungsbedürftig. Auf Nachfrage wurde mir jedoch gesagt, dass diese Farbgebung in real nicht an der BR 182 umgesetzt wird. Aber wer weiß was noch kommt ;-)




Höchst interessant war der Stand von Locomore in Form eines bereits fertig hergerichteten alten Schnellzugwagens.

Über diesen Anbieter wurde hier ja schon viel diskutiert, allerdings hat es mich jedenfalls überrascht, dass das Unternehmen doch schon so weit fortgeschritten ist, dass sie sich auf der Innotrans sogar in Form eines Eisenbahnwaggons präsentieren können.

Ab 14.12.2016 soll es laut den Flyern losgehen. Zunächst auf der Strecke Berlin-Hannover-Frankfurt-Stuttgart, später wollen sie auch zwischen Berlin-Dortmund-Düsseldorf-Köln, Berlin-Rügen und Frankfurt-Stuttgart-München fahren.

Weitere Infos: [locomore.com]

Aber wollen wir erstmal abwarten. Wir wissen ja alle, was aus DerSchnellzug.de geworden ist...


Die Bilder des Wagens:

Vorweg gesagt: Er bietet absolut das längst vergangene Reisegefühl aus der Bundebahnzeit mit modernen Elementen wie Steckdosen. Ich bin zwar ein Fan von Fenstern zum herunterziehen, allerdings ist mir diese Art der Belüftung ohne Klimaanlage bei Langstrecken wie z.B. Berlin-Stuttgart nicht die liebste.

Im schönen Sonnenlicht zeigt sich der frisch renovierte Waggon.
http://www2.pic-upload.de/img/31749071/10.jpg

Der Gang.
http://www2.pic-upload.de/img/31749079/11.jpg

Das Abteil.
http://www2.pic-upload.de/img/31749082/12.jpg

http://www2.pic-upload.de/img/31749083/13.jpg


Damit endet dieser Bericht. Vielleicht zeige ich in den nächsten Tagen einige weitere Eindrücke, insofern sie hier noch nicht ausgiebig präsentiert wurden.


Ich hoffe meine ausgewählten Schwerpunkte haben auch euch interessiert und gefallen.

Diverse Bahnbilder aus Berlin & Brandenburg (sowie Hamburg & Schleswig-Holstein) jetzt auch auf Flickr: [www.flickr.com]
Wen der vielseitige Schienenverkehr in der Großstadt interessiert, sollte unbedingt vorbeischauen :-)








1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:09:23:15:17:19.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Interessantes von der Innotrans (mit Infos und vielen Bildern)
(3193)
22.09.16 20:42
(1279)
22.09.16 23:36
(972)
23.09.16 19:17
(953)
23.09.16 21:19