DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Quelle: YouTube

Besuche uns auch auf unseren Seiten - Hier findest Du laufend aktuelle Videos, Berichte und Fotos von den Stuttgart 21-Baustellen.
> Facebook: http://www.facebook.com/s21bau.tv
> Homepage: http://www.igbuerger.de
> Youtube: [goo.gl]
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Wird dieses Jahr angegangen. Der Bahnsteig, auf dem er stehen soll ist betoniert, was ja wegen der Situation mit dem darunter liegenden S-Bahntunnel nicht ganz einfach war.
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

imgphp.jpg

Quelle: Webcam
cs schrieb:
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

[attachment]

Quelle: Webcam
Da sehe ich nichts von einem Sonderkelch. Man will wohl erstmal den restlichen Bahnhof drumherum fertigbauen.
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

[attachment]

Quelle: Webcam
Da sehe ich nichts von einem Sonderkelch. Man will wohl erstmal den restlichen Bahnhof drumherum fertigbauen.
Man will wohl vor allem den Bereich unter dem Sonderkelch fertigbauen. Sinnvollerweise baut man, außer in seltenen Ausnahmefällen, ein Gebäude von unten nach oben.
cs schrieb:
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

[attachment]

Quelle: Webcam
Da sehe ich nichts von einem Sonderkelch. Man will wohl erstmal den restlichen Bahnhof drumherum fertigbauen.
Man will wohl vor allem den Bereich unter dem Sonderkelch fertigbauen. Sinnvollerweise baut man, außer in seltenen Ausnahmefällen, ein Gebäude von unten nach oben.
Sinnvollerweise plant man das auch vorher und lässt sich von dieser Tatsache nicht erst nach Jahren der Bautätigkeit
so überraschen, dass man da jetzt neun Monate schon im Verzug ist.
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

[attachment]

Quelle: Webcam
Da sehe ich nichts von einem Sonderkelch. Man will wohl erstmal den restlichen Bahnhof drumherum fertigbauen.
Man will wohl vor allem den Bereich unter dem Sonderkelch fertigbauen. Sinnvollerweise baut man, außer in seltenen Ausnahmefällen, ein Gebäude von unten nach oben.
Sinnvollerweise plant man das auch vorher und lässt sich von dieser Tatsache nicht erst nach Jahren der Bautätigkeit
so überraschen, dass man da jetzt neun Monate schon im Verzug ist.
Ach graetz, schließ doch nicht immer von Dir auf andere. Nur weil Dir das nicht bekannt war, heißt das doch noch lange nicht, dass die zuständigen Planer das nicht wussten.
Die wurden von der Situation keineswegs überrascht, das ist schon seit Jahren so in den statischen Modellen abgebildet. Der Verzug der Baustelle hat nichts damit zu tun, sondern liegt vor allem an durch Änderungen der Vorschriften erforderlichen Umplanungen, schleppenden Planungen der Bahn und verzögerten Genehmigungen und Freigaben durch die Genehmigungsbehörden.

Hast Du eigentlich Zugriff auf einen Ausführungsterminplan, aus dem man erkennen kann, dass der Sonderkelch neun Monate in Verzug ist und dass dieser Verzug sich zu hundert Prozent in die Rohbaufertigstellung durchschlägt?
cs schrieb:
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
cs schrieb:
graetz schrieb:
Wie weit ist denn der "Sonderkelch" in BA11?
Das kannst Du hier sehen:

[attachment]

Quelle: Webcam
Da sehe ich nichts von einem Sonderkelch. Man will wohl erstmal den restlichen Bahnhof drumherum fertigbauen.
Man will wohl vor allem den Bereich unter dem Sonderkelch fertigbauen. Sinnvollerweise baut man, außer in seltenen Ausnahmefällen, ein Gebäude von unten nach oben.
Sinnvollerweise plant man das auch vorher und lässt sich von dieser Tatsache nicht erst nach Jahren der Bautätigkeit
so überraschen, dass man da jetzt neun Monate schon im Verzug ist.
Ach graetz, schließ doch nicht immer von Dir auf andere. Nur weil Dir das nicht bekannt war, heißt das doch noch lange nicht, dass die zuständigen Planer das nicht wussten.
Die wurden von der Situation keineswegs überrascht, das ist schon seit Jahren so in den statischen Modellen abgebildet. Der Verzug der Baustelle hat nichts damit zu tun, sondern liegt vor allem an durch Änderungen der Vorschriften erforderlichen Umplanungen, schleppenden Planungen der Bahn und verzögerten Genehmigungen und Freigaben durch die Genehmigungsbehörden.

Hast Du eigentlich Zugriff auf einen Ausführungsterminplan, aus dem man erkennen kann, dass der Sonderkelch neun Monate in Verzug ist und dass dieser Verzug sich zu hundert Prozent in die Rohbaufertigstellung durchschlägt?
Ich schliesse nur auf die Bahn, die ja extra nochmal ein Modell des Sonderkelchs anfertigen liess. Das Modell kannst du in der Info-Ausstellung jetzt bewundern. Tatsache ist, dass allein neun Monate Verzögerung nur durch diesen Sonderkelch entstanden sind und nicht durch "Änderungen der Vorschriften erforderlichen Umplanungen und verzögerten Genehmigungen und Freigaben durch die Genehmigungsbehörden." aber eben durch "schleppenden Planungen der Bahn", wo man doch irgendwie vergessen hatte, dass ein Kelch direkt über einen Fussgängertunnel liegt. Etwas, was man tatsächlich schon seit Jahren wusste, aber eben nicht in den Zeitplänen angemessen dargestellt hat.