DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
[www.spiegel.de]

Zitat
Atlantic City versteigert Sprengung von Trump-Casino

Die Sprengung soll, wie unter anderem der Sender NBC berichtet, versteigert werden. Der Bürgermeister will mit einer Spendenaktion rund um das Drücken der Zündung bis zu eine Million Dollar einnehmen. Der Drang, Trumps in Beton gegossene Dekadenz zu Fall zu bringen, scheint einigen Menschen offenbar etwas wert zu sein.

...


Ein so großes innerstädtisches Grundstück in dieser Lage am Wasser werde nur selten frei, sagte Small.

Das wäre doch die Möglichkeit: Abbruch-Lose versteigern, wo die Kopfbahnhofhasser sich dann austoben können beim Abriss der Infrastruktur. Sie würden damit auch einen wertvollen finanziellen Beitrag für ihr geliebtes S21 leisten können.

Ich stelle mir dann Szenen vor wie vor 31 Jahren an der Berliner Mauer, wo die Stadt es leider versäumt hatte, ihr Defizit damit auszugleichen, die Abrisswütigen zur Kasse zu bitten.

https://c8.alamy.com/compde/ahy8y6/berliner-mauer-ddr-wachen-zusehen-wie-die-berliner-mauer-im-november-1989-zerstort-wird-ahy8y6.jpg
graetz schrieb:
[www.spiegel.de]

Zitat
Atlantic City versteigert Sprengung von Trump-Casino

Die Sprengung soll, wie unter anderem der Sender NBC berichtet, versteigert werden. Der Bürgermeister will mit einer Spendenaktion rund um das Drücken der Zündung bis zu eine Million Dollar einnehmen. Der Drang, Trumps in Beton gegossene Dekadenz zu Fall zu bringen, scheint einigen Menschen offenbar etwas wert zu sein.

...


Ein so großes innerstädtisches Grundstück in dieser Lage am Wasser werde nur selten frei, sagte Small.

Das wäre doch die Möglichkeit: Abbruch-Lose versteigern, wo die Kopfbahnhofhasser sich dann austoben können beim Abriss der Infrastruktur. Sie würden damit auch einen wertvollen finanziellen Beitrag für ihr geliebtes S21 leisten können.

Ich stelle mir dann Szenen vor wie vor 31 Jahren an der Berliner Mauer, wo die Stadt es leider versäumt hatte, ihr Defizit damit auszugleichen, die Abrisswütigen zur Kasse zu bitten.

[c8.alamy.com]
Du hättest die Mauer lieber stehen lassen?
ChrisM schrieb:
graetz schrieb:
[www.spiegel.de]

Zitat
Atlantic City versteigert Sprengung von Trump-Casino

Die Sprengung soll, wie unter anderem der Sender NBC berichtet, versteigert werden. Der Bürgermeister will mit einer Spendenaktion rund um das Drücken der Zündung bis zu eine Million Dollar einnehmen. Der Drang, Trumps in Beton gegossene Dekadenz zu Fall zu bringen, scheint einigen Menschen offenbar etwas wert zu sein.

...


Ein so großes innerstädtisches Grundstück in dieser Lage am Wasser werde nur selten frei, sagte Small.

Das wäre doch die Möglichkeit: Abbruch-Lose versteigern, wo die Kopfbahnhofhasser sich dann austoben können beim Abriss der Infrastruktur. Sie würden damit auch einen wertvollen finanziellen Beitrag für ihr geliebtes S21 leisten können.

Ich stelle mir dann Szenen vor wie vor 31 Jahren an der Berliner Mauer, wo die Stadt es leider versäumt hatte, ihr Defizit damit auszugleichen, die Abrisswütigen zur Kasse zu bitten.

[c8.alamy.com]
Du hättest die Mauer lieber stehen lassen?
Nein. Ich war damals selbst dabei. Aber die Idee, Lose zu versteigern und vielleicht sogar professionelles Werkzeug zu vermieten, hätte was eingebracht. Die Stadt ist halt "arm aber sexy".
ChrisM schrieb:
graetz schrieb:
Abbruch-Lose versteigern, wo die Kopfbahnhofhasser sich dann austoben können beim Abriss der Infrastruktur. Sie würden damit auch einen wertvollen finanziellen Beitrag für ihr geliebtes S21 leisten können.

Ich stelle mir dann Szenen vor wie vor 31 Jahren an der Berliner Mauer, wo die Stadt es leider versäumt hatte, ihr Defizit damit auszugleichen, die Abrisswütigen zur Kasse zu bitten.
[c8.alamy.com]
Du hättest die Mauer lieber stehen lassen?
Wenn der Kopfbahnhof etwas so schlimmes ist wie die Berliner Mauer, kann man ihn natürlich nicht stehen lassen.

Warum hat die Projekt-PR dieses schlagende Argument noch nicht verwendet?
Immer wieder taucht dieses Scheinargument der ach so schlimmen Mehrkosten bei S21 auf. Dabei galt schon in der Vergangenheit, dass geringfügige Kostenanpassungen bei Großprojekten unvermeidbar sind und sich angesichts der immensen wirtschaftlichen Bedeutung von S21 jede zusätzlich investierte Milliarde für viele hunderfach auszahlen wird. Heute können wir darüber hinaus nur zutiefst dankbar für jeden einzelnen zusätzlichen Cent sein, der in dem Qualiätsbeton des neuen Architekturwunders S21 sicher gebunden wird. Schützen uns die Mehrkosten von S21 doch davor, im Stuttgarter Kessel angesichts der stark gestiegenen Geldmenge durch eine furchtbare Geldflut jämmerlich zu ertrinken. Wer die Gesundheit als höchstes Gut schätzt, dem kann S21 gar nicht teuer genug sein!
ServiceStore schrieb:
Immer wieder taucht dieses Scheinargument der ach so schlimmen Mehrkosten bei S21 auf. Dabei galt schon in der Vergangenheit, dass geringfügige Kostenanpassungen bei Großprojekten unvermeidbar sind und sich angesichts der immensen wirtschaftlichen Bedeutung von S21 jede zusätzlich investierte Milliarde für viele hunderfach auszahlen wird. Heute können wir darüber hinaus nur zutiefst dankbar für jeden einzelnen zusätzlichen Cent sein, der in dem Qualiätsbeton des neuen Architekturwunders S21 sicher gebunden wird. Schützen uns die Mehrkosten von S21 doch davor, im Stuttgarter Kessel angesichts der stark gestiegenen Geldmenge durch eine furchtbare Geldflut jämmerlich zu ertrinken. Wer die Gesundheit als höchstes Gut schätzt, dem kann S21 gar nicht teuer genug sein!
Blöd.