DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!

"Ausuferndes" S 21

geschrieben von: Bergkönigin

Datum: 31.01.18 11:04

Zitat ( frei) von M. :
Das Problem ist, daß die restlichen Gegner vollständig nicht verstehen, daß S 21 der Bahn nützt.

Und die Verkehrswissenschaftler, die sowohl bei der Neubaustrecke Nürnberg Erfurt als auch bei
S 21 den Kopf schütteln, noch weniger.
Und, die Gegner einbezogen, damit schaden wir so einzigartigen Chancen der DB und sind im Grund
die ewigen Fortschrittsverhinderer.
Ich entnehme der streng wissenschaftlichen Aussage eines weiteren S 21 Fan auch die bewiesene
Tatsache,daß die Zahl der S 21 Fans sich täglich potenziert, gerade weil die Kosten immer höher werden
(nach dem Motto : wenn man soviel Geld ausgibt, muß die Sache gut sein)

Monza30 hat bemerkt, die Gegner hätten bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten.
Das ist ja deswegen auch so ein unfaires Spiel ! Jetzt müssen doch auch mal die S 21 Fans recht haben
dürfen ! Und darum gibts eine neue Schmiererei von mir,
ich sage KURS HALTEN !
Tobias

Kreuzfahrt 21.jpg
Bergkönigin schrieb:
Zitat ( frei) von M. : Das Problem ist, daß die restlichen Gegner vollständig nicht verstehen, daß S 21 der Bahn nützt.

Und die Verkehrswissenschaftler, die sowohl bei der Neubaustrecke Nürnberg Erfurt als auch bei S 21 den Kopf schütteln, noch weniger. Und, die Gegner einbezogen, damit schaden wir so einzigartigen Chancen der DB und sind im Grund die ewigen Fortschrittsverhinderer.
Ich entnehme der streng wissenschaftlichen Aussage eines weiteren S 21 Fan auch die bewiesene Tatsache, daß die Zahl der S 21 Fans sich täglich potenziert, gerade weil die Kosten immer höher werden (nach dem Motto : wenn man soviel Geld ausgibt, muß die Sache gut sein).

Monza30 hat bemerkt, die Gegner hätten bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten. Das ist ja deswegen auch so ein unfaires Spiel ! Jetzt müssen doch auch mal die S 21 Fans recht haben dürfen ! Und darum gibts eine neue Schmiererei von mir, ich sage KURS HALTEN ! Tobias



Es ist schade, dass mit solchen Statements alte Gräben neu vertieft werden. Wer sich nicht in die Riege der "Gegner" oder "Befürworter" einreiht, und stramm deren Position vertritt, der hat laut Tobias keine Stimme und keine Meinung, über die sich nachzudenken lohnt. Hier werden nur die "Fortschrittsverhinderer" und "Diejenigen, die bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten haben" erwähnt. Alle Anderen und damit alle anderen Ansichten fallen unter den Tisch. Willkommen in dem "Schwarz-Weiss - Denken" eines "Karikaturisten".
Ja lieber namenloser Anhydridexperte ;-).
Anstatt ,wie ich es hier ja schon öfter getan habe- nämlich den Gegnern zu sagen:bitte nicht das
Benehmen einiger S 21 Fans zu kopieren(was Du hättest durchaus auch mal diesen "Fans S 21" hättest
sagen können ) weißt Du halt wann man einschrreiten muß.Und natürlich hast Du entlarvt, daß
ich anderen keine Meinung oder Stimme zubillige.

Ich werde aber auch in Zukunft leider auf solche Aussagen der S 21 Fans immer mit Ironie reagieren,
ich kann solche "Statements" halt nicht ernst nehmen.

P.S. meine bessere Hälfte schaute sich meine neue Zeichnung an und kritisierte lakonisch :
"Bei den Befürwortern fließt aber das Wasser nach oben"
Da mußte ich doch sehr lachen
Steuerzahler schrieb:
Es ist schade, dass mit solchen Statements alte Gräben neu vertieft werden.


komisch dass du nur bei solchen Posts/Threads der Gegner was von "es ist schade" schreibst. Wenn Befürworter der Tiefschräghaltestelle irgendwelche satirischen oder auch beleidigende Statements abgeben, schweigst du...
Glaubwürdigkeit sieht anders aus....
Steuerzahler schrieb:
Bergkönigin schrieb:
Monza30 hat bemerkt, die Gegner hätten bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten. Das ist ja deswegen auch so ein unfaires Spiel ! Jetzt müssen doch auch mal die S 21 Fans recht haben dürfen ! Und darum gibts eine neue Schmiererei von mir, ich sage KURS HALTEN ! Tobias
Es ist schade, dass mit solchen Statements alte Gräben neu vertieft werden. Wer sich nicht in die Riege der "Gegner" oder "Befürworter" einreiht, und stramm deren Position vertritt, der hat laut Tobias keine Stimme und keine Meinung, über die sich nachzudenken lohnt. Hier werden nur die "Fortschrittsverhinderer" und "Diejenigen, die bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten haben" erwähnt. Alle Anderen und damit alle anderen Ansichten fallen unter den Tisch. Willkommen in dem "Schwarz-Weiss - Denken" eines "Karikaturisten".
Die Karikatur ist doch sehr ergebnisoffen. Warum sollte das Projekt die Kurve nicht kriegen können?
Steuerzahler schrieb:
Es ist schade, dass mit solchen Statements alte Gräben neu vertieft werden. Wer sich nicht in die Riege der "Gegner" oder "Befürworter" einreiht, und stramm deren Position vertritt, der hat laut Tobias keine Stimme und keine Meinung, über die sich nachzudenken lohnt. Hier werden nur die "Fortschrittsverhinderer" und "Diejenigen, die bei den wesentlichen Dingen bis dato immer Recht behalten haben" erwähnt. Alle Anderen und damit alle anderen Ansichten fallen unter den Tisch. Willkommen in dem "Schwarz-Weiss - Denken" eines "Karikaturisten".
Nun ja, so ganz schwarz /weiß ist es ja nicht, immerhin ein wenig coloriert.
Aber Du hast natürlich völlig recht. Nicht jeder ist ein so frei denkendes Individuum wie Du, welches aus reiner Neutralität heraus ausschließlich eine Seite kritisiert. Verständlich bei den "Graben zuschüttenden" Beiträgen wie jene von Kelle, Ersatzflirti,alfons95, Micha=0815, Schienenbieger (ausgenommen sein lustiges Bildchen der brennenden Kehrmaschine als Synonym für S21 wo es an allen Ecken und Enden brennt, das war schon eine Provokation) und Jubelperser.
Dein Heiligenschein überstrahlt wirklich alles und Jeden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.18 19:31.
Bergkönigin schrieb:
P.S. meine bessere Hälfte schaute sich meine neue Zeichnung an und kritisierte lakonisch :
"Bei den Befürwortern fließt aber das Wasser nach oben"
Da mußte ich doch sehr lachen
Da haben sich ja zwei Humoristen gefunden.
Da haben sich zwei Humoristen gefunden...
ja, das geb ich ehrlich zu. Bei uns wird viel gelacht.
Und schon als 18 jähriger beim Bundeswehrdienst war dies unübersehbar.
Ein Offizier gab in einer Schulstunde eine für mich "nicht ganz befriedigende Antwort" auf
eine von mir ernst gemeinte Frage.Daraufhin machte ich spontan eine
Bemerkung, woraufhin der ganze Zug brüllte vor Lachen.(Ich hatte mich nicht über ihn lustig gemacht !)
Daraufhin mußte der ganze Zug einen Kilometer im Laufschritt nach draussen.
Keiner hat mir das übrigens übelgenommen, obwohl ichs verstanden hätte.
"Das war der Spaß wert "sagten mir sogar einige der Flieger.
Doch, gibt es.

Aber die halten sich aus solchen Diskussionen möglicht raus, um nicht mit anderen Gruppierungen in eine Schublade geworfen zu werden.
Denn jeder, der nicht stramm Befürworter ist, landet doch unweigerlich in der Schublade Parkschützer, zusammen mit Esoterikern, Erdgeisteranbetern u.a.

Gerald
Meterspurgleisbauer schrieb:
Zitat:
Denn jeder, der nicht stramm Befürworter ist, landet doch unweigerlich in der Schublade Parkschützer, zusammen mit Esoterikern, Erdgeisteranbetern u.a.
... und umgekehrt!