DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!

Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: graetz

Datum: 07.01.18 05:32

Für die, die sich eh ihr eigenes S21 zurechtmalen, z.B. mit zurechtoptimierten Fahrplänen, weil sie selbst die von der Bahn gezeigten Negativmerkmale nicht wahrhaben wollen, hier endlich die Gelegenheit, dafür auch noch etwas für die Finanzierung des Projekts zu tun:
https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/26229337_10214351914369651_7536678597970304224_n.jpg?oh=9cad299c26d2da9b2b19a72aed176659&oe=5AB9751C

Erhältlich auch am Sonntag noch auf der Baustelle. Nicht zu verfehlen, wenn man vom Turmforum her kommt auf der rechten Seite des Weges.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.18 05:34.

Re: Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: monza30

Datum: 07.01.18 12:28

Uuups... haben die auch die passenden Phrasenschweine und Modelle von Phrasendreschmaschinen?

Günstige Gegenfinanzierung ! [PIC]

geschrieben von: Mijk

Datum: 07.01.18 13:23

https://abload.de/img/s21_gegenfinanzierungrgje9.jpg


GESEHEN AUF DEM TAG DER OFFENEN FRAGEN


Real + Satire = WAHRHEIT ! Danke Volker Lösch, Christine Prayon & Co. ! -----> [youtu.be]

http://image.spreadshirtmedia.net/image-server/v1/compositions/110319200/views/1,width=190,height=190,appearanceId=1.png/bahnhofsgegner-t-shirt-seid-ihr-noch-ganz-dicht_design.png

Re: Günstige Gegenfinanzierung ! [PIC]

geschrieben von: monza30

Datum: 07.01.18 13:46

kein Wunder wenn der Bau länger dauert bei den kleinen Materialien *gg*

Re: Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: Steuerzahler

Datum: 07.01.18 21:15

graetz/Traumflug schrieb:
Für die, die sich eh ihr eigenes S21 zurechtmalen, z.B. mit zurechtoptimierten Fahrplänen, weil sie selbst die von der Bahn gezeigten Negativmerkmale nicht wahrhaben wollen, hier endlich die Gelegenheit, dafür auch noch etwas für die Finanzierung des Projekts zu tun:
Erhältlich auch am Sonntag noch auf der Baustelle. Nicht zu verfehlen, wenn man vom Turmforum her kommt auf der rechten Seite des Weges.
Laut Verfasser gibt es bei S21 nur"eine Baugrube mit ein wenig Beton" zu sehen. Bei welchem S21 hat er denn dieses Plakat aufgeschnappt?

Re: Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: graetz

Datum: 07.01.18 21:34

Steuerzahler schrieb:
graetz/Traumflug schrieb:
Für die, die sich eh ihr eigenes S21 zurechtmalen, z.B. mit zurechtoptimierten Fahrplänen, weil sie selbst die von der Bahn gezeigten Negativmerkmale nicht wahrhaben wollen, hier endlich die Gelegenheit, dafür auch noch etwas für die Finanzierung des Projekts zu tun:
Erhältlich auch am Sonntag noch auf der Baustelle. Nicht zu verfehlen, wenn man vom Turmforum her kommt auf der rechten Seite des Weges.
Laut Verfasser gibt es bei S21 nur"eine Baugrube mit ein wenig Beton" zu sehen. Bei welchem S21 hat er denn dieses Plakat aufgeschnappt?

Genau in dieser Baugrube, wo nur etwas Beton zu sehen war. Und sehr viele bunte Bilder ohne Zeitangabe. Was dann eben auch die Frage aufwirft, wie man jetzt auf "2024" gekommen ist, wenn man keine Zeitangabe für die einzelnen Bauabschnitte hat.

Re: Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: Steuerzahler

Datum: 08.01.18 09:54

graetz/Traumflug schrieb:
Steuerzahler schrieb:
graetz/Traumflug schrieb:
Für die, die sich eh ihr eigenes S21 zurechtmalen, z.B. mit zurechtoptimierten Fahrplänen, weil sie selbst die von der Bahn gezeigten Negativmerkmale nicht wahrhaben wollen, hier endlich die Gelegenheit, dafür auch noch etwas für die Finanzierung des Projekts zu tun:
Erhältlich auch am Sonntag noch auf der Baustelle. Nicht zu verfehlen, wenn man vom Turmforum her kommt auf der rechten Seite des Weges.
Laut Verfasser gibt es bei S21 nur"eine Baugrube mit ein wenig Beton" zu sehen. Bei welchem S21 hat er denn dieses Plakat aufgeschnappt?

Genau in dieser Baugrube, wo nur etwas Beton zu sehen war. Und sehr viele bunte Bilder ohne Zeitangabe. Was dann eben auch die Frage aufwirft, wie man jetzt auf "2024" gekommen ist, wenn man keine Zeitangabe für die einzelnen Bauabschnitte ha
Im Umgang mit deinen Aussagen muss man lernen, abstrahieren können (eben nicht "nur": Baugrube und etwas Beton). Aber das hast du ja selbst angeraten...

Re: Endlich die Lösung für die Befürworter hier!

geschrieben von: graetz

Datum: 08.01.18 11:36

Steuerzahler schrieb:
graetz/Traumflug schrieb:
Steuerzahler schrieb:
graetz/Traumflug schrieb:
Für die, die sich eh ihr eigenes S21 zurechtmalen, z.B. mit zurechtoptimierten Fahrplänen, weil sie selbst die von der Bahn gezeigten Negativmerkmale nicht wahrhaben wollen, hier endlich die Gelegenheit, dafür auch noch etwas für die Finanzierung des Projekts zu tun:
Erhältlich auch am Sonntag noch auf der Baustelle. Nicht zu verfehlen, wenn man vom Turmforum her kommt auf der rechten Seite des Weges.
Laut Verfasser gibt es bei S21 nur"eine Baugrube mit ein wenig Beton" zu sehen. Bei welchem S21 hat er denn dieses Plakat aufgeschnappt?

Genau in dieser Baugrube, wo nur etwas Beton zu sehen war. Und sehr viele bunte Bilder ohne Zeitangabe. Was dann eben auch die Frage aufwirft, wie man jetzt auf "2024" gekommen ist, wenn man keine Zeitangabe für die einzelnen Bauabschnitte ha
Im Umgang mit deinen Aussagen muss man lernen, abstrahieren können (eben nicht "nur": Baugrube und etwas Beton). Aber das hast du ja selbst angeraten...

Dieser Stand mit dem Malbuch lag direkt neben Baugrube 16. Und die hat noch nicht mal den Stand erreicht, der vor über zwei Jahren mal realisiert sein sollte. Wir sollten die Kelche schon wie Pilze aus dem Boden gewachsen sehen und sehen stattdessen nur kleine Stummel, weil man mehr einfach noch nicht bauen darf. Eben eine Baugrube mit etwas Beton drin.