DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Moin!

Was bisher geschah:

Teil 1:
[www.drehscheibe-online.de]

Teil2:
[www.drehscheibe-online.de]


Auch heuer wurden wir mal wieder in unserem Niebüller Wasserturm von einem 218-Doppel geweckt, herrlich! Wir machen uns aber mal keinen Streß, da das Wetter frühmorgens sowieso noch nicht mitspielte. Gegen 8 hockten wir dann aber doch im Auto, erstes Ziel sollte der Ort sein, an dem wir gestern Schluß gemacht hatten: Lehnshallig.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G800.jpg
Kaum angekommen, wollte auch schon Anne mit ihrem AZS28905 auf die Chips.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G801.jpg
Wir wechselten nun nach Emmelsbüll für 218 389 und 385 mit dem AS 1413...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G802.jpg
... sowie 251 002 samt AZS28907.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G803.jpg
Von Sylt her drohte sich nun der „Nordfriesland“ an, der mal wieder von den beiden Schlümpfen gezogen wurde, wir standen nun bei Klanxbüll.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G804.jpg
Kein NF-Besuch ohne den Hindenburgdamm! Wir sehen hier „schon wieder“ Anne, nun als AZS28912...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G805.jpg
... 218 366 und 218 379 mit dem „Wattenmeer“...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G806.jpg
... 218 389 und 385...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G807.jpg
... mit...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G808.jpg
... dem AS 1425.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G809.jpg
Nun fuhren wir wieder zurück nach Lehnshallig für 251 002 mit dem AZS 28911...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G810.jpg
... sowie 245 027 mit AS 1427.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G811.jpg
Von Hamburg her war nun die Dostoersatzgarnitur unterwegs gen Sylt; da uns lichttechnisch nichts Passendes einfiel, schossen wir bei Lehnshallig einfach mal quer. In Zahlen: 245 004 mit dem RE 11012.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G812.jpg
Wir befinden uns noch immer ihn Lehnshallig, natürlich wollte Anne auch hier noch mit drauf…




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G813.jpg
... und weil wir das Motiv auch mit ner Windmühle haben wollten, starteten wir drei Tage später nochmals einen Versuch. Wolkentechnisch war das Risiko sehr hoch, aber es hat gerade so geklappt für 218 307 und 344 mit dem IC 2315 zur Fahrt nach Frankfurt.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G814.jpg
Wir beamen uns wieder zurück zum 02.09.21. Und Kenner wissen es natürlich: ESig Klanxbüll. :-) 218 466 und 490 waren mit dem AS 1435 unterwegs gen Niebüll. Da wir auf eine Kreuzung in Lehnshallig hofften, brausten wir mal gen Süden, vielleicht kriegt man die RP-Blondinen ja nochmal...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G815.jpg
... knapp wars, aber gereicht hats noch. :-)




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G816.jpg
Wir düsten wieder an den Damm. Wir waren noch nicht mal aus unserem Miet-Tiguan ausgestiegen, pfiff auch schon 245 004 mit dem RE 11027 vorbei...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G817.jpg
... „oben“ angekommen, dieselten 218 490 und 218 466 mit AS 1438 an uns vorbei...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G818.jpg
... gefolgt von 251 002 mit dem AZS28918...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G819.jpg
... 245 024 mit dem AS 1442...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G820.jpg
... und den beiden Press-Schlümpfen mit dem IC 2310 aus Frankfurt.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G821.jpg
Nun wollten wir eigentlich nach Risum-Lindholm, machten auf dem Weg dorthin aber in Klanbüll noch einen kurzen Zwischenstopp für Anne mit ihrem AZS2892.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G822.jpg
Dann schlugen wir in RiLi auf und fuzzten den RE 11072 aus Bredstedt...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G823.jpg
... 628 507...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G824.jpg
... als Schnellzug 1452.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G825.jpg
Wir fuhren wieder nordwärts, machten kurz in Emmelsbüll für die beiden Blondis mit dem 1452 Halt...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G826.jpg
... kurz danach in Lehnshallig für 218 379 und 366 mit dem „Wattenmeer“...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G827.jpg
... ehe wir dann unser Ziel Klanxbüll erreichten. Wir teilten uns auf, während Markus die Variante „Spiegelei rechts wählte“...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G828.jpg
... setzte Martin den 1454 mit dem 218 473 und 835 mit dem „Spiegelei links“ um.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G829.jpg
Natürlich darf auch die anhängliche Anne im abendlichen Klanxbüll nicht fehlen.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G830.jpg
Wir fuhren wieder so langsam aber sicher in Richtung unseres Wasserturms, merkten aber recht schnell, daß die Sonne durchaus noch aktiv war und von Niebüll her noch ein Autozug zu erwarten war. So wurde in Lehnshallig nochmals kurz der Blinker gesetzt und 245 024 samt 1458 abgelichtet.


Eisenbahntechnisch solls das gewesen sein. Am darauffolgenden Tag regnete es quasi nur einmal, sodaß wir die uns im Wasserturm zugestandene Zeit bis auf die letzte Minute ausnutzten. Anschließend ging es zu Ede Lück, um uns für die nächsten beiden Tage mit Proviant einzudecken, war doch eine Reise nach Oland mit dortiger Übernachtung geplant. Und wer Oland kennt weiß um die dortige Lebensmittelversorgung! :-)




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G831.jpg
Als wir abends mit der Fähre auf Langeneß ankamen, waren wir quasi klatschnaß. Doch unser Wetterglück hat und nicht dauerhaft verlassen. Bereits bei Mondaufgang war der Himmel wieder sternklar und am nächsten Tag konnten einige schöne Aufnahmen...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G832.jpg
... der Hallig Langeneß geschossen werden.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G833.jpg
Dieses Foto schossen wir einen Tag später von Oland aus. Die Lore hatte Schüler „geladen“, die vom Festland her übers Wochenende heim auf ihre Hallig Langeneß (im Hintergrund zu sehen) fuhren.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/G834.jpg
Oland am Abend. :-)


Am Samstagmittag erreichten wir dann wieder das Festland zu Dagebüll. Nach einer kurzen Bahnfahrt nach Niebüll wartete dort auch schon unser Miet-Tiguan auf uns. Doch nun musste die Frage geklärt werden, was nun mit der zweiten Urlaubswoche anzufangen sei. Und glaubt es uns, da gab es äußerst hitzige Debatten, weil alle drei Fahrzeuginsassen etwas anderes wollten: Person 1 wollte unbedingt Ludis fuzzen. Das wollten 2+3 zwar auch, aber so 100%ig war dann doch kein Wetter gemeldet. 2+3 wollten ganz dringend eine noch offene Rechnung mit Slowenien begleichen, das wollte aber 1 nicht (igitt, Triebwagenalarm!), obwohl die Wetterprognosen allererste Sahne waren. Wie heißt es so schön, es war kompliziert...

Laßt euch also überraschen, wo es uns nun hinverschlagen hat. Irgendwann zeigen wir euch die Bilder sicherlich mal im Auslands- oder im Bildberichtsforum. :-)

Viele Grüße
Der Schwarzwaldbahner & KBS720.

http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/Banner.jpg

Lück

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 10.11.21 16:30

"Anschließend ging es zu Ede Lück"

Moin,

der heißt Ove... Dies nur mal als belanglose Ergänzung eingeworfen. Ist der einzige Laden, den ich kenne, der "Flensburger Wasser" hat: Mineralwasser in der bekannten Beugelbuddeel. Dann können auch Kinder mal ploppen. Glaubt mir: mit den Dingern als Mitbringsel kann man sich für wenig Geld viel Freunde machen. Nur die Beschaffung ist, wie gesagt, nicht ganz trivial.

Bei diesem Auto-Gependel zwischen Hindenburgdamm, Klangsbel und RiLi ("ach, schnell mal rüber, ist ja nicht weit") schrubbt man erstaunlich viele Kilometer. Hab´ ich auch mal gemacht *pfui*, das waren am Ende weit über 100 km.
Was mir am besten gefällt sind die Tiere, die ihr immer mit ins Bild eingebunden habt. Das Pulloverschwein am Damm, den Hornochsen ohne Horn bei RiLi… Und die grandiosen Landschaftsbilder vom Meer, besonders das mit dem brennenden Himmel.

Viele Grüße

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-Rosinen.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.21 16:38.