DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Schönen guten Morgen

Ein bisserl verspätet reiche ich nun den zweiten Tag meiner Dampfzugverfolgung durch Süddeutschland nach.
Leider habe ich mich nach der Tour so Unglücklich verletzt das ich keine Tastur bedienen konnte. Nun zwei
Wochen später ist die Verletzung verheilt und nun kann es weiter gehen.

Teil 1 Donnerstag 2.9.2021 Stuttgart-Lindau-Augsburg ( [www.drehscheibe-online.de] )
Teil 2 Freitag 3.9.2021 Augsburg-Mühldorf-Landshut-Regensburg-Nürnberg (hier)
Teil 3 Samstag 4.9.2021 Nürnberg-Bayreuth-Schiefe Ebene und retour (folgt)
Teil 4 Sonntag 5.9.2021 Nürnberg-Crailsheim-Ascheberg-Wetzlar-Koblenz (folgt)
Teil 5 Eine kleine Zusammenfassung in Bewegten Bildern (folgt)


Den letzten Tag werde ich leider Aussetzen müssen obwohl das Programm des Tages direkt bei mir vor der Haustüre stattfindet, da mich hier schon
wieder die Arbeit rief. (und wie sich herausstellen sollte, einen Tag drauf ein Arbeitunfall)

Teil 2 Freitag 3.9.2021 Augsburg-Mühldorf-Landshut-Regensburg-Nürnberg

Meine Verfolgung sollte, morgens zeitgleich mit dem Zug starten. Bloß startete ich nicht in Augsburg, sodern an der Münchener Messe.
Mit dem so gewonnen Vorsprung wollte ich meine am Abend zuvor herausgesuchten Stellen erkunden, um mich für zwei zwischen München und
Mühldorf entscheiden.

https://live.staticflickr.com/65535/51422322191_cf32c59cfc_c.jpg
BEM bay.S3/6 3673 u. IGE 216 224 DPE 26738 "IGE und Eisenbahn-Romantik Jubiläumszug" by der_werkbahner, auf Flickr

Die erste Stelle für die ich mich entscheiden sollte war die Einfahrt von Than Matzbach, hier fand dann der erste Fotohalt
des Tages statt, sodass ich an die nächste Stelle fahren konnte.


https://live.staticflickr.com/65535/51423308920_8a7afba8f6_c.jpg
BEM bay.S3/6 3673 u. IGE 216 224 DPE 26738 "IGE und Eisenbahn-Romantik Jubiläumszug" by der_werkbahner, auf Flickr

Eigentlich wollte ich ein Bild mit den Formsignalen in Schwindegg machen, entschied mich aber, mir nocheinmal den Dorfblick
von Niedergeislbach anzuschauen, der mich dann doch überzeugen sollte. Mit einer kleinen Verspätung sollte der Zug in
Than Matzbach starten. Diese Verpätung sollte aber schon reichen, das er unterwegs, trotz Streik, mit einem Gegenzug
aus Mühldorf kreuzen musste. Die mit mir an der Stelle stehenden Fotografen und ich dichteten uns an Hand der Fahrzeiten
einen Kreuzungshalt in Dorfen zusammen. Nun roch ich die Chance auf ein drittes Bild vor Mühldorf, und düste nach Schwindegg.
Doch war ich trotz der in Bayern fehlenden Blitzer, nicht schnell genug.

https://live.staticflickr.com/65535/51422322046_c292be3a48_c.jpg
BEM bay.S3/6 3673 u. IGE 216 224 DPE 26738 "IGE und Eisenbahn-Romantik Jubiläumszug" by der_werkbahner, auf Flickr

In Mühldorf stand nun wieder ein Fotohalt an, der diesmal auch zun Wasser fassen genutzt wurde. So hatte ich genug
Zeit die " Bayerische Tauernbahn " anzufahren. In dem Abschnitt von Mühldorf nach Landshut, fand ich nur zwei Stellen
die wirklich im Licht waren. Direkt am Ortsblick von Götzendorf sollte ich dann auch hängen bleiben, da dieser mir trotz
Stromleitung und verhülltem Kirchblick besser gefiel als der Stadtblick in Landshut.

https://live.staticflickr.com/65535/51421576617_312eaee4d8_c.jpg
BEM bay.S3/6 3673 u. IGE 216 224 DPE 26738 "IGE und Eisenbahn-Romantik Jubiläumszug" by der_werkbahner, auf Flickr

Da es im nächsten Abschnitt, zwischen Landshut und Regensburg, Lichttechnisch nicht besser sein sollte. Entschied ich mich
den größten Hops des Tages zumachen, und direkt ins Laabertal zufahren. Durch zwei Fotohalte, ein Wasserfassen und auch einfach
schon durch die längere Fahrzeit des Zuges, ging ich den langen Hops mit voller Gelassenheit an. Dies sollte sich beinahe rächen,
unterwegs nahm ich einmal die falsche Aufahrt zur Autobahn, und musste so 10 km in die Falsche Richtung tuckern. So konnte
gerade die Kamera scharf machen und den Camcorder anschalten bevor der Sonderzug auf der Laaberbrücke, kurz vor Beratzhausen
auftauchte.


https://live.staticflickr.com/65535/51423308685_b086f64029_c.jpg
BEM bay.S3/6 3673 u. IGE 216 224 DPE 26738 "IGE und Eisenbahn-Romantik Jubiläumszug" by der_werkbahner, auf Flickr


In Beratzhausen fand nun der letzte Fotohalt und das letzte Wasserfassen des Tages an , so sollte mir nun Zeit bleiben was zu Essen
und die letzte Stelle des Tages anzulaufen. Bei Waltershausen hatte ich nun die nächste Laaberbrücke auf dem Zettel, diesmal sollte es mit
ein bisschen mehr Puffer, zu einem Bild kommen. Da nun kein Halt mehr anstand, wurde für den restlichen Abend an dieser Brücke der
Regelverkehr beobachtet und festgehalten.

Als das Licht dann keine Fotos mehr ermöglichte, wurden auch hier die Zelte abgebrochen. In ein Bahnhofsnahes Hotel in Nürnberg fortgeführt.


Danke fürs durchhalten
Maximilian Braun

Maximilian Braun

Instagram der_werkbahner

Youtube




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.09.21 00:27.