DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Nochmal Biberbahn / Ablachtalbahn am 18.07. (14 B)

geschrieben von: kbs755

Datum: 20.07.21 21:19

Hallo zusammen,

am Samstag war ja zum Glück die Wiedereröffnung der "Biberbahn" zumindest zwischen Mengen und Sauldorf im Reisezugverkehr [www.biberbahn.de] . Es gab hier ja schon zwei tolle Berichte zu dem Thema von Heiko [www.drehscheibe-online.de] und von KBS 710.1 [www.drehscheibe-online.de] .
Ich wollte ja am Sonntag eigentlich auch unbedingt mitfahren, als ich vielen Fahrgäste und Fahrräder in Mengen am Bahnsteig sah entschied ich aber anders. Ich habe noch keinen vollständigen Impfschutz und wollte mich nicht ins Gedränge stürzen. Aber mitgefahren wird dieses Jahr sicher noch!
Dafür ein paar Bilder vom ersten Zugpaar Mengen (10.46) - Sauldorf - Mengen (13.29).

DSC00518.JPG

1) VT 232 bei der Einfahrt nach Mengen Gleis 1, ganz links die ehemalige Bahnsteigkante der Ablachtalbahn.

DSC00525.JPG

2) Fahrgastandrang in Mengen.

DSC00542.JPG

3) Beiderseits der Ablachbrücke bei Ennetach gibt es noch im Bereich der DB Netz Infrastruktur 2 Bahnübergänge mit Postensicherung.

DSC00556.JPG
4) Bei Göggingen (Baden) verläuft die Strecke schnurgerade (Hauptbahnplanung). Im Hintergrund das Dorf Ablach.

DSC00566.JPG

5) Messkirch Haltepunkt, leider ohne Fahrgastwechsel.

Gleich Teil 2.

Nochmal Biberbahn / Ablachtalbahn am 18.07. (14 B) II

geschrieben von: kbs755

Datum: 20.07.21 21:35

Weiter gehts!

DSC00572.JPG

6) Zwischen Schnerkingen und Bichtlingen.

DSC00576.JPG

7) Der Bahnsteig Sauldorf mal von der anderen Seite. Ja es gibt dort tatsächlich Häuser!

DSC00586.JPG

8) Das bekannte aber sehr schöne Motiv in Bichtlingen.

DSC00591.JPG

9) Nachschuss in Bichtlingen, rechts vom Bildrand wird der Haltepunkt Bichtlingen entstehen.

DSC00593.JPG

10) Der Meßkircher Ortsteil Igelswies hatte nie einen Bahnhalt, links im Hintergrund das Meßkircher Schloss.

Gleich noch Teil 3.

Nochmal Biberbahn / Ablachtalbahn am 18.07. (14 B) III

geschrieben von: kbs755

Datum: 20.07.21 21:59

Teil 3.

DSC00610.JPG

11) Einfahrt Mengen steht mit Hp2 .

DSC00621.JPG

12) Der Abendzug !17.29) ist in Mengen angekommen.

Noch 2 Bonusbilder von früher (schon mal gezeigt)

Scan_20190505 (27).jpg

13) 1985 war an der Anschlussweiche zum Dillmannschen Sägewerk von Mengen aus Schluss. Die Weiche ist weg aber die Strecke lebt wieder.

Scan_20210227 (13).jpg

14) Sauldorf Hp 1979.

Ich wünsche der Biberbahn viele Fahrgäste und eine gute Zukunft. Dass man mit 80 km/h plant ist doch schon sehr gut.

Viele Grüße
Norbert
kbs755 schrieb:

14) Sauldorf Hp 1979.

Danke! :-) Die Telegrafenmasten habe ich noch in Erinnerung als es von Meßkirch an den Bodensee ging. Dazu die klassichen Heuhaufen.. Wann sind die Telegrafenmasten verschwunden?

Gruß
Tunnel36
Tunnel36 schrieb:
Danke! :-) Die Telegrafenmasten habe ich noch in Erinnerung als es von Meßkirch an den Bodensee ging. Dazu die klassichen Heuhaufen.. Wann sind die Telegrafenmasten verschwunden?

Gruß
Tunnel36
Das interessiert Dampffrosch natürlich auch.

Gruß
Horst