DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen,

heute gibt es ein neues Baustellen-Update. Die Stopfmaschine scheint ihre Arbeit getan zu haben und auch die Schienen wurden schon verschweißt:

BÜ Kunkelberg

01 DSC00154.JPG
Blick Richtung Melbeck/Embsen.

02 DSC00163.JPG
Heute habe ich mich mal auf den verwilderten Bahnsteig des Hp. Oedeme begeben.
Blick Richtung Melbeck/Embsen.

03 DSC00157.JPG
Blick Richtung Bahnhof Lüneburg. Am Bahnsteig steht sogar noch die Stationstafel „Oedeme“.

04 DSC00156.JPG
Auch hier ist die Stopfmaschine schon durch.

Weitere Bilder im nächsten Beitrag…
Weiter ging es zum Häcklinger Weg.

BÜ Häcklinger Weg

05 DSC00169.JPG
Blick Richtung Melbeck/Embsen. Auch hier war die Stopfmaschine bereits im Einsatz.

06 DSC00170.JPG
Vor 2 Tagen war hier noch eine provisorische Gleisverbindung und die Trennstelle in der Schiene zu sehen.

07 DSC00174.JPG
Jetzt sind die Schienen miteinander verschweißt.

08 DSC00175.JPG
Blick Richtung Bahnhof Lüneburg.

Weitere Bilder im nächsten Beitrag…
Am Bahnübergang Drögenkamp hat sich seit meinem letzten Besuch nicht wirklich etwas getan.
Daher gibt es hier Fotos vom vorbeifahrenden Zweiwegebagger LH 13, der Schienenreste in den Bahnhof Rettmer gefahren hat.

BÜ Drögenkamp

09 DSC00182.JPG
Der Zweiwegebagger LH 13 kommt aus Richtung Melbeck/Embsen.

10 DSC00184.JPG
Hier wird der BÜ Drögenkamp überquert.

11 DSC00186.JPG
Hinten dran hing noch ein Gleisbauanhänger mit weiteren Schienenresten.

12 DSC00187.JPG
Nachschuss auf die Fuhre. Im Hintergrund ist die Weiche zum Ladegleis im Bahnhof Rettmer zu erkennen.

Weitere Bilder im nächsten Beitrag…
Natürlich bin ich dem Zweiwegebagger zum Bahnhof Rettmer gefolgt.

Bahnhof Rettmer

13 DSC00189.JPG

14 DSC00190.JPG
LH 13 steht mit seinen Schienenresten auf dem Ladegleis und der Mitarbeiter der LH 13 gerade nach Rettmer gefahren hat entlädt die Anhänger nun mit LH 14. Darüber hinaus waren keine weiteren Arbeiter zu sehen.

15 DSC00200.JPG

16 DSC00202.JPG

17 DSC00203.JPG
Nach dem Abladen blieb LH 13 auf dem Ladegleis stehen.

Weitere Bilder im nächsten Beitrag…



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.21 22:35.
Abschließend bin ich dann noch zum Bahnübergang Am Wischfeld gefahren, von dem ich in dieser Serie zuletzt im Teil 1 Fotos gezeigt habe. Auch hier sind die Arbeiten auf dem gleichen Stand wie auf der restlichen Strecke:

BÜ Am Wischfeld

18 DSC00206.JPG
Blick Richtung Häcklingen. Links geht es nach Lüneburg, rechts nach Melbeck/Embsen.

19 DSC00207.JPG
Blick Richtung Melbeck/Embsen.

20 DSC00211.JPG
Blick Richtung Lüneburg.

Ich hoffe die Bilder gefallen Euch.
Über Kommentare, Anregungen oder konstruktive Kritik freue ich mich.

Wer sich die weiteren Teile noch nicht angeschaut hat kann das gerne noch tun:
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 1: Vor der Sanierung
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 2: Wiebe SUZW-500 im Einsatz
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 3: Was hat SUZW-500 geschafft?
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 4: Es geht voran mit RMW 1500!
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 5: Stopfexpress 09-3X ist da
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 7: Hier ist tierisch was los
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 8: BÜ Kunkelberg wieder frei
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 9: Arbeiten am BÜ Drögenkamp
Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 10: Viele neue Schächte

Liebe Grüße
Dennis82



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.08.21 19:52.
Vielen Dank für diesen weiteren Teil!

Erstaunlich, dass dort diese langen Sandanhäufungen entstanden sind. Kam das von der Schotterbettreinigung?

Re: Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 6: Keine Sonntagsruhe für LH13

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 28.06.21 21:03

Moin Dennis,

aus mobatechnischer Sicht gefallen mir die zwei Bilder mit dem Landhandel im Hintergrund.
Deswegen die "völlig uneigennützige" Frage, ob es da noch weitere Bilder von gibt.😇
Warum und wie die Sandhaufen an der Strecke entstanden sind weis ich leider nicht. Interessieren würde es mich aber auch. Ich bin mal gespannt ob der Sand noch für irgendetwas verwendet wird oder ob er später noch entsorgt wird.
Was für Bilder vom Landhandel benötigst Du denn? Schau Dir doch mal die anderen Teile dieser Dokumentationsserie an. Vielleicht ist da etwas passendes bei.

Re: Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 6: Keine Sonntagsruhe für LH13

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 29.06.21 15:42

Restmal Danke für die Antwort.
Im Prinzip würden mir die Bilder nur ohne Fahrzeuge reichen..😁
Hab mal in meinen Bildern geschaut und folgende Bilder gefunden.
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

DSC08828.JPG

DSC09748.JPG

DSC09822.JPG

Liebe Grüße
Dennis82

Re: Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 6: Keine Sonntagsruhe für LH13

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 29.06.21 19:00

Joo, das ist gut.
Vielen Dank für die Fotos.👍
Vielleicht hilft Dir auch diese Seite weiter:
Bahnhof Rettmer

Info zum Gleisplan: Die beiden Anschlussgleise existieren heute nicht mehr.

Re: Streckensanierung Melbeck/Embsen - Lüneburg, Teil 6: Keine Sonntagsruhe für LH13

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 29.06.21 20:15

Nochmals Danke.
Die ganze Seite der OHE birgt spannende Infos. Bin begeistert.👍