DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Durch den Frühling mit 111, 218 und 420 (Teil 1)

geschrieben von: Djosh

Datum: 23.06.21 00:07

Hallo zusammen,

ein paar Eindrücke des aktuellen Betriebs zwischen München und Buchloe. Neben den oben genannten Baureihen sind natürlich auch 612, 633, LINT und ETR 610 / RABe 504 und diverse Güterzüge unterwegs, thematisch soll der Schwerpunkt des Beitrags aber bei 111, 218 und 420 liegen.


https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210214%20Geltendorf%20Kottgeisering/0318%20420%20Geltendorf.jpg

1.) Am 14. Februar war es schon bisschen vorfrühlingshaft, aber es lag noch eine leichte Schneedecke. Ein Sonntags-420er bei der Einfahrt in den Bahnhof Geltendorf.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210214%20Geltendorf%20Kottgeisering/0323 111 073%20Geltendorf.jpg

2.) Dicht gefolgt vom RE nach Memmingen, bespannt mit 111 073. Bis vor kurzem noch konnte von Geltendorf nur nach Mering elektrisch weiter gefahren werden.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210214%20Geltendorf%20Kottgeisering/0328 111 076%20Kottgeisering.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210214%20Geltendorf%20Kottgeisering/0330 111 076%20Kottgeisering.jpg

3. + 4.) 111 073 schiebt den RE 57411 nach München. Wie der RE 57412 fährt der RE 57411 täglich, ist aber nur am Wochenende ein lokbespannter Wagenzug.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210214%20Geltendorf%20Kottgeisering/0337 ETR610%20Kottgeisering.jpg

5.) Gleich darauf von München rauswärts der Eurocity nach Zürich in Form eines ETR 610.




https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210302%20Kaufering/0582 612 Kaufering.jpg

6.) Weiter in den neu elektrifizierten Abschnitt. Am 2. März keine Spur mehr vom Schnee. Ein 612er Doppel nach Lindau und Oberstdorf erreicht Kaufering.




https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210302%20Kaufering/0623 111 Kaufering.jpg

7.) Memminger RE nach München auf der Kauferinger Lechbrücke.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210302%20Kaufering/0730 218 446 Schwabhausen.jpg

8.) Meine bislang letzte Begegnung mit 218 446. Kurz darauf zog sie wohl um nach Niebüll.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2558%20218%20411%20Schoengeising.jpg

9.) Der werktags erste direkte Zug von Oberstdorf nach München ist mit 218 bespannt. 218 411 auf den letzten Kilometern zwischen Schöngeising und Buchenau. München Hbf wird um 8:18 erreicht sein. Als RE 57482 geht es um 8:40 zurück bis Kempten Hbf (an 10:23).



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2621%20218%20411%20Grafrath.jpg

10.) Die zweite Runde nach München geht am Nachmittag als RE 57593. Kempten Hbf ab 13:37, München Hbf an 15:20. Hier am östlichen Esig Grafrath.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2627%20218%20415%20Grafrath.jpg

11.) Schnurgerade geht es durch den Rothschwaiger Wald bis Buchenau. Am anderen Ende vom Sandwich hängt 218 415.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2635%20111%20177%20Grafrath.jpg

12.) Gleich darauf kommt aus der Gegenrichtung 111 177 nach Memmingen.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2659%20612%20002%20Grafrath.jpg

13.) Der nächste Zug ist ein vierfacher 612er nach Lindau-Insel und Oberstdorf, angeführt von 612 002.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2735%20111%20188%20Kottgeisering.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2736%20111%20188%20Kottgeisering.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2741%20111%20188%20Kottgeisering.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210423%20Grafrath%20Kottgeisering/2744%20111%20188%20Kottgeisering.jpg

14. – 17.) 111 188 mit der täglich verkehrenden Nachmittagsleistung nach Memmingen in der langen Kurve von Kottgeisering.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210425%20Grafrath/2779%20420%20985%20Grafrath.jpg

18.) Als die Münchner Stammstrecke an einigen Wochenenden wegen Bauarbeiten gesperrt war, pendelte die kombinierte S3/S4 von Geltendorf nach Mammendorf, mit Spitzkehre in Pasing. So auch der 420 985.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210425%20Grafrath/2785%20111%20188%20Grafrath.jpg

19.) 111 188 mit RE 57412.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210425%20Grafrath/2799%20111%20027%20Grafrath.jpg

20.) 111 027 mit RE 57411.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210425%20Grafrath/2831%20111%20177%20Schoengeising.jpg

21.) 111 177 wiederum mit dem täglichen 57414, hier in Schöngeising, im Hintergrund die Klosterkirche Fürstenfeld.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210426%20Kottgeisering/2888%20218%20415%20Tuerkenfeld.jpg

22.) 218 415 im Dauereinsatz Kempten – München.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210426%20Kottgeisering/2942%20111%20053%20Kottgeisering.jpg

23.) Etwas später und etwas weiter östlich 111 053 mit dem 57414.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210427%20Grafrath/2967%20111%20177%20Grafrath.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210427%20Grafrath/2973%20111%20053%20Grafrath.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210427%20Grafrath/2978%20420%20450%20Grafrath.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210427%20Grafrath/3007%20218%20415%20Grafrath.jpg

24. – 27.) Werktags hat man in kurzen Abständen eine hübsche Abfolge von 111, 111, 420, 218. Der 57428 fährt nur Mo bis Do. Am Freitag fährt stattdessen der 57551 (ungerade Zugnummer!) nach Kempten, statt des 57492.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3018%20420%20934%20Emmering.jpg

28.) Im Frühling war die Emmeringer Leite zwischen Fürstenfeldbruck und Eichenau auch schön freigeschnitten. 420 934 als S 20 nach Grafrath.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3036%20111%20055%20Emmering.jpg

29.) Wieder der 57414, diesmal mit 111 055.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3039%20420%20470%20Emmering.jpg

30.) Der S-Bahnvollzug von Bild 20 kehrt zurück nach Höllriegelskreuth, hier mit 420 470 voran, beim km 21,6



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3046%20ETR%20610%20Emmering.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3047%20ETR%20610%20Emmering.jpg

31. + 32.) Kurz darauf der Eurocity aus Zürich, gebildet aus einem ETR 610.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3051%20111%20177%20Emmering.jpg

33.) 111 177 mit der Mo-Do-Leistung.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210428%20Emmeringer%20Leite/3060%20RABe503%20Emmering.jpg

34.) Der abendliche ECE, ein Zug aus der zweiten Bauserie RABe 503, fährt nur bis Feldkirch.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210510%20Kottgeisering%20morgens/3476%20111%20073%20Kottgeisering.jpg

35.) Morgenstimmung bei Kottgeisering. 111 073 mit Ammersee, Dießener Kirche und Wettersteingebirge mit Zugspitze.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210510%20Kottgeisering%20morgens/3554%20111%20073%20Kottgeisering.jpg

36.) Und schon kommt sie wieder aus München rauswärts.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210510%20Kottgeisering%20morgens/3575%20218%20Kottgeisering.jpg

37.) Gefolgt vom Kemptener Zug. Im Hintergrund erstreckt sich das Schilfgebiet des Nordausläufers des Ammersees, durch das sich heute die Amper schlängelt. Vor ca. 10.000 Jahren reichte der See bis hier her.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210528%20Tuerkenfeld/4372%20218%20Tuerkenfeld.jpg

38.) Ende Mai gehts über die Rapsfelder hinweg.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210528%20Tuerkenfeld/4379%20612%20Tuerkenfeld.jpg

39.) 612 östlich von Türkenfeld.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210528%20Tuerkenfeld/4413%20111%20Tuerkenfeld.jpg

40.) 111 unterwegs in der Gegenrichtung.



https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210530%20Roggenstein/4447%20111%20Roggenstein.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210530%20Roggenstein/4452%20111%20Roggenstein.jpg

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/210530%20Roggenstein/4454%20111%20Roggenstein.jpg

41. – 43.) Roggensteiner Aussicht auf den westwärts fahrenden RE 57414, vor der Kulisse der Amperauen zwischen Eichenau und Fürstenfeldbruck.



Fortsetzung folgt.



Viele Grüße,
Georg

https://doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.06.21 00:13.

Re: Durch den Frühling mit 111, 218 und 420 (Teil 1)

geschrieben von: Kosrail

Datum: 23.06.21 00:47

Djosh schrieb:
8.) Meine bislang letzte Begegnung mit 218 446. Kurz darauf zog sie wohl um nach Niebüll.

Hallo Georg,

keine Sorge, die ist nicht umgezogen, nur verreist. Die Lok wurde zu Fristarbeiten nach Niebüll geschickt und befindet sich dort noch eine Zeit lang leihweise im Einsatz. Sie kommt im Anschluss aber wieder nachhause. Nennen wir eis einfach mal einen Kuraufenthalt an der See. :-)

Viele Grüße

Raphael

http://www.kosrail.de/Bilder/EiK_small.jpg

Re: Durch den Frühling mit 111, 218 und 420 (Teil 1)

geschrieben von: 111 110-3

Datum: 23.06.21 12:33

Hallo,

Dankeschön fürs Einstellen der interessanten und schön anzuschauenden Fotos! Eine kleine Frage: Hat man an der Fotostelle an der Emmeringer Leite (ab Bild 28) auch auf der anderen Gleisseite freigeschnitten? Auf Luftbildern sieht mir das enorm zugewuchert aus.

Viele Grüße und danke im Voraus,
Markus

Re: Durch den Frühling mit 111, 218 und 420 (Teil 1)

geschrieben von: Djosh

Datum: 23.06.21 16:39

111 110-3 schrieb:
Eine kleine Frage: Hat man an der Fotostelle an der Emmeringer Leite (ab Bild 28) auch auf der anderen Gleisseite freigeschnitten? Auf Luftbildern sieht mir das enorm zugewuchert aus.
Hallo Markus,

eher nicht. Der Bahndamm ist dort recht hoch und es geht gleich neben den Gleisen runter. Und inzwischen ist das Grünzeug schon wieder ziemlich gewuchert.

Was aber aus größerer Entfernung geht:

https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/00%20special%20Mue-Geltendorf/3%20Emmeringer%20Leite/09%20RE%2032616%20bei%20Emmering.jpg

Von der Roggensteiner Straße aus kann man Seitenaufnahmen von Zügen machen. Ich kann aber nicht sagen, wie frei aktuell der Bahndamm überhaupt ist, oder ob die Büsche größer geworden sind.


https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Allgaeubahn/Muenchen-Buchloe/200811%20FFB%20218%20446/7148%20218%20446%20Fuerstenfeldbruck.jpg

Oder vom Fußgängerübergang beim ehemaligen Café Rodelbahn, kurz vor der Einfahrtskurve in den Bahnhof Fürstenfeldbruck. Da hat man ab späten Nachmittag im Sommer das Licht auch auf der richtigen Seite. Hier 218 446, auch noch vor ihrer Nordseekur ;-)


Viele Grüße,
Georg

https://doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

Re: Durch den Frühling mit 111, 218 und 420 (Teil 1)

geschrieben von: 111 110-3

Datum: 24.06.21 00:12

Hallo Georg,

vielen Dank für die Antwort und auch die ergänzenden, interessanten Bildeindrücke von diesem Streckenabschnitt!

Viele Grüße, Markus